Sonntag, 13. Juli 2014

Meine Liebeserklärung an Percy Jackson


Wie ihr vielleicht noch wisst, habe ich vor kurzem einer Weile Percy Jackson auf Englisch gelesen, nachdem ich es vor einer ganzen Zeit mal auf Deutsch gelesen hatte. Dazu hatte ich mir den Schuber mit den neuen, wundervollen Covern gekauft. *-* Daher folgt jetzt meine Rezension Liebeserklärung. (Spoilerfrei, wie immer ^^)




  




















Wer diese Reihe noch nicht gelesen hat, sollte das wirklich sehr dringend nachholen. Percy Jackson kann man nur lieben!! ♥ Die Reihe ist eine der wenigen, der der Hype nicht schadet und sie ist ein absolutes MUST-READ.


 Percy Jackson and the Olympians

Autor: Rick Riordan

Verlag: Disney Hyperion
1.) The Lightning Thief (dt. Diebe im Olymp) 
2.) The Sea of Monsters (dt. Im Bann des Zyklopen)
3.) The Titan' s Curse (dt. Der Fluch des Titanen)
4.) The Battle of the Labyrinth (dt. Die Schlacht um das Labyrinth)
5.) The Last Olympian (dt. Die letzte Göttin)





















Inhalt:

Percy Jackson fliegt jedes Jahr aufgrund merkwürdiger Vorkommnisse, die einfach anzuziehen scheint, von der Schule und dieses Jahr scheint es nicht anders zu sein. Doch dann erfährt er, dass er ein Halbgott ist und sein Vater ein griechischer Gott. Aber Halbgötter werden von Monstern aufgespürt und haben selten ein schönes Schicksal. Auf Percy warten viele Gefahren und Herausforderungen ... und ein spezielles Schicksal ...


Äußere Gestaltung:

Awesome. *-* Die neuen Covern sind einfach ... wow ... ich liebe sie ... *-*
~



Ich kann es jedem, der darüber nachdenkt, empfehlen, die Bücher auf Englisch zu lesen. Das Original ist so oder so besser, es gibt keine minimalen Verfälschungen durch eine Übersetzung und mir ist mindestens ein Wortspiel aufgefallen, das im Deutschen nicht so gut rübergekommen wäre. Außerdem ist das Englisch ziemlich einfach, da es ursprünglich für eine Zielgruppe ab zwölf Jahren gedacht wäre - aber ganz ehrlich, Percy Jackson ist für ausnahmelos alle Altersgruppen ab zwölf Jahren und man kann nie, NIE zu alt dafür sein. ^^
Jedenfalls musste selbst ich als Englisch-Lese-Anfänger nur noch wenige Wörter nachschlagen, nachdem ich drin war. Und ich konnte die Bücher nicht mehr aus der Hand legen, obwohl englisch Lesen anstrengender ist - aber die Bücher sind so fesselnd, dass ich mich einfach nicht losreißen konnte. ♥
Aber auch die Englisch-Hasser kann ich beruhigen: Die Übersetzung ist durchaus gelungen und wenn ihr die Bücher schon nicht auf Englisch lest, solltet ihr das auf Deutsch tun. ;)

Hauptgrund Nummer 1, das Buch zu lesen, ist eindeutig der Protagonist. Percy Jackson verdient zweifellos den Titel Lieblingsprotagonist - er ist mutig, selbstlos, aufopferungsvoll, bescheiden, humorvoll, süß und ... ich könnte ewig fortfahren. Dabei muss er gar nicht immer im Rampenlicht stehen, es gibt immer wieder Szenen, in denen auch andere Charaktere Helden sind und das finde ich toll, weil das in diesem Genre selten der Fall und außerdem ein Zeichen für seine Bescheidenheit ist.  Percy würde für seine Freunde sterben und riskiert oft genug sein Leben, er ist einfach immer für sie da. Irgendwie klingt das gerade stark nach Groupie ... Was soll´s. Er ist nun mal so. ^^
Trotzdem hat er auch seine Schwächen, Ecken und Kanten. Manchmal muss er gerettet werden, weil er die Situation unterschätzt hat und er gerät immer wieder in Situationen, in denen er nicht so gut da steht - gerade das macht ihn zu einer individuellen Persönlichkeit, die man einfach lieben muss. Er ist einfach ein epischer Held!! ♥ Wenn ich so weitermache, befindet sich hinter jedem Absatz ein Herzchen ...

