Freitag, 30. Oktober 2015

Schule und etwas ernstere Themen

Huhu,

wieder in gewohnter Pünktlichkeit präsentiere ich euch den September.

Im September hat bei mir die Schule wieder angefangen und mich auch gleich voll in Anspruch genommen - es spricht für sich, dass ich als Schnellleserin für ein eigentlich seehr fesselndes Buch zwei Wochen gebraucht habe, weil ich keine Zeit zum Lesen hatte bzw. abends todmüde vor den Hausaufgaben saß. Oberstufe lässt grüßen.
Somit habe ich - im krassen Kontrast zum Vormonat - nur zwei Bücher gelesen, die sich thematisch ähneln. Beide befassen sich mit Nationalsozialismus, das eine im Dritten Reich, das andere heute. Ich werde diesmal auch keinen Top des Monats herausheben, weil ich das eine Buch nicht bewerten kann und will, und daher auch gar nicht erst die Möglichkeit des Vergleichs erwecken will. Soviel sei aber gesagt: Das "aktuellere" Buch wäre unter anderen Vergleichsvoraussetzungen definitiv ein Top des Monats.
Und beide Bücher sind eigentlich Must Reads. Beim Klicken auf den Titel gelangt ihr zur Buchvorstellung, wieso erwähn ich das bloß jedes Mal wieder?

Das Tagebuch der Anne Frank - erklärt sich eigentlich von selbst, oder? Berührend, traurig und ein Buch, das jeder gelesen haben sollte.
Sommer unter schwarzen Flügeln empfehle ich jedem mit einigermaßen starken Nerven. Es ist leider vor dem Hintergrund der Flüchtlingskrise hochaktuell - denn es erzählt die Geschichte, wie sich ein Neo-Nazi und eine Syrierin, die nach Deutschland geflohen ist, nähern. Das Buch gibt einen sehr authentischen Einblick in Neo-Nationalsozialismus und den Syrischen Bürgerkrieg, der Schreibstil ist unglaublich schön und poetisch und doch wird nichts beschönigt, sondern die brutale Realität dargestellt, weshalb mich das Buch komplett mitgerissen hat, sodass ich am Ende wirklich fertig mit den Nerven war. Es gibt nur wenige Bücher, die das von sich behaupten können.


Dankes fürs Folgen an Buchblume, Lena und Clara, Sonja sowie Tamara! *o*


Eure Dana ♥

10 Kommentare

  1. Ich gestehe, ich habe das Tagebuch der Anne Frank nie gelesen :x Was ungefähr passiert, weiß ich, aber gelesen... Anscheinend sollte ich das mal tun :x

    Liebe Grüße und viel Daumendrücken fürs Oberstufenüberleben ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wäre auch dafür, dass du es liest. :x Just to mention it. ^^

      Danke. ;) Dir auch liebe Grüße ♥♥♥

      Löschen
  2. Gelesen habe ich das Tagebuch von Anne Frank auch nie, es liegt hier zwar irgendwo herum und natürlich weiß man einfach, was passiert, aber ich muss gestehen: Es interessiert mich als Buch in der Freizeit gar nicht. Ups. Genauso wie generell Bücher mit geschichtlichen Hintergründen. Noch mehr ups.

    Dein Rückblick kam ja wirklich pünktlich :D
    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich verstehen, ist ja nicht so klassische Unterhaltungsliteratur und um ehrlich zu sein habe ich nun mal ein Faible für Geschichte, das begünstigt das etwas.^^

      Wie immer. xD

      Ich wünsche dir noch einen schönen Abend, liebe Lara!

      Löschen
  3. Die übertriebene Pünktlichkeit, die du an dem Tag legst, muss ansteckend sein. Ich hänge 2 Monate zurück und habe im September nur ein und diesen Monat nur zwei Bücher geschafft. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tut mir leid. War nicht beabsichtigt. xD
      Hmmm, vielleicht liegts ja am September selbst? :'D

      Löschen
  4. Zwei Bücher sind besser als gar keine Bücher. Das Tagebuch von Anne Frank hat mich damals unglaublich berührt und ich habe es auch schon zweimal ganz und einmal so überfliegend gelesen, aber schon vor einer ganzen Weile. Das erste Mal war ich zwölf und jetzt ist es einfach mal so mehr als 10 Jahre später und ich erinnere mich immer noch an so ziemlich sehr viel. Wirklich ein Buch, das alle lesen sollten.
    Sommer unter schwarzen Flügeln hört sich auch echt interessant an. Ist sicherlich lesenswert :)

    Alles Liebe ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt. ;)
      Kann ich nur unterschreiben. ^^
      Ich finde, du solltest "Sommer unter schwarzen Flügeln" lesen, weil ich mir ziemlich sicher bin, dass es dir gefallen würde. ^^

      Alles Liebe auch dir! ♥♥♥

      Löschen
  5. Das Tagebuch der Anne Frank, ein Buch, welches ich wirklch einmal lesen möchte und eigentlich, wie du gesagt hast auch jeder gelesen haben sollte

    Alles Liebe ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann solltest du es lesen, es lässt sich erstaunlich flüssig lesen und ist sehr berührend. :)

      Alles Liebe!

      Löschen

Nachrichten zaubern ein Lächeln ins Gesicht! ♥
Ich freue mich über jeden Kommentar, gebt einfach eure Meinung/ Kritik/ etc. zu dem Post ab. Ich antworte in der Regel auch. :)