Samstag, 25. April 2015

Fantasy-Lesenacht - Lesen bis Sterne vom Himmel fallen


Ich mache heute bei Ines' für sie zehnten (Jubiläum! *LuftschlangenindieLuftschmeiß*) Lesenacht mit - wer noch einsteigen will, ihren Update-Post findet ihr hier.

Updates:

21.20 Uhr

Mist, ich bin zu spät. Sorry, Leute. :/ Und ich hab einfach mal den Startschuss verpasst - daher verspätet: LET IT BUUURN!

1.) Welches Buch liest du? Wo hast du das erste Mal von dem Buch gehört?

Ich lese heute "Slide - Durch die Augen eines Mörders" von Jill Hathaway und bin auf der stolzen Seite 11 (ja, doch soweit xD). Und, Ines, ich habe es mir extra absegnen lassen, aber die Fähigkeit, in kurzeitig in andere Körper zu rutschen, läuft doch hoffentlich unter Fantasy? ^^
Ich kann auch eindeutig sagen, woher ich das Buch habe, und das läuft voll und ganz auf Miss Duncelbunt heraus. Sag nichts, du weißt, dass du schuld bist. Sowohl an meiner Kenntnis als auch an meinem Besitz des Buches. ;P

21.50 Uhr

2.) Welche Genres liest du generell am meisten? Wie hoch ist dein SuB? Und wie ist dein Kaufverhalten? - kaufst du gerne Neuerscheinungen oder auch viele ältere Bücher, und liest du dir immer vor dem Kaufen Rezensionen durch? Hast du dir wegen einer Rezension schonmal ein Buch gekauft, weil sie dich so überzeugt hat?

Das sind eine Menge Fragen. xD
Generell lese ich am meisten Fantasy, mein Lieblingsgenre. Mein Bücherregal wird auch ganz eindeutig von Fantasy dominiert. ^^
Mein SuBchen beträgt ... ähm ... wollt ihr Armen mit euren Riesen-SuB's das wirklich wissen? xD Okay. Drei Bücher. Plus das Buch, das ich gerade lese. Plus drei Bücher, die ich schon gelesen habe, die ich aber vorher noch nicht besessen habe und jetzt nochmal re-readen will. Macht sieben Bücher. *hust*
Mein Kaufverhalten - eigentlich kaufe ich gerne gemischt. (Das klingt irgendwie komisch, aber egal. ^^) Manchmal Neuerscheinungen, die toll klingen. Gerne aber auch ältere oder weniger bekannte Bücher.
Ich lese mir nicht immer Rezensionen vor dem Kaufen durch, aber schon ziemlich oft - je nachdem, ob es ein Spontankauf ist oder nicht. Es ist jetzt nicht so, dass ich mir denke: "Hm, das Buch könnte ich kaufen, jetzt les ich mir erstmal Rezensionen dazu durch." Eher umgekehrt: Ich lese eine tolle Rezi und kauf mir daraufhin das Buch. Womit wir bei der letzten Frage wären: Ja, ich kaufe mir dauernd Bücher aufgrund überzeugender Rezensionen - beispielsweise das Buch, das ich gerade lese. (Oder lesen sollte, anstatt überall zu kommentieren. *HUST*) 

22.20 Uhr

So, ich mach mich jetzt schnell bettfertig, um mich dann in dieses einkuscheln zu können. :D

22.30 Uhr

Wieder da. Bereit für eine weitere legendäre Nacht voller Kommentare, Fragen und weniger Lesen, als erwartbar sein sollte. *hust*

22.35 Uhr

3.) Du bist halb erfroren und mitten in der Walachei! Alles, was du hast, ist die Kleidung, die du anhast, und ein Berg an Büchern, die du wie der Weihnachtsmann in einem Stoffsack hinter dir hergezogen hast. Welches verbrennst du als erstes, damit du dir die Hände wärmen kannst, die kurz davor sind, vor Kälte abzufallen?

