Mittwoch, 28. Mai 2014

[Tag] Wie viel liest du?

Hallöchen! :))

Ich wurde getaggt und zwar hier von der lieben Carly, bei der ihr unbedingt mal vorbeischauen müsst!! *-*
Vielen, vielen Dank noch mal für das Taggen, Carly! ♥♥♥


1.  Wie erfährst du von Büchern, die du lesen möchtest?

Mittlerweile vor allem über Blogs, durch Neuerscheinungsposts oder Rezensionen. Manchmal aber auch im Buchladen.

2. Wie bist du zum Lesen gekommen?

Mir wurde schon als kleines Kind immer vorgelesen und sobald ich selbst lesen konnte, habe ich das auch selbst übernommen. Ich bin also praktisch schon immer buchsüchtig. ^^

3. Hat sich dein Buchgeschmack verändert, als du älter wurdest?

Öhm, ja. Früher gehörte ich zu diesen komischen Mädchen, die aus irgendwelchen Gründen gerne Pferdebücher las - zugegeben, irgendwie habe ich die auch oft geschenkt bekommen. Abgesehen davon, dass sich meine Buchwahl dem Alter angepasst hat, lese ich seit ein paar Jahren vor allem Jugendbücher und Fantasy - und keine Pferdebücher. xD

4. Kaufst du regelmäßig Bücher, wenn ja, wie oft?

Regelmäßig Bücher kaufen? Wie geht das? :O
Ich kaufe Bücher grundsätzlich spontan. Abgesehen von einigen Reihenfortsetzungen, die ich mir meistens direkt nach Erscheinung kaufe. Aber alle andere erfolgt rein unwillkürlich - Ausnahmen bestätigen die Regel. xD

5. Wie bist du zum Booktuben / Buchbloggen gekommen?

Auf der Suche nach neuen Büchern bin ich über Bücherblogs gestolpert und hängen geblieben. Nachdem ich diese erst eine Weile schweigend gelesen hatte, kam der Will-auch-Effekt. Abgesehen davon habe ich schon immer gerne über Bücher diskutiert und mir macht es Spaß, Rezensionen zu schreiben.

6. Wie reagierst du, wenn du das Ende von einem Buch überhaupt nicht ausstehen kannst?

Mich irgendwie abregen. Sei es schriftlich oder verbal. ^^

7. Sei ehrlich: Liest du manchmal schon die letzte Seite, um zu wissen, ob es ein gutes Ende gibt?

Neeeeee ........ Wie Carly schon so schön gesagt hat: Das Ende birgt einen besonderen Zauber und es zu lesen, würde ja die Spannung nehmen. Von daher: Nein.
... mit einer Ausnahme: Wenn mich ein Buch echt langweilt, lese ich manchmal den letzten Satz. Bringen tut das allerdings auch nicht viel, weil der letzte Satz meistens nicht besonders aussagekräftig ist - guckt euch die mal an, die sind meistens von dem Stil "Wir liefen dem Sonnenuntergang entgegen" - abschließend, friedvoll und nichtssagend.

8. Hast du manchmal Leseflauten?

Eher zu wenig Zeit zum Lesen. Leseflauten eigentlich eher nicht. :)

9. Passt sich deine Bücherauswahl an eine Jahreszeit / Fest / Ereignis an?

Eigentlich nicht, eigentlich lese ich immer alles, aber mir ist aufgefallen, dass ich im Winter verstärkt Sommerbücher lese. (Übrigens nicht umgekehrt - das sagt wohl alles über meine Jahreszeitenvorlieben aus. xD) Und Weihnachtsbücher würde ich nur an Weihnachten lesen. ^^


Ich tagge:



Eure Dana ♥

13 Kommentare

  1. Shit, ich hatte dich auch getaggt... mir doch wurscht, bleibst mit aufgeführt... nur das du siehst, dass ich an dich gedacht habe. Ich hatte bei Carly nicht genau in die getaggten Leute geschaut. -.-
    Na ja nächstes mal. Übrigens tolle Antworten! :)

    Ganz liebe Grüße ♥
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Katja xD
      Ich habe schon gemerkt, dass du Dana auch getaggt hast. Aber doppelt hält bekanntlich besser ;)

      Löschen
    2. Katja, ich hab mich trotzdem total gefreut, als ich gesehen habe, dass du mich getaggt hast! ♥ Übrigens habe ich erst auch an dich gedacht, aber du warst ja bereits getaggt. :)

      Und im Fall der Fälle hättest du mich auch noch mal dran erinnert - wie Carly schon sagt, doppelt hält besser. ;)

      Löschen
  2. Immer wieder gern, Liebes ♥
    Du warst nicht ernsthaft eines dieser Pferdemädchen, oder? Asche über dein Haupt!
    (natürlich nicht ;) )
    Weinachtsbücher müssen um Weinachten herum oder zumindest im Winter gelesen werden. Am Strand liegen und ein Weinachtsbuch lesen, neeeee. Das ist gegen die Natur!

