Dienstag, 3. März 2015

[Tag] Würdest du eher ...?

... also known as: Der sadistische Tag, der alle Buchverrückten in den Wahnsinn anderer Art treibt.

Also wer hat sich den ausgedacht? Oute dich! Dieser Tag hat mir eine Menge Nerven gekostet und bei einigen Entscheidungen bin ich immer noch nicht so ganz glücklich. Und werde es auch nie sein. Hoffen wir mal, dass es niemals, NIEMALS Realität wird.

Getaggt wurde ich von der wundervollen Miss Duncelbunt - vielen, vielen Dank dafür, auch wenn du mich an den Abgrund des Irrsinns getrieben hast, die imaginäre Keksbox hat ihre volle Berechtigung! ♥♥♥

So. Da es weiter keine Regeln gibt, leg ich dann einfach mal los.


1.) Würdest du eher für den Rest deines Lebens nur noch Trilogien oder nur noch Einzelbände lesen?

Es geht schon gut los. xD Trilogien, weil es immer schön ist, länger in einer (gut geschriebenen) Welt zu verweilen, Charakter- und Handlungsentwicklungen mehr Raum haben ergo mehr passieren kann und man eben mehr von einer guten Story hat.

2.) Würdest du eher für den Rest deines Lebens nur noch Bücher von AutorINNEN lesen oder nur noch von AutorEN?

Mein Bücherregal wird eindeutig von Autorinnen dominiert und auch wenn mein Rick-Riordan-Fanherz gerade in Millionen Scherben zerspringt, würde ich mich auch für Autorinnen entscheiden. (Frauenpower! xD)

3.) Würdest du eher für den Rest deines Lebens nur noch "offline" in deiner Lieblingsbuchhandlung kaufen oder nur noch im Internet, wobei du dich für einen Anbieter entscheiden musst?

Äh ... Der Buchliebhaber-Codex schreit gerade unüberhörbar "BUCHHANDLUNG", und logisch betrachtet ... Nur ein Anbieter? Ansonsten hätte ich gekontert, dass im Internet die Wahrscheinlichkeit höher gewesen wäre, alle Bücher zu finden und obwohl ich (leider) immer noch mehr online bestelle als in der Buchhandlung, würde ich mich dich für die Buchhandlung entscheiden, weil ich es einfach nicht missen wollen würde, dort zu stöbern, Bücher in die Hand zu nehmen oder einfach diese Atmosphäre dort zu erleben. Bestellen kann man Bücher ja auch dort. ^^  

4.) Würdest du eher haben wollen, dass all deine Lieblingsbücher als Kinofilme verfilmt werden oder als Fernsehserien?

Ähm, wo ist denn hier die Möglichkeit weder noch? Eigentlich will ich meine Lieblingsbücher gar nicht verfilmt sehen, weil Verfilmungen nie an das Kopfkino bzw. das Original herankommen und - das hatten wir doch alles schon mal. Also, nichts von beiden ...?
Aber ich bleib mal den nicht existenten Regeln treu Irgendwo in der letzten Reihe schreit jetzt jemand: "PARADOXUM!" und entscheide brav zwischen ZWEI Möglichkeiten. Dann wohl eher Kinofilm.

5.) Würdest du eher für den Rest deines Lebens nur noch 5 Seiten pro Tag lesen dürfen oder 5 Bücher pro Woche lesen müssen?

Gibt's denn die Zeit (und das Geld) gleich gratis dazu? ^^ Die könnte ich nämlich bei fünf Büchern pro Woche ganz gut gebrauchen, wenn man mal bedenkt, dass ich im Januar nicht mal eins pro Woche geschafft habe. Die andere Möglichkeit erscheint mir allerdings noch weniger verlockend. Fünf Seiten pro Tag klingt verdächtig nach Folter und so kriegt man ja nie ein Buch durch, außerdem, nach fünf Seiten, wenn man gerade drin ist, wieder aus der Geschichte herausgeschleudert werden? Nie im Leben. Und man liest doch gerne viel. Von daher eindeutig 5 Bücher pro Woche.

6.) Würdest du eher dein Geld als professioneller Rezensent verdienen oder als Autor?