Ich war ja ernsthaft am Überlegen, eher zu erfrieren, als ein Buch zu verbrennen, vor allem, da mir das Überleben in der Einöde ziemlich aussichtslos erscheint, aber letztendlich siegte doch mein Überlebenswille. :D Schwere Frage, sehr schwere Frage. Vielleicht Dämonentochter von Jennifer L. Armentrout, weil es in meinen Augen eh nur ein Plagiat von Vampire Academy ist.

22.50 Uhr

18 Seiten gelesen, Kapitel 1 beendet - gilt das schon als Erfolgserlebnis? :D

23.20 Uhr

4.) Ganz einfache Frage: Bücher oder E-Books? Und: Wann und wie hat deine Leseliebe so richtig angefangen?

Ganz eindeutig Printbücher. Ich habe eine Anti-E-Book-Einstellung, weil für mich einfach das Erlebnis eines Buches mit allen Sinnen fehlt - neben den Buchstaben das Papier in den Händen, das Rascheln der Seiten, der Duft der Druckerschwärze und ... äh, der Geschmack ist einfach generell ein bisschen vernachlässigt.
Hm, ehrlich gesagt gab es irgendwie keine Zeit, in der ich Lesen nicht geliebt habe. Spätestens seitdem ich selbst lesen kann, verschlinge ich Bücher und vorher wurde mir vorgelesen, von daher ... ^^

0.20 Uhr

Ines, du schummelst - das sind jedes Mal mehrere Fragen. :D

5.) Hattet ihr schonmal einen Traum, in dem ein Buchcharakter vorkommt? Welchem Buchpaar würdet ihr gerne die Krone als bestes Buchpaar aufsetzen? Welche übernatürliche Fähigkeit hättet ihr gerne?

Die erste Frage finde ich echt cool, aber so im ersten Moment fällt mir da nichts ein - prinzipiell glaube ich aber schon. Irgendwie, irgendwann bestimmt.
Bestes Buchpaar? Ganz spontan sag ich mal Percabeth. ♥
Und auf eine Fähigkeit kann ich mich nicht so ganz festlegen ... Irgendwas mit Elementen wäre cool ...

1.15 Uhr

6.) Wie versteht ihr euch gerade mit dem Hauptprotagonisten? Was würdet ihr gerade anders machen als er?

Och, na ja, soweit ich das nach ein bisschen mehr als zwei Kapiteln beurteilen kann komme ich eigentlich ganz gut klar mit Svenya. Sie scheint ziemlich boden- und selbstständig zu sein und ich schätze, ich mag sie. Und ich würde auch gerade nichts anders machen als sie - sie handelt ganz vernünftig. Genaugenommen befinden wir uns zwar noch in der Kennlern-Phase, aber ... ;D

1.35 Uhr

Jetzt habe ich schon stolze drei Kapitel durch. xD

2.00 Uhr

7.) Schreib ein Gedicht, das bringt ganz viel Licht.
4 Zeilen muss es haben, mit vielen nennenswerten Namen
Gut muss es nicht unbedingt sein, denn das wäre ja gemein
Egal ob du es kannst oder nicht, DAS IST JETZT PFLICHT

Ich war gerade am Überlegen, ob diese Aufgabe noch kommt. :D Ehrlich gesagt wär ich sonst auch irgendwie enttäuscht gewesen. :x
Aber zu so später Stunde noch reimen ....?

Die Welt durch andre Augen sehn
braucht viel Zeit, um's zu verstehn
Svenya in andren Körpern verkehrt
bei Dingen mit emotionalem Wert

Das Mädchen mit den pinken Haaren
hütet sich vor solchen Waren
Svenya schläft oft unwillkürlich
doch dies ist meist auch bührlich

2.30 Uhr

8.) Was machst du, wenn du gerade ein Buch liest, dann plötzlich z.B. aus dem Bus aussteigen musst und kein Lesezeichen zur Hand hast und ganz genau weißt, dass du dir die Seitenzahl nicht merken können wirst? 

