Samstag, 12. Juli 2014

Fantasy-Lesenacht die Siebte bei Ines


Quelle


Hallo ihr Lieben!

Ich habe mich gerade spontan entschlossen, an Ines´ Lesenacht teilzunehmen. Wenn ihr genauso spontan seid *klick*.
Ich werde es vermutlich nicht bis zum Ende durchhalten, aber dabei sein ist alles. ^^



Updates:

21.00 Uhr

1.) Welches Buch hast du dir als letztes gekauft und warum?

Ich glaube, das müsste "Silber - Das zweite Buch der Träume" (Kerstin Gier) gewesen sein und gekauft habe ich es mir, weil ich schon den ersten Teil toll fand und mir daher die Fortsetzung nicht entgehen lassen konnte. *-*

21.30 Uhr

Übrigens lese ich gerade "Obsidian" von Jennifer L. Armentrout und bin aktuell auf Seite 124. Leider konnte mich das Buch bisher noch nicht ganz mitreißen, mal gucken, wie es weitergeht. ^^

21.50 Uhr

2.) Was machst du um über Leseflauten hinüber zu kommen? + Welches Buch liest du grade, und hast du schonmal andere Bücher des Autors/der Autorin gelesen? Wenn ja, welche?

Bei Leseflauten ( die bei mir eher selten vorkommen), lese ich einfach Bücher, die unterhaltsam sind und die ich gerne lese. Kandidaten wären zum Beispiel "Silber" (Kerstin Gier) oder "Throne of Glass" (Sarah J. Maas).
Ich lese - wie gesagt - "Obsidian" und habe von Jennifer L. Armentrout schon die ersten beiden Bände von "Dämonentochter" gelesen, die ich bisher irgendwie noch besser finde. ^^

22.40

3.) Blätter 20 Seiten weiter von der Seite an die du grade liest, und suche den ersten Namen, den du anschließend findest. Wie lautet dieser und was verbindest du mit diesem Namen? & wie findest du den Charakter?

Thompson-Brüder. Und mit denen verbinde ich gar nichts, weil die bisher noch nicht aufgetaucht sind. Direkt danach folgt der Name Ash, die in der Szene, die ich gerade lese, das erste Mal auftaucht und die dem Klischee der Zicke entspricht.

23.30

4.) JETZT WIRD GEDICHTET, BITCHES!(und Malte)
Schreibt mindestens 4 Zeilen zu eurem jeweiligen Buch.
Ja, es muss sich reimen.
Ja, es ist eine richtig blöde Aufgabe die jeder hasst.
Und ja, wenn ich nicht wenigstens einmal dabei lachen muss gibts Haue.

Ja, ich hasse diese Aufgabe. xD
Okay. Aber bitte lach mich nicht zu sehr aus, ja? :D

Ich kann mich nicht dem Hype ganz beugen
mich kann das Buch nicht ganz überzeugen
das tut mir auch im Herzen weh
doch ist es mir zu viel Klischee

0.20 Uhr

5.) Stell dir vor, du würdest jetzt auf einmal die Stelle des Protagonisten übernehmen müssen, an genau der Stelle, an der du gerade bist. Was würdest du machen? Wie würdest du dich fühlen?

Also ich befände mich gerade auf Konkurs mit Oberzicke alias Ex meines potenziellen Schwarmes aka Arschloch und ich wäre ... eifersüchtig. Laut Buch. Oha. Jedenfalls würde ich an dieser Stelle das Aufdecken des Geheimnisses gerne ein wenig antreiben (ich meine, sie ist Buchbloggerin, wir viele Hinweise braucht sie denn noch?). ;)

1.10 Uhr

6.) Okay, jetzt ist HARDCORELESEN angesagt! Heißt: 50 Minuten lang durchgehend lesen - nicht kommentieren, nicht essen, nicht pullern gehen. Versucht soviel zu lesen wie geht (Mindestens 10 Seiten sollten zu erreichen sein ;)) und schreibt beim lesen das beste Zitat raus das ihr finden könnt.

Ähm, Ines? Ich wollte um halb 2 oder so schlafen gehen, weil ich morgen nicht ganz so lange ausschlafen kann. xD Okay. Ich les dann einfach so lange wie ich Lust habe und gehe dann schlafen. :)

1.30 Uhr

Irgendwie gibt´s hier gerade nicht so viele tolle Zitate. ^^
Für das, was ich als Nächstes tat, gab es keine Entschuldigung, außer dass ich es wollte, ja, einfach tun musste ... Seite 159


Okay, ich geh jetzt schlafen. Viel Spaß noch! :) Mir hat es sehr viel Spaß gemacht und ich mache gerne wieder mit!

