Sonntag, 9. Oktober 2016

I'm back - und was sonst so geschah

Da bin ich wieder. Nach knapp einem Monat Bloggerpause habe ich mich wieder in das Universum gewagt, eure Post durchgelesen und, was soll ich sagen, ich hab's vermisst.

In gewisser Weise war das ganze auch eine Überwindung meiner Selbst. Ich will gerne alles schaffen und mir einzugestehen, dass ich es nicht schaffe, alle drei Tage einen Post zu veröffentlichen, weil es mir zu stressig wird, war ein Schritt in eine neue Richtung. Wenn man Spaß an etwas hat, ist das kein Problem. Aber wenn ich abends vor dem Laptop sitze und denke, dass ich noch posten muss, dann nicht.
Also habe ich mich dazu überwunden, eine Pause zu machen. Einfach mal nichts mehr zu posten, abgesehen von meinem erklärenden Lebenszeichen, keine Posts durchzulesen, die Communitys mal Communitys bleiben zu lassen und mich auf mein restliches Leben zu konzentrieren.
Und es hat funktioniert. Ehrlich gesagt war ich sogar erleichtert, mich diesbezüglich nicht mehr stressen zu müssen, schlafen gehen zu können und den Druck nicht mehr zu haben. Aber - auf der anderen Seite öffnete sich dann doch "versehentlich" wieder Blogger im Browser. Und je länger ich pausierte, desto mehr wurde ich klar, wie sehr ich das Bloggen doch liebe. Den Austausch. Teil dieser Gemeinschaft zu sein.

Hier bin ich also wieder, und na ja, ich versprech nicht, dass ich jetzt wieder voll durchstarte. Vielleicht stress ich mich jetzt öfter mal nicht, und vielleicht ist es jetzt manchmal ruhiger, aber ich weiß, dass ich dieses Hobby beibehalten will. Ausstehende Rezensionen habe ich genug - siehe Sidebar - und dann ist mir aufgefallen, dass wir ja schon Oktober haben. *hust* Ähm ja. Da kommt dann noch der ein oder andere Monatsrückblick. Ihr kennt das ja. Ich stell nur neue Rekorde auf.
Sowieso habe ich momentan das Gefühl, dass die Zeit mir unter den Händen verrinnt, zack, sind die Wochen dahin. Mitten im Schulstress des letzten Schuljahres komme ich manchmal mit der Zeit nicht ganz mit und stelle überrascht fest, wie sie verfließt.

Ein Highlight war übrigens das Bloggertreffen am vergangenen Wochenende mit Anna, Malte und Marianne, bei dem wir Halloweenplätzchen gebacken haben - das hat unglaublich viel Spaß gemacht. Danke. ;)

Alles Liebe!
Eure Dana

12 Kommentare

  1. Sie ist wieder da ;)
    Weniger Stress machen ist gut, gerade in der Oberstufenzeit, wo man sowieso einen Haufen anderer Dinge im Kopf hat :D

    Ich hab ja für mich beschlossen, es mit einem 1-Mal-pro-Woche-Rhythmus zu versuchen :D Aufwärmphase oder so xD
    Mal schauen wie wir beide das so hinkriegen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Nachteil an Buchleidenschaft ist ja, dass man dauernd Ausdrücke mit Buchtiteln assoziiert. ;D
      *HUST* Ja. So sehr ich jetzt schon ahne, dass ich die Schule vermissen werde, im Moment freue ich mich darauf, keinen Unterricht und dementsprechend wieder Zeit zu haben. :D

      1-Mal-pro-Woche klingt gut. :D Wir schaffen das schon. xD

      Löschen
    2. Welcome back, Dana. Auch wenn ich ja sehr früh mitbekommen habe, dass du überhaupt Pause gemacht hast *hust*

      Ich schließe mich euch einfach an. Gelesen kriege ich zurzeit ohnehin nicht so viel (aber hey, im Schnitt mehr als ein Buch pro Monat!) :D

      Können wir das schaffen? Ja, wir schaffen das! xD

      Löschen
    3. Ach, das war ja auch nicht ganz so lange und zwischendurch gab's noch ein Lebenszeichenspost, von daher ... ^^

      Lieber ein Buch genießen, als sich durch zwanzig durchzuhetzen. ^^

      Natürlich! :D

      Löschen
  2. Huhu ^^

    ich freue mich, dass dir die Pause etwas gebracht hat und natürlich umso mehr, dass du jetzt wieder da bist ♥.

    Liebe Grüße
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Insi Eule,

      dankeschön! ♥

      Liebe Grüße und noch einen schönen Abend!

      Löschen
  3. Hey,
    *wuhu* du bist back !
    Eigentlich wollte ich auch noch einen Kommentar unter deinem "Blogpause"-Post schreiben, aber das packe ich jetzt einfach kurz hier rein :D Ich finds gut, dass du dir mal eine Pause genommen hast, denn beim Bloggen muss der Spaß immer ganz oben stehen. Das bringt ja sonst nichts, wenn man nur ein Muss-Gefühl beim Posten hat. Ich hatte zum Glück noch nie so ein Gefühl ...
    Aber toll, dass du wieder da bist und ich freue mich über jede Post, den du veröffentlichst, egal wie regelmäßig :) Stress dich nicht!
    Lg Callie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      danke für deinen Kommentar, weil der einfach mal wieder ein Grund war, weshalb ich Bloggen so sehr liebe. ♥
      Es freut mich für dich, dass du dieses Problem nicht kennst und hoffe, das bleibt auch so. :)

      LG ♥

      Löschen
  4. Wuhu! :D
    Ich war/ bin ja selber nicht die ganze Zeit da, aber es freut mich, dass du wieder bloggst ^-^

    Liebste Grüße :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. :D
      Ich freu mich übrigens auch über jeden neuen Post von dir. Btw. Übrigens, die PS meiner vorletzten Mail hattest du gesehen, oder? :x

      Liebste Grüße ♥♥

      Löschen
  5. Hey Du (:
    Schön, dass du zurück bist und den Spaß am Bloggen nicht verloren hast (: Das letzte Schuljahr ist sowieso immer hart, dir macht da ja auch keiner Vorwürfe und deine Ziele steckst du dir selber, es ist gut, wenn du das auf eine Art und Weise tust, die dir auch gut tut und dich nicht unnötig stresst :3
    Ich wünsche dir so viel Spaß und viel Glück!
    Alles Liebe, Natalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Natalie,

      danke für deinen lieben Kommentar. ♥
      Ja, ich merk langsam, dass das letzte Schuljahr nicht ohne ist, zumal das Vorabi immer näher kommt. :D Ganz in der Versenkung verschwinden will ich dann aber doch nicht. ;)

      Alles Liebe :)

      Löschen

Nachrichten zaubern ein Lächeln ins Gesicht! ♥
Ich freue mich über jeden Kommentar, gebt einfach eure Meinung/ Kritik/ etc. zu dem Post ab. Ich antworte in der Regel auch. :)