Muss zu dieser späten Stunde unbedingt noch so eine Frage notwendig sein, bei der man so viel denken muss? xD
Hm, Finger zwischen und mit dem Buch in der Hand rausrennen? Busticket zwischen? Wenn ich mehr Zeit hätte, könnte ich auch noch ein Stück Papier aus dem obligatorischen Block, den ich meist dabei habe, rausreißen und als Lesezeichen missbrauchen.

Was hast du diese Lesenacht gelesen, und was war dein Lieblingszitat?

3 Kapitel von dem obengenannten Buch. *hust* :)

Ein Zitat, dass zu uns passt:

"Menschen haben erstaunlich oft emotionale Bindungen an ein Buch [...]." Seite 23, "Slide", Jill Hathaway

War eine tolle Lesenacht!! *o* Danke, Ines, für die tolle Organisation, danke an alle, für die vielen, wundervollen Kommentare - es war wieder mal grandios! ♥♥♥

75 Kommentare

  1. Hi Dana :)

    Dein Buch klingt echt cool! Ich wünsch dir auch viel Spaß dabei <3
    Mein jetziges Buch lese ich auch wegen einer Empfehlung :D

    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich bin mal gespannt. :D
      Es gibt doch nichts über Empfehlungen. ^^

      Löschen
    2. Dass Dämonentocher von Armentrout eine Kopie von Vampire Academy ist, hab ich auch so oft gelesen. Da stellen sich auch bei mir vollkommen die Nackenhaare auf. Das sagt ja auch schon vieles über die Autorin. Das ist irgendwie schade, weil eigentlich mochte ich Obsidian von ihr ganz gerne (wobei mich das auch schon an Twilight erinnert hat). Da hätte ich auch kein schlechtes gewissen, dieses Buch zu verbrennen. :D

      Löschen
    3. Ehrlich gesagt hat es mich auch total von der Autorin enttäuscht, weil sie ja eigentlich einen richtig tollen Schreibstil hat. :x Warum dann keine eigenen Ideen entwickeln? :/
      Hm, Obsidian war mir auch schon ziemlich klischeebelastet, aber nicht direkt geklaut. Im Gegensatz zu "Dämonentochter".

      Löschen
  2. Huhu Dana :)

    deine Lektüre sagt mir gar nichts Oo... Worum geht es denn da genau? (Körper wechseln hab ich verstanden, aber ich mein das drum herum xD)
    Viel Spaß noch! ;D

    Liebe Grüße
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Buch ist auch ziemlich unbekannt. ^^ Es ist eigentlich ein Thriller (mit Fantasy-Aspekten) und es geht um ein Mädchen, das an Narkolepsie leidet, sprich unter der Krankheit, bei der man dauernd relativ unkontrolliert einschläft. Und dabei wandert sie aber in den Körper und der Sicht einer anderen Person, ohne die Handlungen dieser beeinflussen zu können. Und soweit ich das verstanden habe, sieht sie dann plötzlich einen Mord mit an ...

      Danke, dir auch, Insi! :D

      Löschen
    2. Klingt spannend, ich werd mir das Buch mal näher angucken, danke :D

      Löschen
    3. Der Schreibstil ist bisher auch ziemlich fesselnd :D

      Löschen
  3. DANA!! :D
    Ich dachte schon du kommst nicht mehr. :( xD
    Willkommen im Club der anderen... Bücher-die-Ellen-noch-nie-im-Leben-gesehen-hat. :D
    Heute sind mir so viele unbekannte Bücher dabei. :D
    Viel Spaß noch...ich muss jetzt weiterlesen und noch was schaffen.

