Mittwoch, 29. Juli 2015

Ein bisschen stressig, ein bisschen sonnig und eben einfach Juni

Ladys and Gentleman, ich präsentiere euch ... den Juni!

Privat war da ziemlich viel los, was dazu führte, dass ich relativ wenig Freizeit hatte ... aber das war es wert.
Umso überraschter bin ich, dass ich tatsächlich fünf Bücher gelesen habe - UND mein erstes Buch auf Französisch! *-* Was im Übrigen einfacher war als gedacht, ich musste gar nicht mal so viel nachschlagen. Daher wird es wohl auch nicht das letzte gewesen sein.
Außerdem hat sich bei mir langsam aber sicher ein kleiner SuB gebildet, der jetzt neben meinem Bett thront und darauf wartet, gelesen zu werden. Für sowas sind Ferien ja da. Zugegeben, im Vergleich ist er relativ klein, aber immerhin ein SuB. xD

Im Folgenden dann die gelesenen Bücher, beim Draufklicken auf den Titel landet ihr in drei Fällen bei einer vernünftigen Rezension und in den anderen beiden bei Buchvorstellungen der mehr oder auch weniger sachlichen Art. Hat so ein bisschen was von Roulette. xD

Le Petit Prince, mein französisches Schätzchen, ist definitiv zu Recht ein Klassiker. Die süße Geschichte mit Tiefe ließ sich flüssig lesen und regt zum Nachdenken an.
Die anderen beiden Bücher waren dagegen eher mittelmäßig. Asche zu Asche war ein unterhaltsamer Abschluss der Racheengel-Trilogie mit einer tollen Idee und mehr Mystery als in den Vorgängern, allerdings war es mir zeitweilig ein wenig zu viel Drama und die Handlungen der Protagonisten zu wenig nachvollziehbar. Syrenka ist vom bekannten Aufbau her ziemlich Mainstream und ich fand keinen Zugang zu der Protagonistin, dafür gibt es keine strikte Gut-Böse-Einteilung, was dem Ganzen wieder eine gewisse Vielschichtigkeit verleiht.



Die Feenjägerin dürfte mein Top des Monats sein, die actionreiche Steampunk-Story mit den unterhaltsamen Dialogen, den vielschichtigen Charakteren und der noch vielschichtigeren Kick Ass - Heldin konnte mich absolut überzeugen.
Bei Die Jäger der Nacht habe ich nach dem Kauf erfahren, dass die Reihe nicht weiter übersetzt wird, woraufhin ich fast gehofft hatte, das Buch würde mir nicht gefallen. Das war allerdings nicht der Fall, die gute Idee entwickelte sich zu einem Pageturner, auch wenn letztendlich das gewisse Etwas fehlte, sodass ich mich damit abgefunden habe, die Reihe nicht weiterzuverfolgen.



Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, ob die folgenden neuen Wegbegleiter teilweise nicht schon in den Juli fallen, auf jeden Fall freue ich mich, Sana, Müni und Rosa als Follower begrüßen zu dürfen! *---*

Übrigens feiere ich heute ein kleines Jubiläum - dies ist bereits der 200ste Post!!! *-------* Ich bin ja noch ein bisschen baff über diese Zahl. ^^

Eure Dana ♥

10 Kommentare

  1. Meine beste Freundin fand Syrenka furchtbar :D Wenn du auch nicht so begeistert warst, dann lass ich besser die Finger von dem Buch :D

    Alles alles Gute zum Jubiläum! *_* 200 seeehr schöne Posts ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, hattest du erzählt - ich hatte das beim Lesen auch die ganze Zeit im Hinterkopf. xD Wobei ich es nicht furchtbar fand, es war ganz interessant, aber eben auch ziemlich Mainstream. Sagen wir mal so: Du verpasst nichts. Es sei denn, du stehst auf brutale Sirenen. :'D

      Daaaaaanke!!! ♥♥♥ *gerührt Bildschirm anblinzel*

      Löschen
    2. Nein danke, ich verzichte xD

      ♥♥♥

      Löschen
    3. Hätt ja sein können, dass das eine unerwähnte Leidenschaft von dir ist. ;D

      ♥♥♥

      Löschen
    4. Tut mir leid, da muss ich dich enttäuschen ^^

      ♥♥♥

      Löschen
  2. Le Petit Prince haben wir damals im Französischunterricht gelesen und fand die Story damals auch total süß!
    Bin grad neidisch, ich hätt diesen Monat auch gerne und viel gelesen! Hat leider nicht so geklappt. Aber zumindest wächst die SuB dank Geldmangel gerade auch nicht an, von daher bin ich auf der sicheren Seite :D

    Alles Gute zum Jubiläum! :D

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieso haben wir nicht so tolle Lektüre? ;D
      Es kommen bestimmt auch wieder bessere Monate. :) Und solange dein SuB dich nicht zu erschlagen droht, ist doch alles im grünen Bereich. ^^


      Danke! :D

      Dir auch ganz liebe Grüße ♥

      Löschen
  3. Hey liebe Dana :D

    da hast du tolle Bücher im Juni gelesen. Die Racheengel-Trilogie interessiert mich auch. Ich bin mir nur nicht sicher ob ich sie auf deutsch oder englisch lesen soll. Da muss ich nochmal drüber grübeln ;D.
    Syrenka sehe ich in letzter Zeit auch öfter. Aber irgendwie weckt es kein Interesse in mir. Scheint wohl auch nicht schlimm zu sein, so wie du es beschreibst.
    Freut mich, dass dir Die Feenjägerin so gut gefallen hat :). Mit dem Buch liebäugel ich auch schon seit einer Weile. Ich glaube, ich werde es nun endgültig auf die Wunschliste packen ^^. Scheint ja echt gut zu sein.
    Die Jäger der Nacht subt bei mir schon ewig lange :/... Wahrscheinlich wegen der fehlenden weiteren Übersetzung. Dann fehlt irgendwie die Motivation danach zu greifen. Oder ich schwenke um und lese es auf englisch... Mal schauen.

    Yaaay Glückwunsch zu 200 Posts! ;D
    Ich bin noch 3 Posts von dieser Zahl entfernt, dann darf auch ich jubeln ^^.

    Liebe Grüße
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Insi Eule,

      sowas ist immer eine schwere Entscheidung. :D
      Ich würde nicht sagen, dass du etwas verpassen würdest, wenn du es nicht liest. :x
      "Die Feenjägerin" kann ich dir wiederum echt empfehlen! *-*
      Das wär natürlich eine Idee. Mir fehlt da ehrlich gesagt die Motivation zu und in dem Buch das gewisse Etwas, das es mich entlohnen würde, die Reihe auf Englisch zu lesen. ;)

      Danke! :*
      Wow, dann sag ich jetzt auch schon mal herzlichen Glückwunsch zu den 197 Posts! Das ist schließlich auch keine kleine Zahl. ^^

      Liebe Grüße ♥

      Löschen

Nachrichten zaubern ein Lächeln ins Gesicht! ♥
Ich freue mich über jeden Kommentar, gebt einfach eure Meinung/ Kritik/ etc. zu dem Post ab. Ich antworte in der Regel auch. :)