Aber auch die anderen Charaktere sind toll. Jeder Charakter hat eine einzigartige Persönlichkeit, egal wie kurz er auftritt, kein Charakter bleibt blass. Und das ist eine Kunst, die Rick Riordan vielen Autoren voraus hat. Er schafft es, individuelle Figuren zu kreieren und die meisten kann man einfach nur ins Herz schließen.
In erster Linie Percys Freunde - Grover, Percys bester Freund, ist einfach ... toll. Ein bisschen verpeilt, aber man kann ihn einfach nur gern haben. Annabeth liefert sich mit Percy immer wieder unterhaltsame Schlagabtausche und sorgt immer dafür, dass er sich auch weiterhin in Bescheidenheit übt. Sie hat eine schwere Vergangenheit hinter sich, wirkt auf den ersten Blick eingebildet und ist doch ... einfach toll. Es gibt keine Worte, die diesen Charakteren gerecht würden. ^^
Ich könnte jetzt ewig von den ganzen Charakteren schwärmen - Chiron, Mr. D, Percys Mutter und und und - aber das würde viel zu viel Platz einnehmen und das würde sich kein Mensch durchlesen. (Ich weiß ja noch nicht mal, ob sich das jetzt schon jemand durchliest. xD Wenn ja, spüre meine Dankbarkeit. Du kriegst auch einen imaginären Keks.)

Es gibt sehr viele Action, in erster Linie in Form von Kämpfen, sodass es nie auch nur ansatzweise langweilig wird. Der Leser fiebert mit den Charakteren mit und wieder von der immer vorhandenen, hohen Spannung mitgerissen, bis er irgendwann entsetzt feststellt, dass er am Ende angelangt ist, obwohl er noch mindestens drei weiter Bücher über Percys Abenteuer lesen könnte. Mindestens. So ging es mir jedenfalls. xD
Und dann ist da auch noch der absolut großartige Humor. Percys sarkastische Kommentare - er erzählt die Geschichte übrigens aus der Ich-Perspektive - brachten mich immer wieder zum Lachen und sind ein weiterer wesentlicher Grund, weshalb ich diese Bücher so liebe.

Fazit: Wenn du diese Bücher noch nicht gelesen hast, dann hast du eine der besten Reihen ever verpasst. Percy Jackson ist einfach awesome!! ♥



45 Kommentare

  1. Antworten
    1. Totally agree!
      Marianne approves!

      Löschen
    2. Wo warst du vor ein paar Wochen? Percabeth hätte deine Unterstützung bei dem King & Queen Tounament gut gebrauchen können!
      ....................................
      Tschuldigung mein Mund ist voll. Der imaginäre Keks schmeckt gut. Gibst du mir das Rezept? ;)
      Hast du auch Helden des Olymp gelesen?

      Löschen
    3. Ja, shit, da hatte ich gerade voll viel um die Ohren und daher keine Zeit. :/

      Klar, ist ganz einfach. Du musst 500g Vorstellungskraft mit 250g Fantasie, 100g Kreativität und eine Prise Inspiration vermischen, 20 Minuten in deinem Kopf auf voller Leistung backen et voilá! :)

      Nee, noch nicht, weil ich noch darüber hinweg kommen muss, Percy nicht mehr als Haupterzähler zu haben. :( Ich werd´s aber möglichst bald nachholen und dann ganz im Stil auf Englisch. ;)

      Löschen
    4. Ts, ts, ts! Ich hatte auch noch gut eine Person mehr gebrauchen können, die beim Überzeugen hilft, damit noch mehr das Buch lesen. Aber auch egal. ;)
      Danke, werde ich bald mal ausprobieren. Hahaha. ;)
      Das musst du wirklich noch machen, die Bücher sind wirklich gut. Ok, am besten Dinge ich immer noch die Teile mit ihm, aber der erste geht auch. Den vierte habe auch noch nicht gelesen, da ich mir die Bücher auf deutsch von einer Freundin ausleihen konnte und jetzt warte ich, das sie alle auf englisch draußen sind. :-)

      Löschen
    5. Jetzt ist es zu spät. :( Nächstes Jahr vielleicht. ^^

      Das wär auch eine Idee. Zu warten, bis alle auf Englisch draußen sind, meine ich. Vielleicht gibt´s dann auch einen Schuber. xD

      Löschen
    6. Ja, nächstes Jahr vielleicht. :-)
      Der fünfte Teil kommt ja schon dieses Jahr auf englisch raus.

      Löschen
    7. Echt? :O Cool. Also sind es wieder fünf Teile?

      Löschen
    8. Ja. Der fünfte und damit auch letzte Band kommt dieses Jahr auf englisch raus. Er heißt "Blood of Olympus".