    Alles Liebe, <3
    Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry, hatte mich verspätet. :/
      Ist doch schön, dann entdeckst du ganz viele neue Bücher heute. :D Ich bezweifle allerdings, dass es viele gibt, die mein Buch überhaupt kennen. ^^
      Ich komm irgendwie gar nicht zum Lesen. *hust* ... wie immer .... *hust*

      Dir auch nochmal viel Spaß! ♥

      Löschen
    2. Ich schaffe irgendwie auch nicht sonderlich viel zu lesen. :D Ständig unterbreche ich mich und lese und schreibe kommentare. xD

      Löschen
    3. Irgendwie ist das Kommentieren auch der wesentlichste Aspekt der Lesenacht. ;D

      Löschen
    4. 18 Seiten? Das gilt als Erfolg! :D

      Löschen
    5. Okay, super, Ziel erreicht xD

      Löschen
    6. Na, dass ist doch schön. :D

      Löschen
    7. Dann brauch ich ja kein schlechtes Gewissen zu haben ^^

      Löschen
    8. Ja, für diese Unmengen an Seiten reiche ich dir hier eine Imaginäre Trophäe. *Imaginäre Trophäe überreich* :D

      Löschen
    9. *-* Vielen, vielen Danke! *sich total geehrt fühl*

      Löschen
    10. Gerne doch. Besonders da du ja sogar drei Kapitel geschafft hast, ist das auf jeden Fall berechtigt. :D

      Löschen
    11. Ich bin auch stolz auf mich. xD Für über 5 Stunden ist das doch beachtlich. xD

      Löschen
  4. Schnecki, bist du noch dabei? Oder gehst du jetzt schlafen?
    Wegen Bett und so ^^ Bin verwirrt.

    Von deinem Buch habe ich schon mal was gehört. Aber so richtig noch nicht.
    Ach ja, diese Logik immer ^^
    Jedengalls: Viel Spaß damit! ♥

    Ganz liebe Grüße ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich geh doch nicht schlafen, ich mach mich nur soweit fertig, dass ich das Bett heute nicht mehr zwingend verlassen muss, um ganz entspannt, Lesen oder auch Kommentieren zu können. ^^ (Faulheit siegt. xD)

      Danke, ich wünsche dir auch nochmal viel Spaß! ♥♥♥♥

      Löschen
    2. Haha :D Bücher verbrennen. Nee, nee. Das funktioniert so nicht! >.<
      Egal, ob Plagiat oder sonst was. Man könnte "Mein Kampf" verbrennen. Den Scheiß braucht wahrlich kein Schwein.

      Alles Liebe ♥♥♥

      Löschen
    3. Brutal. Gemein. Sowas sollte als Straftat verzeichnet werden. ^^
      Hm, stimmt, soweit hab ich gar nicht gedacht. Das sollte man wirklich verbrennen. Allein wegen dem symbolischen Charakter der Verbrennung. Aber ob ich mich daran wärmen wollte? :x

      ♥♥♥

      Löschen
    4. Ih, stimmt. Daran würde ich mich auch nicht wärmen wollen.

      Äh, isst du Bücher? xD Wegen der Sache mit dem "Geschmack" ^^ *ich bin ja sooo witzig*

      ♥♥♥

      Löschen
    5. Dann lieber erfrieren.

      Ähhh, nein, deswegen meine Irritationen bei dem Sinn Geschmack. xD

      ♥♥♥

      Löschen
    6. Percabeth?! nooooooooin.
      Ich hasse Annabeth ^^

      Sorry, das musste nun sein.

      ♥♥♥

      Löschen
    7. Warum? :o

      Freie friedliche Meinungsäußerungen sind immer gestattet ^^

      Löschen
  5. Hey Dana :)

    das Buch habe ich auch schon angefangen zu lesen, aber es war so gar nicht meins. Habe es nach ein paar Seiten beiseite gepackt. Vielleicht gefällt es dir besser ;)
    Dämonentochter habe ich gelesen und empfand es genauso wie du :)
    Wer das Buch nicht kennt, wird es wahrscheinlich ganz gut finden, ich habe da zu viele Parallelen gesehen...

