Mittwoch, 21. Mai 2014

TAG-Award - Liebster Award der Vierte

Hallo! :)

Ich wurde noch einmal getaggt und zwar diesmal von Dusica. Dankeschön! ♥
Den ersten findet ihr hier, den zweiten hier und den dritten hier.


Die Regeln:
1. Verlinke die Person, die dich nominiert hat.
2. Beantworte die 11 Fragen, die die Person dir gestellt hat.
3. Suche dir 11 Leute aus, deren Blogs unter 200 Followern haben, nominiere und informiere sie.
4. Stelle ihnen 11 neue Fragen, die du dir selbst überlegt hast.

Dusicas Fragen:

1. Wie viele Bücher besitzt du?

Etwas über 300. :)

2. Was hältst du von diesen Sätzen: "Lesen ist was für Streber!" oder "Lesen ist uncool!" ?

Solche Sätzen können mich echt aufregen (und ich habe mich hier schon mal darüber aufgeregt und Gründe gegen Lesen widerlegt). Diese Leute wissen meistens gar nicht, was ihnen entgeht und ich bin der festen Meinung, dass Lesen cool ist. ^^ Den Spruch mit dem Streber werde ich wohl nie verstehen, schließlich hält mich Lesen oft genug vom Lernen ab. xD

3. Liest du auch englische Bücher?

Bisher eher weniger, mittlerweile möchte ich das aber ändern. :)

4. Aus welchen Gründen bekommst du Leseflauten? Und falls es bisher noch nicht der Fall war: Aus welchen Gründen könntest du Leseflauten bekommen?

Aus Zeitmangel. xD Ich denke, wenn mich die aktuelle Lektüre richtig anöden würde, ich ihr aber trotzdem eine Chance geben möchte, auch wenn mich das Lesen gar nicht reizt.

5. Magst du Thriller und Horrorbücher oder bist du eher ängstlich bei solchen Genren?

Ich habe eigentlich nichts gegen ein bisschen brutalere Szenen, Blut oder so und diese Thriller-Spannung mag ich eigentlich total gerne, weshalb ich auch manchmal gerne Thriller lese. Aber *entschuldigender Blick an alle Horror-Fans* diese übertriebene Brutalität in vielen Horrorbüchern finde ich irgendwie sinnlos und deshalb mag ich sie eher nicht.

6. Deine Lieblingsserie?

Fällt mir jetzt keine spezielle ein. :)

7. Bekommst du mehr Angst bei Horrorfilmen oder -büchern? (Kannst es auch bei Thrillern beantworten.)

Schwierige Frage. Bei Filmen sind die Bilder zwar präsenter, man kann sich aber auch in Erinnerung rufen, dass das alles nur gespielt ist. Bei Bücher kann man auf der einen Seite die Vorstellung unterdrücken, auf der anderen Seite ist Kopfkino immer viel realer.

8. Schaust du eher Frauenfilme oder Actionfilme? Oder vielleicht beides?

Eigentlich beides, aber vermutlich würde ich Actionfilmen einen winzigen Vorsprung gewähren. ;)

9. Liest du zuerst das Buch und dann schaust du dir die Verfilmung an oder umgekehrt?

Prinzipiell bin ich ja nicht so ein Verfilmungsfan, aber wenn, würde ich schon erst das Buch lesen, um einen Vergleich zu haben und zu wissen, auf was der Film genau basiert.

10. Wie viele Filme und Serien (bzw. Staffeln) besitzt du?

Weiß ich jetzt ehrlich gesagt gerade so nicht. :-/

11. Hast du es mal bereut mit dem Bloggen angefangen zu haben?

Nein. :) Im Gegenteil. Es macht Spaß, man lernt so viele nette Leute kennen, erweitert seine Wunschliste (haha -,-), ...


