Sonntag, 27. November 2016

Bookish Sunday #6 - Lesegewohnheiten


Hallo ihr Lieben,

ich bin diesen Sonntag wieder bei Ines' Aktion dabei.

Die Frage dieser Woche lautet:

Hast du komische Lesegewohnheiten und wenn ja, welche?

Kommt drauf an, was man als komisch definiert. :P Ich mache den Schutzumschlag, sofern vorhanden, ab, aber das ist relativ üblich. Ich lese Taschenbücher ziemlich vorsichtig, aber auch das ist nicht sonderlich unüblich.
Ansonsten schreibe ich mir während des Lesens Seitenzahlen raus, wenn ich Stellen gefunden habe, die ich anschließend rausschreiben möchte. Manchmal mache ich mir auch schon knappe Notizen für die Rezension. Und ich lese total gerne Danksagungen. ^^
Davon abgesehen kuschele ich mich an freien Tagen auch erst mal ins Bett, um richtig abschalten zu können. Und ich manchmal mache ich Lesepausen mitten im
Einfach, weil ich dann besser wieder reinkomme. :D

Aber ich bezweifle gerade, dass das alles sonderlich komisch ist ... klärt mich auf, falls ich da falsch liege. xD

Liebe Grüße ♥
Dana

2 Kommentare

  1. Hallo Dana,

    das macht bei mir eigentlich nichts. Wenn mir ein Buch wirklich gefällt, kann ich es auch auf einem überfüllten Bahnhof lesen, wenn hunderte andere Menschen um mich rumwuseln. :D
    Wünsch dir einen tollen Wochenanfang.

    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mel,

      hm, wenn das Buch spannend genug wäre, würde ich das vielleicht auch schaffen, vorausgesetzt, ich hätte Zeit. ^^ Ich mag schlichtweg nicht zwischen Tür und Angel zu lesen, alles andere ist buch- und stimmungsabhängig. ;)

      Danke, das wünsche ich dir auch :)

      Löschen

Nachrichten zaubern ein Lächeln ins Gesicht! ♥
Ich freue mich über jeden Kommentar, gebt einfach eure Meinung/ Kritik/ etc. zu dem Post ab. Ich antworte in der Regel auch. :)