Montag, 27. Februar 2017

Kurze Info

So, meine Lieben. Ich möchte euch einfach mal kurz darüber informieren, dass es in den nächsten Wochen noch eher ruhig bleiben wird, weil ich dank Abistress schlichtweg keine Zeit habe. Ich weiß, dass es Studenten gibt, die darüber jetzt nachsichtig lächeln - schlaft ihr dann eigentlich überhaupt noch? -, aber ich habe momentan einfach weder die Zeit noch die Motivation dazu, Rezensionen zu schreiben und zu posten. Und da ich mich da auch nicht zu zwingen will bzw. die Zeit lieber sinnvoller nutze (mit Schlafen zum Beispiel) bleibt es jetzt erst mal etwas ruhiger. Ich dachte nur, ich informier euch lieber, bevor alle denken, ich hätte aufgehört. :D
Wie lange das dauert, kann ich nicht absehen, eigentlich war ich in den letzten Wochen auch durchaus blogmotiviert, aber ich schaffs einfach nicht. Und ich werde mich dafür auch nicht entschuldigen, weil weder ihr noch ich davon etwas hättet, wenn ich mich zwingen würde.
Von daher würde ich mich freuen, wenn ihr mir jetzt nicht entfolgt, und ja, mir ist bewusst, dass das klischeehafter Blogger-Abiturient ist - ehrlich, ich dachte vor einem halben Jahr noch, ich schaff das ohne Pause (dabei ist das jetzt auch keine wirkliche Pause xD), aber ich wurde da eines Besseren belehrt. Und ich bewundere wirklich alle, die das neben Klausuren, Lernen und anderen Hobbys noch auf die Reihe kriegen.

So, jetzt habe ich viel um den heißen Brei herumgeredet, was ich sagen will: Es wird in der nächsten Zeit etwas ruhiger. Vielleicht kommt der ein oder andere Post, vielleicht auch kaum einer, aber ihr wisst dann mal, dass noch lebe. :D Und hoffentlich wieder voll durchstarte, wenn der Stress vorbei ist.

Alles Liebe! ♥
Dana

10 Kommentare

  1. Hey meine Liebe :)

    ich kann dich total gut verstehen. Ich habe mich auch gerade in eine "Blogpause" verabschiedet und ich mach NICHT mein Abi xD. Aber manchmal ist eben einfach alles zu viel. Sei es nun die Schule, der Job oder auch einfach (wie bei mir) dass man mal absolut keine Lust mehr hat. Dann ist so eine Pause einfach das beste :). Man ist dadurch ja nicht aus der Welt.
    Ich drücke dir auf jeden Fall für alle deine Klausuren und Co. ganz fest die Daumen. Lass dich nicht zu sehr stressen und wir sehen uns dann hoffentlich bald wieder, wenn alles vorbei ist ^^.

    Liebe Grüße
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Insi,

      na ja, man muss ja keinen Abi schreiben, um gestresst zu sein. xD Aber ja, das hatte ich gesehen.
      Das Problem ist ja nicht mal, dass ich keine Lust hätte, im Gegenteil. Aber mir fehlt einfach die Zeit dazu, dann auch noch Posts zu schreiben etc., wenn ich es nicht mal schaffe, überhaupt zu lesen. :D
      Danke. :D Ich drück dir auch die Daumen, dass deine Motivation zurück kehrt. ;)

      Liebe Grüße :)

      Löschen
  2. Hey, völlig nachvollziehbar. Ich lese das gerade überall, aber es scheint aktuell auch eine echt stressige Zeit zu sein :D Gerade beim Abi wird einem von allen so viel Druck gemacht, dass es wirklich schwer werden kann. Mich hat das beim bloggen zwar damals nicht gestört, aber ich muss auch sagen, dass ich nicht der vorbildlichste Schüler war und meine Vorbereitung relativ kurzfristig ;)
    Viel Erfolg bei den Prüfungen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir ist auch schon aufgefallen, dass es irgendwie kollektiv stressige Zeiten gibt, für alle, egal ob Studenten, Schüler, Auszubildende oder Arbeitende. :D
      Ich bin auch nicht gerade die am frühsten Anfangende, allerdings habe ich aber auch noch einige andere Hobbys und Projekte, die dann Zeit verschlingen, und allmählich rücken die Klausuren dann auch doch näher, von daher schaffe ich es einfach nicht mehr, mich auch noch um Posts zu kümmern.
      Aber Respekt, dass es für dich kein Problem war. ^^

