Sonntag, 15. Februar 2015

Liebster Award #8 (!)

Hallo ihr Lieben!

Naaa, erkennt ihr noch diesen Award? Es hat ihn doch noch niemand vergessen, oder? xD
Bei mir ist es mittlerweile das achte Mal, dass ich getaggt wurde - übrigens ist das erste Mal jetzt knapp ein Jahr her. :D
Aber sein wir mal ehrlich: Ich find es süß, dass ihr immer an mich denkt, Tags machen Spaß und sind eine nette Abwechslung. Und was zum Posten, wenn man nicht mehr so viele Rezensionen ausstehen hat. *HUST*

Diesmal wurde ich von Ambria getaggt - vielen Dank dafür!

 
 
 
Die Regeln: Dumdidum, zumindest sinngemäß immer dasselbe, aber der Vollständigkeit zuliebe ...
 
1.) Verlinke die Person, die dich nominiert hat. Genaugenommen traurig, dass das eine Regel ist - ich finde, das sollte selbstverständlich sein!
2.) Beantworte die dir gestellten Fragen. Siehe unten - ansonsten wäre der Tag doch auch irgendwie sinnlos, oder? O.o
3.) Nominiere 11 Blogs, die unter 200 Follower haben.
4.) Denke dir 11 Fragen für die nominierten Blogs aus.
 
Punkt 3 und 4 fallen wie üblich weg, falls es jemanden unter euch gibt, der den Tag noch nicht hatte (was ich bezweifle), der nochmal Lust hat oder der schlicht Postideen braucht: Hier findet ihr meine damals gestellten Fragen, über deren Beantwortung ich mich immer noch freue. Lasst mir einfach einen Link da.
 
 
Ambrias Fragen:
 
1. Wie viele Bücher hast du in deinem Leben ungefähr schon gelesen?
 
UUUUUFFFFFFF .................
Schwere Frage, sehr schwere Frage ... Mit Re-Reads oder ohne?
Ich gehe jetzt erstmal von ohne aus. Macht die Frage aber auch nicht einfacher. Hatte ich schonmal erwähnt, dass ich eine Niete im Schätzen bin? Egal, was ich gleich sage schreibe, ich liege wahrscheinlich daneben. Also, da wären die Bücher, die im Regal stehen, die, die ich im Verlauf meines Lebens aussortiert habe und die ganzen Bücher, die ich schonmal ausgeliehen habe ... Ich würde mal behaupten, dass ich da durchaus auf 700 komme. *schluck* Ich rechne jetzt nicht aus, wie viele Stunden ich schon gelesen habe ... Das läuft bestimmt auf Wochen hinaus ...
 
2. Wie stehst du zu Liebesgeschichten?
 
Na ja, ich bin ein Mädchen mit einer leicht romantischen Ader - so, jetzt ist das raus. Dann können wir ja wieder zu dem Bad Girl - Dasein übergehen, oder?
Nee, im Ernst, ich lese ja auch durchaus Contemporary - Love Story oder Romantasy oder so, bin äußerst fasziniert von der Vorstellung von wahrer Liebe, sehr angetan von attraktiven Love Interest und begrüße jede gute Love Story in einem Buch. Auf Dauer brauche ich allerdings auch ein bisschen Action. ^^
 
3. Was ist das Ausschlaggebende, damit du einem Blog folgst?
 
Wenn ich einem Blog folge, will ich mir absolut sicher sein, dass ich ihn auch lese, dass mich die Beiträge ansprechen/ unterhalten etc., dass ich Lust habe, zu kommentieren, aber vor allem, dass ich die Beiträge lese und auch weiterhin lesen werde. Ansonsten fände ich das Folgen ziemlich sinnlos - ich folge nicht des Folgens wegen, sondern nur, wenn mir ein Blog wirklich gefällt.
Das Problem daran ist, dass ich viele Blogs erstmal unter meine Favoriten schiebe, um sie mir später näher anzugucken, dann aber nie Zeit dazu finde und meine Favoritenleiste mittlerweile überquillt. Deshalb an dieser Stelle an riesiges SORRY an alle Blogs, denen ich eigentlich noch folgen möchte, die aber unter all den gespeicherten Blogs untergehen. Sobald ich wieder Zeit und Lust habe, arbeite ich alle Blogs auf!
 