      Löschen
    9. Mist. Und ich dachte, ich könnte die Ausgaben für diese Buchreihe auf nächstes Jahr verschieben. Das war wohl nichts. -,-
      Aber danke für die Information! ♥

      Löschen
    10. Tja, das wird wohl nichts. ;D

      Löschen
  2. Ich habe die ersten beiden Bände gelesen und zwar die Bücher zu den Film. Da ich es einheitlich haben wollte, wollte ich immer die Filmbücher abwarten. Blöd nur, wenn es keine Filme und somit keine Filmbücher mehr gibt. Verdammt. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Verdammt. :D
      Du solltest die anderen drei Bücher trotzdem lesen - scheiß auf Einheit. Oder du liest die ganze Reihe auf Englisch. ^^ Dann hast du die beiden deutschen Filmbücher und die Reihe auf Englisch. ;)

      Löschen
    2. Ja, ich werde mal sehen wie ich die Reihe weiter verfolge. Fakt ist, ich werde sie zu ende lesen. :D

      Löschen
    3. Das solltest du wirklich tun. :D

      Löschen
  3. Hallo meine Liebe!
    Jetzt, wo du Percy Jackson erwähnst, fällt mir ein, dass ich unbedingt weiter lesen muss!
    Mir hat der erste Teil voll gut gefallen, aber ich habe es noch nicht geschafft, weiter zu lesen...
    Naja, dank dir wird sich das bestimmt bald ändern! Liebst, Emme ❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du MUSST UNBEDINGT weiterlesen!!! Das ist ... wie überlebst du das? :O
      Ändere es möglichst schnell!! :D

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  4. Percy Jackson ist einfach totalabsolutdantastischawsomewasauchimmer! <3
    Und diese Cover! *-*

    Und du musst HdO lesen. Im ersten Band ist Percy zwar nicht dabei, aber danach kommt er wieder und ist quasi Haupterzähler ! :)
    Also: lesen! :D

    Hach ja, let it burn und so. Allerliebste Grüße! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt einfach keine Worte, die das beschreiben. Das trifft alles einfach nicht diese Größe. ^^

      Ja, ich weiß, ich muss einfach. Es geht nicht anders. Ich meine, das schreibt Rick Riordan, also kann es ja nur gut sein. xD

      Super. Ich hatte den Ohrwurm gerade aus. *BURN BURN BURN BURN ...* Mist. :D
      Denk an den Wassersprenger, bitte. ^^ Und ganz, ganz liebe Grüße ♥

      Löschen
  5. Wow, das nenne ich mal eine Anschaffung :)
    Aber ich weiß nicht... Mich reizt das alles ja schon sehr, denn ich stehe total auf Griechische Mythologie *-* Aaaaaber, ich würde mich wahrscheinlich nur aufregen, da es geschichtlich alles sooo falsch ist -.- das sich mir die Nackenhaare aufstellen :D

    <3 Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du solltest die Bücher lesen :D
      Ich glaube, dass es geschichtlich gar nicht so viel falsch ist. Jedenfalls ist mir nichts Krasses aufgefallen ;D und Percy würde dir gefallen!

      Dana, du weißt dass ich Percy liebe. Und jetzt habe ich Lust den letzten Band zu lesen. Aber ich habe Angst! Angst davor, dass es dann vorbei ist :(

      ♥♥♥♥

      Löschen
    2. An Nadine:
      Ich glaube auch nicht, dass so viel falsch ist. Vielleicht ein wenig verändert, da es ja nur aufgegriffen wird. Aber es lohnt wich wirklich!

      An Carly:
      Danach ist es ja nicht vorbei! Danach gibt es ja noch die Helden des Olymp Reihe! Im ersten Teil kommt Percy zwar nur ab und zu namentlich vor, aber da für ist er ab dem zweiten Teil wieder dabei!

      Liebe Grüße,
      Marianne

      Löschen
    3. Ja, dann ist man mal ein paar Tage ohne Internet und dann übernehmen andere einfach das Antworten. :D Aber danke, Carly und Marianne, ich hätte es nicht besser sagen können. ^^

      @ Nadine: LIES ES! Mir sind genau wie Carly und Marianne keine großen Fehler aufgefallen und eigentlich ist das Ganze ziemlich gut durchdacht. Und ich weiß wirklich nicht, wie jemandem Percy Jackson nicht gefallen kann. :D Und wenn du auf Griechische Mythologie stehst, umso besser. Also probier es einfach aus. ;)

