Mittwoch, 10. Juni 2015

Liebster Award in der Jubiläumsausgabe

Hach, Leute, ich liebe euch! :'D Es ist so unglaublich faszinierend zu beobachten, wie ein Award anscheinend nie ausstirbt und wie es immer noch liebe Menschen gibt, die mich dafür nominieren. ^^

Die Ehre, mich zum zehnten Mal nominiert zu haben - JUBILÄUM *LuftschlangendurchsInternetschmeiß* - gebührt Lara - vielen Dank dafür! *-*





Die Regeln schenken wir uns heute, die kennt eh jeder. Stattdessen lege ich mal gleich mit Laras Fragen los:


1.) Du darfst in die Welt eines Buches eintauchen und so leben, wie die Protagonisten. Welches Buch ist es und warum?

Keine Ahnung, irgendwie hätte ich ein Faible für Celaena Sardothien aus Throne of Glass (Sarah J. Maas). *o*

2.) Welches Buch war dein wohl größter Fehlkauf?

FehlKAUF schließt schonmal alle Bücher aus, die ich mir ausgeliehen oder die ich geschenkt bekommen habe ... Spontan fällt mir da "Bevor ich sterbe" von Jenny Downham ein. Das konnte meine Erwartungen so gar nicht erfüllen, ich fand es ziemlich oberflächlich und die Protagonistin war mir total unsympathisch.

3.) Dein Haus wird überflutet und du kannst nur 5 Bücher retten, welche wären das?

Immer dasselbe. Mal werde ich gezwungen, auf eine einsame Insel zu ziehen, dann brennt mein Haus, dann ist eine Alieninvasion, dann brennt mein neues Haus und das nächste wird dann überflutet und jedes Mal darf ich nur ein paar Bücher retten ... Moment mal, wenn ich das alles zusammenrechne, kann ich doch eigentlich mittlerweile meinen halben Bücherbesitz retten. Zählt das? xD

Okay, okay, stellen wir uns alles vor, mein Haus wird schon dieser Pechsträhne überflutet. Als Beginn der Pechsträhne. (Sehr rosige Zukunft ...)
Obligatorische Antwort: "Das Schicksal ist ein mieser Verräter", ein Percy Jackson - Band, ein Throne of Glass - Band, "Tote Mädchen lügen nicht" (Jay Asher) und weil die Harry Potter - Bücher nicht in meinem Regal stehen, schummele ich ein wenig und sage "Entbrannt" (Jessica Shirvington).

4.) Du darfst dir in einer Buchhandlung 5 Bücher aussuchen, welche willst du unbedingt haben?

Oh, schön, dann habe ich ja jetzt wieder 10 Bücher in meinem Regal!
Okay, weit oben auf meiner Wunschliste stehen derzeit "Rot wie das Meer" (Maggie Stiefvater), "Sommer unter schwarzen Flügeln" (Peer Martin), "Solange die Nachtigall singt" (Antonia Michaelis), "Die fünfte Welle" (Rick Yancey) und der zweite Teil der Legend-Trilogie (Marie Lu).

5.) Liest du immer nur ein Buch oder auch mal fünf gleichzeitig?

In der Regel lese ich nur ein Buch, weil ich mich darauf voll und ganz konzentrieren möchte und nicht mehrere Geschichten durcheinanderwirbeln will. Weil ich lieber ein Buch beende und das nächste anfange, anstatt mehrere Bücher angefangen rumliegen zu haben. Weil ich am liebsten voll und ganz in eine Geschichte eintauche und in der Welt im besten Fall auch außerhalb des aktiven Lesens hängen bleiben will.
Wie nahezu jede Regel hat diese auch Ausnahmen und zwar zwei: Schullektüren lese ich gerne parallel, oft weil die Geschichte eh nicht in mein übliches Leseschema fällt, gerade Klassiker lesen sich nunmal langsamer und da lese ich als Abwechslung gerne auch ein flüssig geschriebenes Jugendbuch (alles Ansichtssache, ich weiß). Die andere Ausnahme sind Leserunden, weil hier das Buch meistens in Abschnitte geteilt wird beziehungsweise nur gestaffelt gelesen wird, schiebe ich auch hier gerne ein anderes Buch ein, um nicht im übertragenen Sinne zu verdursten, wenn ich außerhalb der Leserunde lesen möchte. ^^

6.) Von welchem Genre lässt du lieber die Finger und warum?

Erotik, weil das für mich stark an Pornographie grenzt (vor allem mit ausgeprägtem Kopfkino) und es mich ehrlich gesagt auch langweilt. Schiebt es auf mein zartes Alter, aber ich bezweifle, dass das in zehn Jahren anders aussieht. xD

7.) Was ist der ungewöhnlichste Ort, an dem du gelesen hast?

