Montag, 22. Juni 2015

Hilfe, ich habe einen SuB!!!

Ich sehe schon vor mir, wie einige von euch entnervt mit den Augen rollen und murmeln: "Jaja, das hast du doch schon vor knapp einem Jahr schon mal gejammert." Und wie die mit ihren 10-Meter-Türmen nur nachsichtig lächeln. Okay, das nachsichtige Lächeln ist vielleicht immer noch angebracht.
Aber die Sache ist ernst: Mein SuBchen ist kein SuBchen mehr!!

Statt eines süßen Stäpelchens Lesenachschub türmt sich auf meinem Nachtisch nun ein Türmchen ungelesener Bücher auf, das mich im Schlaf zu erschlagen droht. (Gibt's das eigentlich? Wurde schon mal jemand von seinem SuB erschlagen?)

How to get a SuB:

  1. Entdecke Arvelle und tolle Mängelexemplare (die manchmal als einziges Makel diesen Aufdruck tragen) für dich und erfreue dich auch sonst am Büchershopping.
  2. Habe keine - aber auch wirklich GAR KEINE - Zeit zum Lesen.

Okay, zugegeben, es sind nur 18 Bücher. Diese Zahl wird jetzt vermutlich auch dem Rest angesichts meines Verzweiflungsschreis ein mildes Lächeln entlocken. Aber dafür, dass ich vor einem Monat noch bei unter zehn Büchern oder so war ...?

Dazu habe ich in letzter Zeit ziemlich viel um die Ohren und komme sehr zu meinem Leidwesen nicht zum Lesen - was auch der Grund dafür ist, dass ich euch mit Gequatsche vollspame. Oder mit Gejammer. *HUST*
Tja, und so wächst mein SuB. :x Ich hoffe nur, mein leerer Geldbeutel zwingt mich demnächst, mit meinem beängstigenden Kaufrausch aufzuhören. Und die Sommerferien mögen viel Zeit zum Lesen bringen. ^^

Könnt ihr euch noch daran erinnern, wann ihr zuletzt keinen SuB hattet? ^^
(Ich hatte das letzte Mal GAR KEINEN SuB ... vor meiner Bloggerzeit. xD Spricht für sich, oder? ;D Tja, seitdem werde ich umfasst informiert und überzeugt ...)


Viele Grüße von Danas SuB! ♥

12 Kommentare

  1. Was? :D Du hast da schlappe 18 Bücher herumliegen und bist so in Panik? :D Ich dachte schon immer, ich habe mit meinem um die 50 schon wenige Bücher auf meinem SuB. Für eine Buchbloggerin.
    Ich glaube ich hatte noch nie keinen SuB. Also wirklich, in meinem Bücherregal stehen Bücher, die ich zu meinem 10. Geburtstag bekommen habe - ungelesen. Aber die zähle ich auch nicht zu meinem aktuellen SuB, das wäre wirklich die Höhe :D
    Aber dir viel Spaß dabei, den wieder abzuarbeiten! :)
    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, genaugenommen dachte ich, angesichts meines aktuellen Rezensionenlochs wäre das ein Post wert. xD Mir ist schon klar, dass 18 Bücher gegen die Berge der meisten anderen Blogger nichts sind, aber dafür, dass ich vor ein paar Wochen noch ein SuBchen hatte, ist da der erste Schritt Richtung richtigen SuB. ;D
      Hm, ja, vergleichsweise sind 50 Bücher gar nicht so viel ... ich muss sagen, mir tun diese Blogger mit ihren dreistelligen SuB schon irgendwie leid. ;D
      Wow, das sind dann vermutlich wirklich SuB-Leichen. ^^
      Danke :D

      Liebst :)

      Löschen
  2. Ich habe gerade ein sehr, seeeehr schadenfrohes Grinsen im Gesicht. Weißt du, warum? WEIL MEIN SUB KLEINER IST ALS DEINER :'D Jetzt interessiert mich natürlich, was da alles draufliegt xD
    Aber jetzt kannst du dich endlich in alle Probleme des Bloggerlebens hineinversetzen ;) Herzlichen Glückwunsch ^-^

    Liebe Grüße ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein. Nein! NEIN! :O Das kann nicht sein. Da muss irgendwas falsch sein. :OO
      Danke. :P Ich glaube, die Lebensgefährlichkeit eines SuBs wird grundsätzlich unterschätzt ...

