Montag, 23. März 2015

[Gequatsche] Um euch auf die Nerven zu gehen: Ein wenig Gelaber über dies, das und Zukunft

Ich sehe es schon vor mir, wie ihr ganz genervt diesen Post schließt, weil ich nur noch Gequatsche-Posts veröffentliche und keine vernünftigen Rezensionen ...


.....



Ihr habt ja Recht. xD
Es hat nicht zufälligerweise jemand einen Tag für mich? :x
Der Monatsrückblick Februar steht zwar noch aus (wie ich heute überrascht festgestellt habe ... da war ja noch was ....), aber wir haben ja auch erst den 23. ....

Aber wie bereits im letzten Post (keine Rezension) erwähnt, es geht wieder aufwärts.
Ich habe ein Buch re-readet und werde die Trilogie vermutlich zusammen rezensieren, daher müsst ihr euch noch ein wenig gedulden.
Außerdem habe ich ein englisches Buch gelesen - und dabei fasziniert festgestellt, dass die Hälfte meiner gelesenen Bücher in diesem Jahr englisch war. :O Liegt vielleicht daran, dass die Quote generell ziemlich mies ist - *HUST* -, aber hat schon was. xD

Ansonsten steht der schulische Bereich meines Lebens momentan im Zeichen der Berufsorientierung.
Meine Zukunft offenbart sich mir als ein riesiges Fragezeichen, dabei habe ich nur noch zwei Jahre Schule, was so ziemlich gruselig klingt. So sehr mich Schule manchmal nervt - irgendwie gehört es eben doch zum Leben und die Vorstellung, dass sie plötzlich vorbei wäre, ist ... creepy. Davon abgesehen ist es vielleicht doch der chilligste Teil des Lebens. Schule eben.
Beruflich bin ich mir also nicht sonderlich sicher (haha), auch wenn mir irgendwas mit Sprachen und Medien und Kommunikation oder so vorschwebt. Autorin wäre ja noch so ein Traumberuf, aber wir sind alle realistisch genug um zu wissen, dass a) die Veröffentlichungschancen deprimierend sind und wenn ein Wunder geschieht (was ich nicht glaube, weil ich dazu erst mal was auf die Beine stellen müsste und das dann auch noch wegschicken .... Äh .........)  ich b) höchstwahrscheinlich keine Bestsellerautorin würde ergo davon nicht leben könnte. Bienvenue, Realität, ich hab dich auch lieb.

Kleines Privatgelaber.

Und was ist davon abgesehen bei mir so passiert? Hm, ich hab Bücher bestellt. xD Gesündigt. Hach, Mängelexemplare sind schlimm. ^^ Vor allem die, die wie neu aussehen ...

Bald sind ja Ferien, vielleicht komm ich dann mehr zum Lesen. Und zum Rezensieren. Und zum Bloggen. (Und damit meine ich keine Laber-Posts. xD)

Wisst ihr schon, was ihr beruflich mal machen wollt/ machen werdet?

Ganz liebe Grüße an euch alle!
Dana ♥

19 Kommentare

  1. Bin ich froh, dass meine Zukunft geregelt habe :D
    Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen, dass dir was einfällt *knuddel*

    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, dann wird ich auch froh sein. xD
      Dankeschön! *o* Wenigstens kommen langsam immerhin Ideen ... ;)

      ♥♥♥

      Löschen
    2. Was denn für Ideen? *neugierigguck*

      ♥♥♥

      Löschen
    3. Na ja, ich hab Lust auf irgendwas mit Sprachen, Medien, Kommunikation oder so. Zumindest die Richtung. ^^

      ♥♥♥

      Löschen
    4. Na wenigstens schon mal ne Richtung xD

      Löschen
  2. Meine berufliche Zukunft hab ich schon geplant, aber ich muss sie nochmal überdenken, weil ich befürchte, dass es nicht 100% das ist, was ich mein Leben lang machen will. Ich will Chemie (oder eine andere Naturwissenschaft) studieren und dann als naturwissenschaftliche Journalistin tätig werden. Wobei ich vermute, dass mir das Journalismus-Ding während meinem Studium immer unwichtiger wird... mal sehen, wo ich landen werde :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kommt mir zumindest teilweise bekannt vor. :D Die Frage danach, was ich mein Leben lang machen will, ist am schwersten. Weil man ja nur eine Chance aber Milliarden Möglichkeiten hat.
      Ich bewundere dich dafür, Chemie studieren zu wollen, weil es mir des Öfteren Chinesisch nahe kommt. ;D