      @ Carly: Dann lies die ganzen Bücher einfach nochmal. So habe ich das jedenfalls damals bei HP gemacht. xD Aber der fünfte Teil ist auch episch und so viele tolle Wendungen und ahhhhh. *---* Jetzt will die Bücher nochmal lesen. -,- xD
      Du verpasst da was. Also TU ES! ^^

      @ Marianne: Danke für das Übernehmen des Antworten. ^^

      Ich wünsche euch allen ein tolles Wochenende!! ♥♥♥

      Löschen
    4. Doch Leute, der dickste und alles sagende Fehler ist allein schon im ersten Teil (gut, im Film war es so, aber ich glaube ich Buch werden sie das nicht abgeändert haben!) denn Percy stammt laut dem Film von Perseus... und Perseus ist nicht Poseidons Sohn!!!! Sondern der von Zeus!!! Und das macht mich schon wahnsinnig!! Somit hat die Reihe bereits verloren, bevor ich sie gelesen habe!

      Löschen
    5. also ich meine Percy bedeutet Perseus :D

      Löschen
    6. Warte, warte, warte, das ist absolut kein Grund, die Bücher nicht zu lesen. Ja, Percy ist die Abkürzung für Perseus. ABER, irgendwo in den Bücher wird darauf eingegangen, dass Perseus - der antike Held - von Zeus abstammt und nicht von Poseidon. Weil aber Percys Mutter von diesem Helden so beeindruckt war, benannte sie ihren Sohn nach diesem. (Also, Perseus gab es ja so oder so vorher, als Sohn von Zeus. Percy wurde ja mehrere tausend Jahre später geboren) Auch wenn Percys Vater nicht Zeus war.
      Wenn ich das jetzt richtig verstehe, dachtest du, Percy ist der antike Perseus, oder?

      Löschen
    7. Das ist damit nicht gemeint! Seine Mutter hat ihn so genannt, weil er wohl der einzige Heros mit einigermaßen ertragbaren Leben hatte oder so. Es wird auch gesagt, das Perseus eigentlich der Sohn des Zeus war!

      Löschen
    8. So, jetzt haben dir das zweiu Leute gesagt, die die Bücher gelesen haben. Dann kannst du das auch glauben und einfach das Buch lesen (und vertrau den Filmen nicht, die sind nichts im Vergleich zu den Büchern!). ;)

      Löschen
    9. Kann ich nichts zu sagen, ich hab die Filme wohlweislich nicht gelesen. xD Weil ich vorher gehört hatte, dass die nicht wirklich wie die Bücher sind. ^^
      Und Nadine, mach dir einfach ein eigenes Bild. ;) Die geschichtlichen Fakten wurden in meinen Augen weitgehend übernommen, wobei das ja alles Mythen sind, weshalb da schon ein bisschen Spielraum ist. ;)

      Löschen
    10. Die Filme nicht geguckt oder kannst du Filme lesen? ;P
      Hätte ich auch lieber machen sollen, aber mir hatte das niemand gesagt.... und der zweite Teil war auch gar nicht mal mehr so schlecht.... ;)

      Löschen
    11. *facepalm*
      Ja, klar, ich lese Filme grundsätzlich. Du nicht? :P

      Löschen
    12. Natürlich. Wer macht das nicht. ;D

      Löschen
    13. Ok, ok Mädels... Ihr habt mich überredet :D Ich werde mal in den ersten Teil reinschnuppern ;)
      *grummel* :*

      <3 Nadine

      Löschen
    14. @ Nadine: Juhu! :D Im Ernst, du musst es einfach lesen (und lieben)! ;)

      Löschen
  6. Hallo,

    also ich habe bis jetzt wirklich nur gelesen, dass die Bücher einfach nur toll sein sollen und das bestätigst du ja gerade auch eindeutig ;)

    Damit sind die Bücher aufjedenfall etwas höher gerutscht in meiner Leseplanung und ich denke ich schaffe es noch dieses Jahr. Habe von Rick Riordian die Kane Chroniken gelesen auch sehr angenehm.

    Aber du hast mich aufjedenfall mit deiner Schwärmerei überzeugt.
    Danke dafür

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo! :)

      Sie SIND einfach nur toll. *-*
      Das freut mich und ich hoffe, du kannst dir möglichst bald eine eigene, hoffentlich genauso positive Meinung bilden. ;)

      Liebe Grüße

      Löschen

Nachrichten zaubern ein Lächeln ins Gesicht! ♥
Ich freue mich über jeden Kommentar, gebt einfach eure Meinung/ Kritik/ etc. zu dem Post ab. Ich antworte in der Regel auch. :)