Die Frage hatte ich schonmal irgendwo. Wenn ich mich recht entsinne, habe ich damals geantwortet, dass ich zumindest nie auf einem Baum lesen würde, weil ich schneller runterfallen würde, als ich das Buch überhaupt aufschlagen könnte ...
Ehrlich gesagt bin ich nicht so der Typ für ungewöhnliche Leseorte. ;)

8.) Hast du neben dem Lesen auch noch andere Obsessionen (Serien, Schminken, Sport, etc.)?

Schreiben. Ohne Schreiben könnte ich nicht leben!! *---------*

Und ich bin süchtig nach Schokolade und Tee. ^^

9.) Wenn in Büchern Lieder erwähnt werden, hörst du sie dir dann an?

Ich nehme es mir immer vor und komme anschließend nicht dazu. xD

10.) Liest du lieber Taschenbücher, Hardcoverausgaben oder E-Books?

Hardcover. E-Books sowieso schonmal gar nicht, aus bekannten Gründen. Und Hardcover sehen einfach schöner aus als Taschenbuch, sehen ein wenig mehr nach Buch aus (wenn ihr versteht, was ich meine ^^) und haben meist auch die schönere Gestaltung. Und es fühlt sich schöner an. *o*

11.) Wie bist du auf deinen Blognamen gekommen und was bedeutet er für dich?

Ah, äh, mein Blogname. *hust* Ich überleg ja immer noch, ob der nicht zu kitschig ist.  xD Na ja, die Herkunft von Buch ist logisch, und diese bedeuten eben für mich, sich in andere Welten zu träumen, also in Traumwelten. Und zusammengesetzt ergibt sich das äußerst kreative Wort Buchtraumwelten. xD



Viele liebe Grüße! ♥
Eure Dana

8 Kommentare

  1. Alieninvasion? Das ist zumindest mal was neues. Und NEIN, das zählt nicht :P Wobei mir dein Haus schon echt leid tut xD Ich musste übrigens ein weeenig schmunzeln bei den Büchern, die du dir aus der Buchhandlung aussuchen würdest ;D

    Liebe Grüße ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin mir ziemlich sicher, dass das bestimmt schonmal irgendwo aufgetaucht ist. xD
      ... nicht? :'(
      Ich hoffe, ich habe wenigstens eine gute Versicherung. :x
      Warum genau musstest du schmunzeln? :D Weil mindestens zwei Bücher so ziemlich auf deinen Einfluss zurückzuführen sind? ^^

      Liebe Grüße ♥♥♥

      Löschen
  2. Tja, manche Leute haben halt einfach pech. :P Vielleicht solltest du einfach gleich den Planeten verlassen. Dann kann dein Haus nicht mehr anbrennen und eine Alieninvasion ist dann auch unwahrscheinlich. :D Nur an neue Bücher wirst du nicht mehr rankommen... ach vergiss es lieber wieder. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber wie sollte ich ohne Bücher leben? *verzweifelt* Ich werde ... mir einen Bunker bauen und mich mit meinen Büchern dort verscharren, sodass mich nie jemand findet. *entschlossener Blick*

      Löschen
  3. Ich fand meine 3. Frage so super kreativ :D Und dass sie sich mit der 4. so ein wenig wiederspricht ist mir gar nicht aufgefallen :D
    Danke, dass du mit gemacht hast :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieso widerspricht? o.O Ich fand, die haben sich toll ergänzt, erst muss man fast den gesamten Bücherschatz dem Wasser überlassen und dann darf man sich immerhin ein paar neue Bücher aussuchen. *-*
      Hat Spaß gemacht :)

      Löschen
  4. Hahaha :D Die Erklärung zu deinem Blognamen gefällt mir sehr gut. Ich habe mich schon seit längerer Zeit gefragt, wie man auf so einen Namen kommen kann ;)
    Soll ich dir meinen Blognamen auch erklären? Der hat es auch total in sich :D

    Ganz liebe Grüße ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ein Name für einen Bücherblog - eigentlich vollkommen an den Haaren herbeigezogen .... ;D
      Oh ja! :D *gespanntnachvornelehn* xD

      Ganz liebe Grüße auch an dich ♥♥♥

      Löschen

Nachrichten zaubern ein Lächeln ins Gesicht! ♥
Ich freue mich über jeden Kommentar, gebt einfach eure Meinung/ Kritik/ etc. zu dem Post ab. Ich antworte in der Regel auch. :)