      ♥♥♥

      Löschen
    2. Hihi, mit dieser Info hast du mir jedenfalls den Tag versüßt :P

      ♥♥♥

      Löschen
    3. Und du hast mich in eine tiefe Depression gestürzt. :P

      ♥♥♥

      Löschen
    4. Ausgleichende Gerechtigkeit... oder so :D

      Löschen
    5. Ich hoffe, wenigstens deine Wunschliste ist jetzt länger als meine. ;P

      Löschen
  3. Ja, willkommen im Leben der Buchblogger, die plötzlich Angst vor ihrem eigenen SuB bekommen. xD
    Mein SuB ist innerhalb des letzten Jahren gruselig hoch gewachsen und ich bin mittlerweile bei 30 Büchern angekommen. Diese Grenze wollte ich niemals knacken und dann BÄÄM!! xD Liegt hauptsächlich daran das ich kaum noch Zeit zum lesen habe. :D
    Also setzt dich ran und kümmere dich um deine Bücher. Werde ich hoffentlich auch bald wieder tun. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenigstens werde ich herzlich empfangen. xD
      Uuups. :x Ich schätze, ich sollte wirklich dringend den Angriff starten, irgendjemand muss hier Wachstumshormone an meinen SuB verteilt haben ... ^^
      Ich wünsch dir viel Erfolg! :D

      Löschen
  4. Pfff. Also ehrlich. Ich weiß nicht ob ich beleidigt sein soll oder neidisch :D Hallo? Ich wünschte, ich hätte so viele Bücher! Oder Geld, um überhaupt ein Buch im Monat zu kaufen oder so :D Aber meine einzige Möglichkeit, an neue Bücher zu kommen sind Rezi-Exemplare, die dann halt nicht immer unbedingt die sind, die ich mir sehnlichst wünsche oder ich leihe sie mir, was ja gut und schön ist und die Bibliothek ist auch mein zweites Zuhause, aber manche Bücher hat mal hat einfach gerne bei sich Zuhause im Regal stehen, damit man sie immer wieder, wenn einem mal danach ist, aufschlagen kann und sie immer und immer wieder, wann immer es einen überfällt nochmal lesen kann. Ich würde mich echt freuen über einen SuB, also wenn euch eure Bücher zu viel sind - na meinetwegen. SCHENKT SIE MIR! :D Wenn bei mir mal wieder das Gehirn aussetzt und ich einen Stapel von sechs Büchern (Die ich ja UNBEDINGT ausleihen musste... weil.. ach naja... Will lesen... und... aber... was, wenn sie das nächste Mal ausgeliehen sind? Oder die Bibliothek abgefackelt ist? Oder ich vom Bus überfahren wurde? Was weiß ich...) mit nach Hause bringe, ist das schon ein SuB für mich, den ich aber nur zu gerne abbaue, wann immer ich Zeit dafür habe. Im Zug, Bus, beim Gehen (Naja, was machen schon ein paar blaue Flecke und die dummen Blicke der Passanten?) oder einfach statts Schlaf :D
    Also, wie gesagt, das Angebot steht - Ich nehme gerne alle Bücher, die irgendwo zu viel sind :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich irgendwo erwähnt, dass mir die Bücher zu viel sind? ;P Auf eine faszinierende Art und Weise freue ich mich wirklich darüber, weil es genug zu lesen ist und hach ... Bücher, eben. (Sein wir mal ehrlich: Ich suche nur Postideen und dachte mir, das sei eine Neuigkeit wert. xD)
      Zu meinen aktiven Ausleihzeiten habe ich auch gerne mal zehn Bücher nach Hause geschleppt, da sind sechs ja nichts gegen. ;P Man muss die Gelegenheit ja nutzen. Bevor die Bibliothek noch abfackelt.
      Was Schlaf ist, weiß ich sowieso nicht mehr. xD Ich fürchte nur, bei mir bliebe es nicht bei blauen Flecken, würde ich im Gehen lesen. ;D
      Leider sind hier keine Bücher zu viel. Nur ungelesen. Tut mir leid. ^^

      Löschen

Nachrichten zaubern ein Lächeln ins Gesicht! ♥
Ich freue mich über jeden Kommentar, gebt einfach eure Meinung/ Kritik/ etc. zu dem Post ab. Ich antworte in der Regel auch. :)