4. Schreibst du auch selber?
 
Ja - zumindest versuche ich es. xD
 
5. Gibt es für dich schon irgendein Highlight im Jahr 2015?
 
Das Jahr 2015 beginnt ziemlich euphorisch für mich. Ich habe bisher kein Buch gelesen, das unter eine Bewertung von vier Büchlein fällt sondern nur absolut tolle Bücher! *o* Bisher würde ich als Highlight aber definitiv The Kane Chronicles (Rick Riordan, die Rezension findet ihr hier) verzeichnen, aber auch Angefall (Susan Ee, Rezension folgt) konnte mich komplett überzeugen. Doch auch die beiden Fortsetzungen von Grischa (Leigh Bardugo) waren toll. *-*
 
6. Auf welche Neuerscheinung freust du dich am meisten in der nächsten Zeit?
 
Momentan sehe ich in erster Linie den Fortsetzungen entgegen, sprich Silber - Das dritte Buch der Träume (Kerstin Gier, wie ihr vermutlich wisst ^^), Serafina - Die Schattendrachen erheben sich (Rachel Hartman, hier ist die Rezi zu Band 1) und Der letzte Engel - Der Ruf aus dem Eis (Zoran Drvenkar, hier die Rezension zu dem tollen ersten Teil).
 
7. Hast du irgendwelche Lesegewohnheiten?
 
Hm, in der Regel beginne ich Bücher in möglichst ruhiger Umgebung, um schneller in die Geschichte reinzukommen. Wenn ich erstmal drin bin, stören mich Hintergrundgeräusche dann aber nicht mehr. Ansonsten leide ich unter dem bekannten Phänomen, immer Angst zu haben, das Buch versehentlich zu lädieren. Und mittlerweile schreibe ich mir Seitenzahlen für Zitate raus.
 
8. Hast du schon einmal irgendwo unerlaubterweise gelesen?
 
Wie liest man denn unerlaubt? o.O
Spontan fiele mir da höchstens der Unterricht ein - und da wäre das dezent auffällig und daher schwer umzusetzen.
Oh, und als Kind habe ich abends immer unerlaubterweise gelesen, wenn ich eigentlich schlafen sollte. Im Sommer war das kein Problem, im Winter verriet mich aber regelmäßig der Lampenschein, weshalb ich auch schon auf Taschenlampe umgestiegen war und die Methode des blitzschnellen (und lautlosen!) Zuschlagens und unter der Decke Versteckens des Buch ausgefeilt habe. Ach ja, das waren noch Zeiten ... *nostalgisches Seufzen*
 
9. Hast du ein Buch doppelt?
 
Bisher noch nicht, obwohl es schonmal vorgekommen ist, dass mir ein Buch nochmal geschenkt wurde. (Weshalb ich auch Wunschlisten zu solchen Ereignissen herumreiche. ^^) Aber ich schätze, es ist nicht so unwahrscheinlich, dass ich vielleicht mal in Zukunft ein Buch sowohl in Deutsch als auch in Englisch besitze. ;)
 
10. Besitzt du irgendwelche Autoren-Autogramme?
 
Stolz kann ich behaupten, bei einem Schreibwettbewerb für Kinder mal eins gewonnen zu haben. Abgesehen davon leider nicht.
 
11. Hast du schon einmal Bekanntschaft mit einem bekannten Schriftsteller gemacht?
 
Mit einem bekannten? Nein. Das wär ja nochmal ein Traum ... ;D
 
 
Viele liebe Grüße!
Eure Dana ♥

14 Kommentare

  1. Huhu,
    Danke, dass du mitgemacht hast!! ♥♥ :)
    Viele liebe Grüße, Ambria♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hat Spaß gemacht, danke fürs Taggen. :)

      Viele liebe Grüße zurück! ♥

      Löschen
  2. Wenn man eigentlich schlafen sollte, lesen. Das kommt mir bekannt vor :D
    Haben dir deine Eltern auch damit gedroht, die Bücher aus deinem Zimmer zu "entfernen"? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, haben sie. xD Ich hab's allerdings nie sonderlich ernst genommen, weil ich schon zu dem Zeitpunkt überdurchschnittlich viele Bücher besaß und ich bezweifelte, dass sie die alle rausgeschleppt hätten ... ;D