    Liebste Grüße Sine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sine,

      ja, momentan habe ich nach zwei Kapiteln eigentlich einen ganz guten Eindruck. ;)
      Ich hab mal alle Parallelen hier aufgelistet und empfand es anschließend als noch erschreckender. :/ Ich kannte VA erst nicht und fand Dämonentochter daher auch erst toll, aber nachdem ich VA dann gelesen hatte ... :x Erschreckend, dass sowas überhaupt veröffentlicht wird.

      Liebste Grüße zurück!

      Löschen
    2. OMG das ist wirklich schockierend. Schön, dass du es aufgelistet hast.
      So viele sind mir gar nicht aufgefallen, da ich VA schon vor einiger Zeit beendet habe...
      Mich hat es wirklich tierisch genervt, sowas habe ich bei einem Buch noch nicht erlebt...

      Habe mich dann gleich mal genauer auf deinen Blog umgeschaut und mich niedergelassen xD
      Liest ja ähnliche Bücher :)

      Löschen
    3. Ich hatte beide innerhalb eines kurzen Zeitraums gelesen, daher fiel mir das ziemlich extrem auf - und wenn man dann noch alle Gemeinsamkeiten ausführt ... Im Nachhinein war es auch für mich schockierender als während des Lesens ...
      Ich kenne auch kein anderes Buch, bei dem das so ist, und es ist irgendwie ... traurig ... Und es nervt.

      Das freut mich. *o*
      Ich stöber in den nächsten Tagen näher bei dir, irgendwie kommt man hier zu nichts. xD

      Löschen
    4. Ja stimmt, dann fällt es noch mehr auf :S
      Ja ich war auch sehr genervt. VA war bei mir schon einige Zeit her. Ich glaube 3 Jahre oder so. Aber ich habe auch viele Gemeinsamkeiten gesehen und die haben mich wirklich angenervt...
      Dazu fand ich Alex auch noch nervig und VA hat mir ganz gut gefallen, daher fand ich es noch schlimmer ...

      Löschen
    5. Wow, wenn es sogar nach drei Jahren noch so auffällig ist .... :x
      Ja, es kommt einfach nicht an das "Original" heran ;D

      Löschen
  6. Ui, dein Buch hört sich echt interessant an und ich persönlich würde schon sagen, dass es in die Fantasy fällt.

    Wünsche dir viel Spaß beim Lesen (oder Kommentare schreiben/beantworten, jedenfalls mache ich das schon die ganze Zeit)

    LG
    Anni-chan
    anni-chans-fantastic-books.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, mir geht es genauso, ich bin auch die ganze Zeit nur am Kommentieren. :D
      Aber ich wünsche dir auch noch ganz viel Spaß! ♥

      Löschen
  7. Dana, egal wie klein du die Schrift einstellst, es liest trotzdem jeder :D *shizophrenes lächeln aufsetz und Messer hinter Rücken hevorhol*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha wie geil ist das denn, die kleine Schrift habe ich glatt überlesen xD

      Löschen
    2. Siehst du, Ines, es liest doch nicht jeder :D

      Löschen
  8. Ich habe momentan echt noch Nachholbedarf an Kommentaren :D
    Das Buch klingt gar nicht schlecht.
    Und auf deinen Sub bin ich ja jedes mal wieder neidisch :D

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das geht? :O Hast du denn gar nichts von uns gelernt? :o
      Denk ich mir auch immer. Das Problem ist, ich komm nicht dazu herauszufinden, ob es das auch ist. xD
      *unschuldigesLächeln*

      Liebe Grüße zurück :)

      Löschen
    2. Ja doch, aber so ganz abgeschlossen habe ich die Lehre anscheinend noch nicht :D
      Das ist natürlich blöd :D
      Das Lächeln mach es jetzt nicht besser :P

