Samstag, 29. März 2014

Der späteste Rückblick ever

Hallo ihr Lieben! :)

Ja, ihr seht richtig, ich habe beschlossen, alle Rekorde zu brechen und den spätesten Monatsrückblick ever zu liefern. xD

Insgesamt habe ich im Februar (Ja, im Februar. Es soll Leute geben, die gestalten jetzt schon ihren März-Rückblick!) "nur" 4 Bücher gelesen - die aber alle ziemlich gut waren, weshalb ich auch auf die Benennung von einem Top bzw. Flop des Monats verzichte. Und 4 gute Bücher sind immer noch besser als 12 schlechte. :D Beim Klicken auf den Titel gelangt ihr zur Rezension.


Flammenblut verbindet eine originelle Idee mit einer sympathischen Protagonistin und konnte mich so begeistern.
Ein Tag, zwei Leben beschäftigt sich mit einer sehr interessanten Thematik, die auch toll umgesetzt wurde.











Fee war ein sehr berührendes Buch über Erinnerungen.
Und keiner wird dich kennen beschäftigt sich mit Opferschutzprogramm und dessen Konsequenzen.














Als Leser begrüßen durfte ich:
Lena, Katja, Svenja und Elle. ♥


Der Frühling ist da! *-* Worauf freut ich euch im Frühling am meisten?
Eure Dana

2 Kommentare

  1. Ich kenne von diesen vier Büchern keines. :D Aber "Ein Tag, zwei Leben" hört sich interessant an! :)

    AntwortenLöschen

Nachrichten zaubern ein Lächeln ins Gesicht! ♥
Ich freue mich über jeden Kommentar, gebt einfach eure Meinung/ Kritik/ etc. zu dem Post ab. Ich antworte in der Regel auch. :)