      Löschen
  3. Ach Quasselposts sind doch auch schon zu lesen (:
    Momentan habe ich gar keine Lust zu lesen, weil die Schule gerade noch etwas nervig ist, aber ab Mitte nächster Woche habe ich Ferien *-* Von meinem späteren Beruf habe ich auch überhaupt kein Plan. Hatte letzte Woche erst noch mein Praktikum in einer IT Firma, aber da habe ich eher wenig von dem Beruf als Programmierer erfahren und allgemein bin ich für so gut wie jede Richtung offen, das macht alles noch schwieriger. Ich hoffe wir beide finden noch etwas xD

    Dein Beispiel, dass Bücher auf dem ersten Blick auch erstmal ähnlich wirken aber dahinter alle unterschiedlich sind passt echt gut zu Buchblogs! Beim ersten Blick ähneln wir uns alle, aber darunter sind wir dann doch alle ganz unterschiedlich ^-^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin jetzt einfach mal so frech und Bratsche hier kurz rein.
      Nur mal Interesse weise, würde ich mal gerne wissen, bei wem das war. Wenn man selbst aus dem echten Norden kommt, kennt man ja so einige ;)
      Habe vor ca. 2 Jahren mal ein Praktikum in der Branche gemacht und jetzt letztes Jahr mein duales Studium angefangen ^^

      Liebe Grüße und bitte verzeiht das reingrätschen ;)

      Löschen
    2. @ May: Puh, ich krieg schon langsam Angst, meine Leser nur noch zu langweilen. ;D
      Kommt mir bekannt vor. Neben Schulstress und Hausaufgaben noch Ruhe zum Lesen zu finden, ist ... nahezu unmöglich. :/ Ferien sind daher nur noch umso toller. *-*
      Hoffe ich auch. :D Ich drück dir die Daumen! ♥

      Danke :) Wir sind eben ein Haufen bunter Bücher. ^^


      @ Malte: Dir sei verziehen - du darfst das. :P

      Löschen
    3. @Malte:
      Ich war bei akquinet dynamic solutions und hatte ein Betriebspraktikum falls diese Info wichtig sein sollte ^-^

      @Dana:
      Ach was xD Also Ruhe zum Lesen finde ich ja eigentlich schon, aber ich bin meistens dann so fertig, dass ich gar keine Lust hab :p

      Löschen
    4. Oder so. xD Dann doch lieber sinnlos im Internet surfen, mit dem Vorsatz, früher ins Bett zu gehen, was dann doch wieder nicht klappt. ^^

      Löschen
    5. @May
      Ich musste gerade erstmal gucken, wo in Kiel die sind. Hatte noch nie was von denen gehört :D
      Aber interessant, mein Praktikum habe ich damals bei Dataport gemacht ^^

      @Dana
      Ich darf das... war das jetzt ne allgemeine Erlaubnis? Das solltest du dir nochmal überlegen :P

      Löschen
    6. Hm, war das jetzt eine Drohung oder eine Warnung? :P Eigentlich war es durchaus allgemein gemeint, aber wenn du das so sagst ...

      Löschen
  4. Um ehrlich zu schein, hatte ich mich gefreut, dass es wieder einen neuen gequatsche Post gibt ^^
    Ich habe auch relativ lange hin und her überlegt, mir noch verschiedene Infos geholt, bis ich dann irgendwann einigermaßen sicher war, was ich machen möchte. Und bis jetzt war es eine gute Wahl :)
    Also, das wird schon werden ;)

    Liebe Grüßen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? :o *erleichtert* Okay, danke, anscheinend ist mein Gelaber doch nicht so ein Müll, wie ich erwartet hätte. xD
      Das freut mich wirklich für dich, ich hoffe, ich krieg das auch noch irgendwie hin. ;D
      Danke :)

      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
    2. Ne, ist es auf keinen Fall :D Macht wirklich Spaß das zu lesen ^^
      Das kriegst du schon hin, mach dir da mal keine Sorgen ;)

      Und wieder liebe Grüße zurück ^^

      Löschen
    3. Danke.*rotwerd*
      Irgendwie geht immer. xD

      Und nochmal liebe Grüße an dich zurück ;D

      Löschen

Nachrichten zaubern ein Lächeln ins Gesicht! ♥
Ich freue mich über jeden Kommentar, gebt einfach eure Meinung/ Kritik/ etc. zu dem Post ab. Ich antworte in der Regel auch. :)