      Danke! :)

      Löschen
  3. Hey,

    Abi geht definitiv vor! Ich hoffe du schaffst es, ich drücke dir die Daumen!

    Liebe Grüße
    Der Captain

    -> https://captainbooksweb.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  4. Das ist absolut nachvollziehbar und auch als Studentin belächel ich dich da nicht. Ich hatte schon oft längere Blogpausen und das oft sogar ohne "guten" zeitlichen Grund, einfach, weil mir die Motivation fehlte. Und wieso sollte man sich auch stressen oder zwingen, wenn man einen Blog auch straffrei ein paar Wochen pausieren kann? Ich werde dir auf jeden Fall nicht deswegen entfolgen :D.
    Ich wünsche dir viel Erfolg für die Klausuren und das Abi!

    Liebe Grüße,
    Charlie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab schon von Studenten gelesen, dass das Studium definitiv stressiger ist als Abitur usw., aber na ja. :D Ich dachte mir nur, ich kündige mal an, dass es erst mal weniger Posts gibt, weil mir selbst das den Druck nimmt, posten zu müssen - und den kann ich momentan einfach nicht noch gebrauchen. ^^ Zumal ich generell nichts davon halte, sich zum Bloggen zu zwingen.
      Das freut mich. :D

      Vielen Dank! ♥

      Löschen
  5. Liebe Dana!

    Schule, Arbeit, Privatleben, etc. geht immer vor. Daher ist es auch total verständlich, dass du evtl. eben nicht so oft zum Bloggen kommen wirst. :)
    Ich kann dir übrigens versichern, dass wir Studenten durchaus genügend Schlaf bekommen :D Man muss das alles eben einfach gut durchorganisieren, dann kriegt man auch alles irgendwie hin ;-)

    Was ich witzig finde: Ich habe für mein Abi quasi gar nicht gelernt und bin immer völlig überrascht, wie viele aber Training fürs Lernen absagen oder eben - wie du und viele andere auch - eine ruhigere Blogphase einlegen. Hat vermutlich auch etwas mit unterschiedlichen Lerntypen zu tun. Auf jeden Fall ist es immer wieder interessant, die verschiedenen Lernstrategien zu sehen (ist ja in meinem Freundeskreis nicht anders). :)

    Ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Erfolg für deine Klausuren und dein Abitur (Glück brauchst du nicht ;-) ).

    Allerliebste Grüße! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anna,

      ah, das freut mich. :D Obwohl - ich dachte schon, ich könnte das Geld, das mir statt des dann eben nicht mehr anzuschaffenden Bettes sparen würde, in ein Bücherregal investieren. :x

      Ähm. Ich würde nicht mal sagen, dass ich viel lerne (andere: "Oh, ich hab schon alle Halbjahre zusammengefasst!" ich: "Oh. Äh ...."), aber irgendwie kommt momentan alles zusammen, inklusive haufenweise Projekte und dann eben die letzten "normalen" Klausuren. Ich hab das jetzt einfach mal unter Abistress zusammengefasst. :D Ehrlich gesagt sage ich mein Training dafür auch nicht ab, aber Bloggen ist da einfach noch eine Spur noch zeitaufwendiger und ich will den Druck einfach nicht, mich auch noch um Posts kümmern zu müssen. ^^

      Danke, danke! :D

      Danke, dir auch! ♥

      Löschen

Nachrichten zaubern ein Lächeln ins Gesicht! ♥
Ich freue mich über jeden Kommentar, gebt einfach eure Meinung/ Kritik/ etc. zu dem Post ab. Ich antworte in der Regel auch. :)