Dana

27 Kommentare

  1. Freut mich, dass du dabei bist :)
    Gaanz viel Spaß beim Lesen und ich will Silber auch unbedingt lesen :D ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und "Silber" ist wirklich lesenswert. ;)

      Löschen
    2. Noch liest meine Mama das (ohne zu fragen hat sie es sich genommen :o ) xD
      Aber oh man, ich will es jetzt sofort und argh :D

      Löschen
    3. Naja, immerhin hat sie es mir nen Tag davor geschenkt, also ist das irgendwie doch okay :D

      Löschen
    4. Okay, irgendwie schon. :D Obwohl sie ja auch noch hätte warten könne, schließlich hat sie es dir ja geschenkt. ^^ Aber dafür stehst du dann nicht unter Stress beim Lesen. ;)

      Löschen
  2. Bin spontan und bin jetzt auch dabei. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yeah, willkommen im Club der Spontanität! xD

      Löschen
  3. Bei mir war "Silber- Das zweite Buch der Träume" das Buch, das als letztes bei mir eingezogen ist, aber nicht das, was ich als letztes gekauft habe. ;)
    Liebe Grüße,
    Mrianne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das letzte Buch, das bei mir eingezogen ist, dürfte bei mir auch ein anderes sein. ^^ Ich sollte weniger Bücher kaufen, dann hätte ich vielleicht auch einen besseren Überblick. xD

      Liebe Grüße :)

      Löschen
    2. Gut zu wissen, dass ich nicht alleine bin ^^

      Löschen
    3. Das ist man nie wirklich. ;)

      Löschen
    4. Ok, das klingt irgendwie ein wenig komisch...

      Löschen
    5. Aber du hast irgendwie auch Recht. ;D

      Löschen
    6. Womit, dass wir nie wirklich mit etwas allein ist? Oder das es irgendwie komisch klingt? Oder mit beidem? ;)

      Löschen
    7. Damit, dass wir nie wirklich alleine sind. Weil es irgendwie immer jemanden gibt, der genauso denkt/ ist - was bei einer sieben Milliarden großen Weltbevölkerung ja kein Wunder ist. ^^

      Löschen
    8. Ah, ok! ;)
      Ja, das stimmt wohl, aber es ist immer etwas anderes, wenn man es dann von jemanden hört.

      Löschen
    9. Okay, letztendlich sind wir mit unseren eigenen, individuellen Ansichten alleine, aber gewisse Vorlieben und Meinungen teilen wir. Oder so. ^^
      Aber wär ja auch langweilig, wenn wir nicht alle individuell wären, nicht wahr? :D

      Löschen
    10. Ja, aber eigentlich ist es immer so, dass man bei jeder Vorlibe, jeder Meinung irgendwo jemanden finden könnte, wenn man nur lange genug sucht. Derjenige würde nicht alles genau so finden, sondern nur ein paar Sachen, aber es ist so...
      Ja, das stimmt wohl. ;)

      Löschen
    11. Man sollte echt nicht um Mitternacht über die Welt philosophieren .... xD
      Ja, es gibt immer jemanden, der einem in einer bestimmten Ansicht zustimmt, letztendlich setzen sich die verschiedenen Ansichten (zu verschiedenen Themen) bei jedem Menschen andres zusammen und so entstehen Individuen. Mein Wort zum Sonntag. xD Wenn das verständlich war. ^^

      Löschen
    12. Es war absolut verständlich und ich stimme dir auch zu. ;)

      Löschen
  4. Oha, da hätte ich auch gerne mitgemacht.
    Aber ich hatte meine private Lesenacht. Im Zug, denn ein Blitz ist in die Gleise eingeschlagen, daher mussten wir drei Stunden (!!!) im Zug ausharren. Gut, dass ich "Skylark" dabei hatte *-*

    Ganz liebe Grüße ♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach du ..... Drei Stunden. :O Mein Beileid. :/
      Zum Glück hattest du es dabei - war es denn wenigstens gut? :)

      Dir auch ganz liebe Grüße! ♥

      Löschen

Nachrichten zaubern ein Lächeln ins Gesicht! ♥
Ich freue mich über jeden Kommentar, gebt einfach eure Meinung/ Kritik/ etc. zu dem Post ab. Ich antworte in der Regel auch. :)