Sonntag, 13. August 2017

Bookish Sunday #28 - Bad Boy oder Good Guy?


Einen wunderschönen guten Abend, :D

Ines' Frage für diese Woche:

Magst du eher die Bad Boys oder Good Guys?

Ha, endlich mal eine Frage, die mir leichtfällt. :D
Bad Boys. Aber nicht die Sorte, die Mädchen wie den letzten Dreck behandelt und richtig mies mit ihnen umgeht, aus irgendeinem fadenscheinigen, vorgeschobenen Grund.
Gute Bad Boys (also gut bezogen auf die Konstruktion :D) sind einfach ziemlich vielschichtige und tiefgründige Charaktere. Vielleicht fasziniert mich daran vor allem dieses Konstrukt harte Schale - weicher Kern, wenn die (und: dasselbe gilt im Übrigen auch allgemein für Bad Girls etc., das ist bei mir nicht geschlechtsspezifisch) eigentlich nur abweisend sind, um sich selbst zu schützen/ ihre eigene Unsicherheit zu verbergen, weil das in der Realität manchmal ähnlich ist.
Generell verbirgt sich bei allen Menschen ziemlich viel hinter der Oberfläche, was man so nicht sieht, und diese Tiefe ist bei guten Bad Boys/ Girls/ whatever, wenn sie gut konstruiert sind, ziemlich ausgeprägt. Wenn sie gut konstruiert haben, haben sie auch nachvollziehbare Gründe für ihren Charakter, und daher interessiert mich auch, was die sind.
Und: Kein Mensch ist einfach nur böse oder schlecht, und viele Bad Boys befinden sich in dieser Grauzone zu dem, was wir als moralisch verwerflich empfinden. Was ein bisschen hinterfragt, was sich noch rechtfertigen lässt und was nicht mehr. Warum Menschen manche Dinge tun. Und ob sie diese gleich zu einem schlechten Menschen machen. Und ob sich Menschen ändern können (was ja nicht zwingend durch die magische Gabe mancher unscheinbarer Mauerblümchen geschehen muss).

Das ist der Hauptgrund, dieses Prinzip der Maske und der Tiefe, die dahinter liegt. Ich gebe zu, ein bisschen fasziniert mich auch dieses Düstere, was aber für Protagonistinnen genauso gilt. 

Aber: Ich mag keine Bad Boys, die Mädchen mobben, sie verletzen oder ähnliches. Es gibt Grenzen. Herablassende Arroganz ist eine Sache. Jemandem gezielt wirklich wehtun eine andere.

So, das war mein Versuch, das möglichst kurz zu fassen. ^^

Ich wünsche euch noch einen schönen Restabend! ♥
Eure Dana
Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nachrichten zaubern ein Lächeln ins Gesicht! ♥
Ich freue mich über jeden Kommentar, gebt einfach eure Meinung/ Kritik/ etc. zu dem Post ab. Ich antworte in der Regel auch. :)