    Supi-dupi, dass du mitgemacht hast. Hat sehr viel Spaß gemacht deine Antworten zu lesen :D

    Ganz liebe Grüße & einen wunderschönen Feiertag noch ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *schäm* Jeder macht doch mal komische Phasen durch ... ^^ Also: Holt die Asche, ich ergebe mich!

      Am Strand liegen und ... Nee! *schüttel* Das klingt grausam! xD

      Danke, mir hat es auch sehr viel Spaß gemacht, die Fragen zu beantworten! :D

      Ganz liebe Grüße ♥

      Löschen
    2. Du möchtest gar nicht wissen, was für Phasen ich durchgemacht habe *mit den Augen roll*, also kann man die Asche auch gleich für mich holen xD
      Ich hasse es, wenn meine Freunde sagen: Weißt du noch damals, als du deine Emo-Phase hattest?

      Herzliche Grüße ♥

      Löschen
    3. Dann duschen wir gemeinsam in Asche, das macht dann gleich viel mehr Spaß! :D
      Oh ja, solche Aussagen hasse ich auch. -,- Man muss ja nicht immer auf alten Sünden herumreiten. (Habe ich jetzt wirklich "reiten" geschrieben? xD)

      Alles Liebe! ♥

      Löschen
    4. Mir scheint, du bist noch nicht vollständig aus der Phase raus ;)
      Aber da ich heute auch meine alte Emo-Musik gehört habe, bin ich still. Wie war das nochmal mit dem Glashaus und den Steinen ;)
      Ich hasse auch die Bilder aus der Zeit, die wenigstens nur ein Jahr gedauert hat. Wenn meine Mutter die Fotos nicht so hüten würde, wären sie längst vernichtet :D

      Löschen
    5. Das sind die Nachwirkungen. :P
      Aber sein wir mal ehrlich - irgendwie waren sie doch auch ganz süß, die guten, alten Zeiten. ^^ Und sie prägen uns ja auch. Irgendwie. :) Und es gab ja auch ein paar nette Pferdebücher, um fair zu sein. :P

      Löschen
  3. Hi :)
    Hab mitgemacht: http://planet-der-buecher.blogspot.de/2014/05/doppel-tag-post-liebster-tag-award-und.html
    Danke für's Taggen!
    AAAAHHH, Pferdebücher. Also nee. Sorry, aber ich fand die immer so maßlos kitschig und überzogen und langweilig und und und...
    Du schaffst es ernsthaft, das Ende nicht vorher zu lesen?... Gut, ich bin da etwas komisch. Ich muss immer das Ende vorher lesen, um den Rest des Buches in Ruhe lesen zu können.

    Ich wünsche dir schonmal im Voraus ein schönes Wochenende und liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, die waren maßlos kitschig und überzogen und langweilig und vorhersehbar und eintönig und immer dasselbe und ...... Ich glaube, ich war früher ein anderer Mensch. O.o

      Ich schaffe es ... irgendwie. :D Ich glaube, deswegen re-reade ich so gerne, da kenne ich das Ende dann schon. ;)

      Ich wünsche dir auch ein wunderschönes Wochenende!! ♥

      Löschen
  4. Hallöchen meine Liebe,
    noch mals vielen lieben Dank für deinen Tag. Ich habe mich sehr darüber gefreut und es hat mir Spaß gemacht, die Fragen zu beantworten!

    Hier mein Post dazu:
    http://levenyasbuchzeit.blogspot.de/2014/06/tag-wie-viel-liest-du.html

    Lg
    Levenya

    AntwortenLöschen

Nachrichten zaubern ein Lächeln ins Gesicht! ♥
Ich freue mich über jeden Kommentar, gebt einfach eure Meinung/ Kritik/ etc. zu dem Post ab. Ich antworte in der Regel auch. :)