      Löschen
    3. Hm, brauchst du noch einen Auffrischungskurs? :D

      Löschen
    4. Wäre vielleicht nicht schlecht :D

      Löschen
    5. Sollten wir ernsthaft drüber nachdenken xD

      Löschen
    6. Ist bestimmt interessant so ein Kommentare Schreibkurs bei dir :D

      Löschen
    7. Ist gar nicht so schwer :P

      Löschen
  9. Es macht den Anschein, als wären wir mit unseren SuBchens die krassen Aussenseiter :-O Aber das ist schon okay. Ich bin gerad total froh, dass ich noch jemanden gefunden habe, deren SuB ebenso mickrig ist, wie meiner. ;)
    Hab noch ganz viel Spaß
    GlG
    Kitty ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neben den ganzen dreistelligen SuBs ... auf jeden Fall! :D Aber gut, wir sind dann die coolen Außenseiter. xD
      Ich freu mich auch. :D

      Du auch! ♥

      Löschen
  10. Antworten
    1. Das wollte ich auch gerade schreiben, Marianne :o

      Löschen
    2. Wusste ich doch, dass ihr mit meiner Antwort zufrieden seid xD

      Löschen
    3. Haha! Ich war schneller! :P
      Dana, wir haben das alle drei geantwortet... Es wäre komisch, wenn wir damit nicht zu Frieden wären.... ;D

      Löschen
    4. Ist mir auch schon aufgefallen. :D Percabeth eben. ^^

      Löschen
    5. Ist auch schwer zu übersehen... :D

      Löschen
  11. Uiii, ich kenn dein Buch gar nicht, worum geht's denn da? Die Prota hört sich ja nett an =D
    Und Hellooo, ich bin die Ley *winke winke* Ich misch mich hier grad etwas verspätet unters Volk^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Prota hat Narkolepsie, sprich, sie schläft hin und wieder unkontrolliert ein, und wenn sie vorher einen Gegenstand mit dem emotionalen Abdruck eines anderen Menschen berührt hat, wandert sie in dessen Körper, ohne diesen jedoch beeinflussen zu können. Laut Klapptext und Titel soll sie irgendwann dann auch in dem Körper eines Mörders landen. ^^
      *winke winke zurück* Tut mir leid, wenn wir dich ein bisschen verstört haben. :D

      Löschen
    2. Wow! Das hört sich echt interessant an, erinnert mich etwas an die Idee von David Levithans Buch "Every Day" bzw "Letztendlich sind wir....". Will das unbedingt noch lesen =D
      Heeey, kein Ding, bei manchen Lesenächten bin ich auch so abgegangen, das gehört sich so bei einer Ines-Veranstaltung ^.^

      Löschen
    3. Na ja, sie kehrt ja in ihren Körper zurück, wenn sie wieder aufwacht. ^^ Aber du hast Recht, ist schon eine interessante Idee. ;)
      Okay, kann ich dann die Entschuldigung zurücknehmen und sagen, dass es eigentlich ganz lustig war? xD

      Löschen
  12. Ein schönes und gelungenes Gedicht... Nur weiß meinst du mit bührlich...?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie Bürde oder sowas. Keine Ahnung, ob es das Wort gibt, aber mir fiel auf die Schnelle kein anderer Reim ein und Google lieferte Treffer. xD

      Löschen
    2. Es war spätnachts, da kann man kein sprachlich korrektes Gedicht mehr erwarten. :P Und sonst erfinde ich das Wort jetzt eben. xD

      Löschen
    3. Gut, dass wir das geklärt haben. ^^

      Löschen
  13. Mist, und ich habs verpasst. So eine Lesenacht wäre momentan genau das Richtige für mich gewesen :D
    LG, Sandrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die nächste kommt bestimmt bald - die Tendenzen und Resonanzen lassen jedenfalls stark darauf schließen. ^^

      LG :)

      Löschen

Nachrichten zaubern ein Lächeln ins Gesicht! ♥
Ich freue mich über jeden Kommentar, gebt einfach eure Meinung/ Kritik/ etc. zu dem Post ab. Ich antworte in der Regel auch. :)