Montag, 31. August 2015

Ein Leseaufschwung im Juli!

Huhu ihr da draußen,
 
pünktlich zum Ende des Monats mein Rückblick.
Im Juli (ja, Juli, was dachtest du denn?) befand sich die Schule im Endspurt vor den Sommerferien und auch sonst wurde es wieder ruhiger. Nein, streicht das. Was die Schule angeht wurde es ruhiger, was sich auch eindeutig auf mein Lesepensum auswirkte, mein Sozialleben dagegen hat gehörig Auftrieb erhalten. xD
 
Aber statt meine Abende wohl oder übel vor Bergen an Hausaufgaben verbringen zu müssen, hatte ich Zeit zum Lesen, was sich definitiv ausgezahlt hat. Nach den Häufchen gelesener Bücher in den Vormonaten habe ich im Juli stolze 9 Bücher gelesen, darunter sehr viele sehr gute und auch sehr viele gute - das schlechteste ist durchschnittlich. ^^
Außerdem habe ich ein weiteres Leseduett mit der lieben Miss Duncelbunt veranstaltet, zwei Dilogien beendet, eine Trilogie re-readet und den Monat mit einer von Ines' tollen Lesenächten beendet.
 
Beim Klicken auf die Titel gelangt ihr zur Rezension, allseits bekannt, außer bei der Trilogie, da müsst ihr dann auf den Reihentitel klicken (was ja auch ein Titel ist und somit aufs selbe hinausläuft ... o.O meine komische Logik wieder).
 
Die Gilde der schwarzen Magier war ein Re-Read und von Anfang an war klar, dass dies eines der Top des Monats sein würde - ich liebe diese Trilogie einfach! *-*
Besonders die Story, aber auch die Protagonistin, und die Welt und die Nebencharaktere und die Idee und meinen Lieblingscharakter und ... Es sind einfach die Sorte Bücher, die einen prägen und die immer einen Platz im Herzen haben werden.
 
 

Der Rithmatist konnte mich überzeugen mit der definitiv sehr neuen, originellen und sehr komplexen und durchdachten Idee, die sich von anderen Büchern des Genres abhebt. Ja, es gibt noch unverbrauchte Ideen.
Niemand liebt November wurde in besagtem Leseduett gelesen und ist ein weiterer Top des Monats, allein schon wegen diesem unglaublich tollen Stil, irgendwo jenseits von Vorstellung und Wirklichkeit, diese bezaubernde Wortwahl, sodass ich jeden einzelnen Satz geliebt habe und natürlich der mitreißenden Geschichte um diese vielschichtige Protagonistin, die zum Rätseln einlädt.
 
 
 

Der letzte Engel 2 stellte einen fesselnden und düsteren Abschluss der Dilogie dar. Wie im ersten Teil wechselt der Autor zwischen Ort, Zeit und Perspektiven, ohne dass es verwirrend wird, stattdessen ist ein mitreißendes Plot-Kunstwerk mit einem einzigartigen Stil.
The Iron Thorn war leider eher durchschnittlich, zwar durchaus sehr unterhaltsam und mit innovativen Ideen, allerdings konnte mich die Protagonistin nicht ganz überzeugen. Doch für die Folgebände ist genug Potenzial vorhanden und ich gespannt, wie sich das weiterentwickelt. ^^
 
 
Bannwald erklären wir auch mal zu einem weiteren Top des Monats, einfach weil die fesselnde Geschichte und die starke Protagonistin meinen Geschmack getroffen haben, auch wenn ich mich erst an den abgehackten Schreibstil gewöhnen musste.
Serafina 2 (irgendwie bin ich heute faul, was Reihentitel angeht ^^) hat mich sehr gut unterhalten, war jetzt aber nicht herausragend oder so.
 
 
 
 
 
Als Follower durfte ich Tulip, Ann-Marie und Jens begrüßen - vielen, vielen Dank fürs Folgen! *-*
 
Eure Dana ♥

6 Kommentare

  1. Huhu :)

    Ich liebe die Gilde der schwarzen Magier auch total und habe sie auch schon zweimal gelesen, weil sie einfach so toll ist :)

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yay, eine Gleichgesinnte! :D
      Ich glaube, das war das vierte Mal, dass ich die Trilogie gelesen habe .... sie ist einfach unglaublich toll. *-*

      Liebe Grüße auch dir :)

      Löschen
  2. Huhu Dana :D

    ich finde das so witzig, dass du deiner Linie treu bleibst und deine Monatsrückblicke erst postest wenn der folgende Monat schon fast vorbei ist xD. Find ich super! *Thumbs up*
    Die Gilde der schwarzen Magier ♥♥♥. Sooo tolle Fantasy-Reihe. Ist zwar schon lange her bei mir, aber ich habe sie immer in sehr guter Erinnerung behalten.
    Ah 'Der Rithamtist', den habe ich ja jetzt im August gelesen. Den fand ich auch toll von der Idee her! 'Niemand liebt November' subt bei mir leider noch... Ich hoffe auf den kommenden Herbst, damit das Buch endlich eine Chance bekommt!
    'Bannwald' klingt sehr interessant, das steht auch schon länger auf meiner Wunschliste. Und 'Serafina', da habe ich damals Band 1 gelesen, den fand ich echt super. Band 2 habe ich gar nicht so mitbekommen ehrlichgesagt xD. Ich müsste mir den auch mal anschaffen. Aber ich glaube, ich weiß nicht mehr so viel aus Band 1... Da habe ich bestimmt schon viel zu viel vergessen ^^'.

    Toller Lesemonat meine Liebe!
    Liebe Grüße
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Insi Eule,

      Ich glaube, ansonsten werde ich mittlerweile auch gesteinigt. xD Ganz zu schweigen davon, dass ich es meistens sowieso nicht eher schaffe. *pfeif*
      Ich liebe liebe liebe diese Reihe! ♥ Bei mir war es auch relativ lange her, dass ich sie das letzte Mal gelesen habe. Ich schätze, das sollte ein Fantasy-Klassiker sein, weil es eben toll ist. ;)
      Ich kann dir "Niemand liebt November" total empfehlen - ebenso wie "Bannwald". ;)
      Die Erscheinung des zweiten Teils ist auch ziemlich untergegangen - ich fand ihn nicht so gut wie den ersten Teil, aber definitiv noch gut. Ich hatte auch erst Probleme, reinzukommen, aber nach einigen Seiten gings dann. ^^

      Danke, ich hoffe, der Herbst wird für uns beide und auch besonders für dich sehr erfolgreich! ♥

      Löschen
  3. Dana!!
    Du bist aber mal sehr pünktlich. ;D Eigentlich wie immer.
    Schön das du so einen hübschen Lesemonat im Juli hattest. Das klingt doch schonmal ziemlich gut und Bannwald muss ich auch endlich mal lesen. :D
    Alles Liebe,
    Ellen♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ellen!!!
      Natürlich, Pünktlichkeit ist schließlich meine Stärke. xD
      Musst du wirklich, es ist ein tolles Buch. ;)

      Dir ebenso alles Liebe ♥

      Löschen

Nachrichten zaubern ein Lächeln ins Gesicht! ♥
Ich freue mich über jeden Kommentar, gebt einfach eure Meinung/ Kritik/ etc. zu dem Post ab. Ich antworte in der Regel auch. :)