Ach, ja. Professioneller Rezensent klingt zwar ganz cool, aber ein Kindheitstraum und außerdem die Weiterführung eines essenziellen Hobbys in meinem Leben wäre absolut Autor, von daher fällt mir die Frage nicht ganz so schwer. Und praktisch im Sinne von Verdienst denken fällt mir ja sowieso schwer, aber dafür lebt man ja auch in seiner eigenen Welt, nicht wahr? ^^

7.) Würdest du eher für den Rest deines Lebens immer wieder (und nur noch) deine 20 Lieblingsbücher lesen oder nur noch Bücher, die du noch nicht kennst (keine Re-Reads)?

So. Here we are. DAS ist DIE Folterfrage schlecht hin. Die Schlimmste von allen. Brutal. Hinterhältig. Blutrünstig. GRAUSAM.
Eine Frage, die mich den Kopf im Kissen versenken lassen will, und in dieses schreien, weil ... ist das grausam oder ist das grausam?
Nie wieder in bekannte Welten zurückkehren zu dürfen, die Atmosphäre ein zweites/ drittes/ erneutes Mal erleben dürfen, sich für immer von den Charakteren, der Handlung und dem Stil verabschieden zu müssen? Folter. Grausamer Folter.
Und doch, nie wieder neue Bücher lesen dürfen, nie wieder neue Geschichten entdecken dürfen? Die Frage fäll mir verdammt schwer. Blutenden Herzens entscheide ich mich für keine Re-Reads und nur noch Bücher, die ich noch nicht kenne.

8.) Würdest du eher Bibliothekar sein oder Buchhändler sein sollen?

Ähm, ja, äh. Kein Plan? Spontan sag ich einfach mal Buchhändlerin.

9.) Würdest du eher für den Rest deines Lebens nur noch dein Lieblingsgenre lesen oder alle Genres außer deinem Lieblingsgenre?

Das ist zur Abwechslung mal einfacherer. Wenn es nicht mein Lieblingsgenre wär, würde ich es wohl nicht am liebsten lesen, oder? Von daher wäre es in meinen Augen komisch, lieber alles andere lesen zu wollen. Eindeutig Lieblingsgenre.

10.) Würdest du eher für den Rest deines Lebens nur noch Printbücher lesen oder nur noch E-Books?

Das ist die einfachste von allen, da brauch ich kein bisschen nachdenken, die ist eigentlich sogar unnötig. Absolut, hundertprozentig und zweifellos Printbücher. Ich habe noch nie ein (richtiges) E-Book gelesen und habe es ehrlich gesagt auch nicht vor, weil ich das Gefühl eines "echten" Buches in der Hand jeder Datei vorziehen würde. Buchstaben vor Einsen und Nullen.


Ich bin heute auch mal sadistisch und tagge:
... und alle, die sonst noch wollen. :)


So, Masochismus ist somit für heute beendet. xD
Eure Dana ♥

4 Kommentare

  1. Dankeschön für's taggen. Hatte gehofft das mir jemand den Tag zusteckt, damit ich nicht wieder meine Diebstahlrunde drehen muss :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ich hatte da auch so den Hintergedanken: "Damit Ellen sich den nicht klauen muss." xD
      Von daher: Gern geschehen! :)

      Löschen
  2. Liebes, danke, dass du an mich gedacht hast! :-*
    Sunny hat mich auch schon getaggt :D (wahrscheinlich auch noch andere Leute, aber wenn man mir nicht Bescheid gibt, kann ich es halt auch nicht wissen. Ich bin ja nicht der Orakel von Delphi.)

    Jedenfalls, fühle ich mich sehr geschmeichelt und werde ihn bald schon machen *-*

    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer doch. :* Obwohl die Frage bleibt, wie lange du mir bei diesen Fragen noch dankbar bleibst. xD
      Nein, das ist schließlich der Job von Miss Duncelbunt. ^^ Du kannst sie ja mal fragen. xD

      Ich freu mich schon auf deine Antworten! :D

      ♥♥♥♥

      Löschen

Nachrichten zaubern ein Lächeln ins Gesicht! ♥
Ich freue mich über jeden Kommentar, gebt einfach eure Meinung/ Kritik/ etc. zu dem Post ab. Ich antworte in der Regel auch. :)