      Löschen
    2. Da hatte ich weniger Glück als du. Ich musste alle selbst raustragen, damals hatte ich etwa halb so viel wie heute und das waren immer noch drei Billy-Regalfächer... irgendwann hab ich aber den Kampf gewonnen und ich durfte meine geliebten Bücher wieder zu mir holen :D

      Löschen
    3. Mein Beileid im Nachhinein. :o
      Wobei du zumindest an dem Abend dann doch auch nicht mehr Schlaf bekommen hast ... ^^

      Löschen
    4. Schön wärs gewesen, ich musste sie am nächsten Tag am Nachmittag raustragen^^ ich habs aber immer wieder geschafft, abends noch Bücher in mein Zimmer zu schmuggeln :D

      Löschen
    5. Das klingt ... brutal. :OO
      Aber man sollte nie die Raffinesse einer Büchersüchtigen unterschätzen. xD

      Löschen
  3. Gibt es mittlerweile noch Leute, die den Tag nicht gemacht haben? :DD

    Irgendwie fände ich es ziemlich interessant, mal zu wissen, wie viel Zeit des Lebens man mit Lesens verbracht hat. Immerhin gibt es Statistiken, die besagen, dass man 9 Jahre oder so seines Lebens nur mit Schlafen verbringt :D

    Also ich habe schon sehr gut im Russisch- und Chemieunterricht gelesen xD
    Und ich muss sagen, ich h..... ok, hab ich doch. Ich wollte grad sagen, ich hätte nie unter der Bettdecke gelesen. Aber ich hab auch heimlich gelesen :D Mir ist nämlich eingefallen, dass es nicht selten vorkam, dass ich morgens aufgewacht bin und mich irgendwo eine Coverecke hingepikt hat, weil ich beim Lesen eingeschlafen bin :D

    Liebe Grüße ♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das bezweifle ich wirklich seeehhr. xDD Vielleicht die, die gerade erst anfangen zu bloggen. Und die, die sich weigern, Tags zu machen. Aber sonst? ^^

      Ja, ich auch. Ich schätze, wenig wird das nicht sein. xD Zwei, drei Jahre? xD
      Nur neun Jahre? :o Als Kind schläft man doch die Hälfte des Tags (das waren noch Zeiten ^^), später dann ein Viertel des Tages ... Viel. Sehr viel. xD Und doch nicht genug ...

      So risikobereit war ich dann doch nicht. xD Zumal meine Freundin immer erwischt wurde ...
      Beim Lesen eingeschlafen bin ich glaube ich nie. :'D

      Ganz liebe Grüße ♥♥♥

      Löschen
    2. Stimmt, das war noch schön - einfach mal den halben Tag schlafen, ohne dass es jemanden juckt :D

      Löschen
    3. Und ohne, dass man noch irgendwas erledigen müsste oder so ... Herrlich. :D

      Löschen
  4. Schon ganze acht Mal! :o Ich glaube, ich habe nur zwei Mal oder so bei dem Tag mitgemacht :D Irgendwann ist auch genug ;-) (hört sich böse an, oder?) Aber ich mache lieber Tags, die ich noch nicht soo oft gemacht habe :)
    Wobei die Fragen routieren ja. Egal.
    Unerlaubtes Lesen xD Die Bücherwürmer und Leseratten sind halt mega bad ass. Regeln? Kennen wir nicht!
    Unerlaubt habe ich oft in einem meiner Hassfächer gelesen: Mathe. Ganze Bücher habe ich in den Mathestunden ausgelesen :D

    Gaaaaanz liebe Grüße ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, ich hab momentan eh nicht viel anders zu posten, außerdem macht es schon irgendwie Spaß, die, wie du schon sagst, rotierenden Fragen zu beantworten. ^^ Irgendwo muss man ja Ausdauer zeigen. xD
      Was sind Regeln? o.O -- Bad Girls! (and Boys ^^) *highfive*
      Ich schreibe im Matheunterricht immer sinnlos vor mich hin. xD Dummerweise bin ich irgendwie in der ersten Reihe gelandet, da gestaltet sich Lesen schon schwierig. ;D

      Gaaaaaaaaaaaaaaaanz viiiiiieeele liebe Grüße und eine virtuelle Umarmung zurück! ♥♥♥♥

      Löschen

Nachrichten zaubern ein Lächeln ins Gesicht! ♥
Ich freue mich über jeden Kommentar, gebt einfach eure Meinung/ Kritik/ etc. zu dem Post ab. Ich antworte in der Regel auch. :)