Ich werde auch diesmal niemanden taggen, weil ich das bekanntlich schon mal getan habe, aber alle, die Lust (und Zeit) haben, dürfen sich gerne getaggt fühlen und meine Fragen vom ersten Mal beantworten: Über einen Link würde ich mich dann freuen. ;)

1. Wenn dein Leben ein Buch wäre, wie sähe das Cover aus?
2. Welcher Bösewicht ist dir am ähnlichsten?
3. Gibt es ein Buch, das dir relativ viel Allgemeinwissen vermittelt hat?
4. Welche Sprache würdest du gerne fließend sprechen können?
5. Ist es dir peinlich, wenn du bei Büchern weinst?
6. Besitzt du ein Buch, in dem ein Charakter deinen Vornamen trägt?
7. Gehst du lieber ins Kino oder guckst du lieber zuhause einen Film?
8. Kannst du bei dämmrigen Licht lesen?
9. Was magst du lieber: Italienisches oder griechisches Essen?
10. Ist es dir schon passiert, dass du bei einem Buch keine Ahnung hattest, ob du es gut oder schlecht bewerten sollst?
11. Welche(r) Protagonist(in) nervt dich am meisten?

Aus welchen Gründen bekommt/ könntet ihr Leseflauten (bekommen)? Und wie steht ihr zu Horrorbüchern?

Ich habe übrigens letztens meine längste Rezension ever geschrieben. ^^ Freut euch drauf, irgendwie reizte mich das Buch so viel zu schreiben.
Was mögt ihr lieber - kurze, präzise Rezensionen oder lange, ausformulierte?

Eure Dana ♥

6 Kommentare

  1. Huhu meine Liebe,
    ich habe dich getaggt :) Wenn die Hitze dich nicht erdrückt und du Lust und Zeit hast, dann mach doch mit :)
    Ich würde mich sehr darüber freuen!

    Ganz liebe Grüße ♥

    http://carlysbuchsucht.blogspot.de/2014/05/blog-buchblog-tag.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Carly!! ♥♥♥ Ich bin eher der Sommer-Typ und empfinde Hitze nicht so schnell als erdrückend, Zeit hat man sowieso nie und Lust habe ich ganz bestimmt! :D

      Löschen
    2. Gerne :D Finde ich toll, dass du mitmachen möchtest! Ich bin schon gespannt, wie du die Fragen beantworten wirst.
      Bin ich eigentlich auch, schließlich habe ich südländisches Blut ;) Mein Problem ist nur, dass ich mich immer zu warm anziehe, herum gehetzt werde und dann in der Hitze halb verrecke. Ich sollte mir angewöhnen mal den Wetterberricht anzusehen -.-

      Ganz liebe Grüße ♥♥♥

      Löschen
    3. Ich glaube, ich bin ein Tag-Fan. :D
      Ich krieg das aber auch nie mit und ziehe mich dann "ganz normal" an. -,- Aber ich komme mit Hitze definitiv besser klar als mit Kälte. ;)

      Ganz, ganz liebe Grüße <33333

      Löschen
  2. Wow, 300 sind aber schon ganz schön viel! :o Ich lese schon mein ganzes Leben lang ohne wirklich größere Pausen, aber ich lese teilweise echt laaangsam und verkaufe hin und wieder auch Bücher. Ich hab wahrscheinlich gar keine 200 :D

    Und kaum zu glauben, aber auf englisch les ich noch langsamer! Aber ich will mir das englische Lesen jetzt auch immer mehr angewöhnen. Bringt ja doch einige Vorteile mit ;)

    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist vermutlich der Punkt, ich bringe es nicht über´s Herz, Bücher zu verkaufen! :D
      Aber ich krieg langsam schon Platzprobleme ..... -,-

      Auf Englisch bin ich auch extrem langsam, aber ich stimme dir zu: Ich will es mir ebenfalls angewöhnen, auch wegen den Vorteilen! :)

      Dir auch alles Liebe!

      Löschen

Nachrichten zaubern ein Lächeln ins Gesicht! ♥
Ich freue mich über jeden Kommentar, gebt einfach eure Meinung/ Kritik/ etc. zu dem Post ab. Ich antworte in der Regel auch. :)