Sonntag, 24. September 2017

Bookish Sunday #33 - Autoren, die ich noch lesen will


Einen wunderschönen Sonntag,

wie gewohnt bin ich bei Ines' Aktion dabei, die heute fragt:

Von welchem Autor möchtest du irgendwann mal unbedingt ein Buch lesen?

Wo soll ich da anfangen? :D
Also, einmal Stephen King. Ich find Horrorfilme eigentlich immer ganz witzig, von daher sollte ich vielleicht auch mal langsam was von ihm gelesen haben - weiß da jemand ein Buch, mit dem man gut einsteigen kann? ^^
Dann Jane Austen, wobei das vermutlich erst mal auf "Stolz und Vorurteil" herauslaufen wird. Goethe, einfach um sich selbst eine Meinung zu diesem, ähm, Ruhm zu bilden.
Ava Reed und Asuka Lionera, weil beide einen ziemlich sympathischen Internetauftritt haben UND ihre Bücher ziemlich cool klingen.
Und Jennifer Estep, weil ihre Reihen überall total gut ankommen, ich aber bisher noch kein einziges Buch gelesen habe, obwohl die mich fast alle ansprechen. :D


So, ich hoffe, ihr geht heute alle wählen (zumindest die Volljährigen unter euch) und wünsche euch noch einen schönen Tag! ♥
Eure Dana

12 Kommentare

  1. Huhu Dana ♥
    Da komme ich doch gleich mal bei dir schauen :) Schön hast du es hier!
    Jane Austen und Goethe wären wohl nichts für mich. Ich kann mit den ganzen Klassikern einfach nichts mehr anfangen. Die Sprache finde ich sehr anstrengend, aber ich kann verstehen wenn man das auch liebt und gerne liest ♥

    Jennifer Estep steht auch noch auf meiner Liste. Habe von ihr "Spinnenkuss" im Regal stehen. Das klingt wirklich gut. :)

    Dir noch einen schönen Sonntag!
    LG Jacky ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jacky,

      dankeschön, das freut mich. :)
      Ja, das kann ich verstehen, allerdings habe ich vor kurzem beschlossen, mehr Klassiker zu lesen, einfach, um mal auszuprobieren, wie die so sind. ^^
      Die Reihe von ihr spricht mich inhaltlich auch an, wobei mich diese endlose Länge etwas abschreckt. :x

      Danke, den wünsche ich dir auch! ♥

      Löschen
  2. Hallo^^

    Hm, mal sehen, Einstiegsbücher ... spontan würde ich da jetzt Shining oder Carrie sagen.
    Oder du nimmst einfach den Titel, der dich am meisten ansprechen würde :-)

    Lg,
    Kira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kira,

      danke für die Tipps! :)
      An "Carrie" hatte ich sogar auch schon am ehesten gedacht, allerdings vor allem aus dem Grund, dass es das erste ist. xD

      Liebe Grüße ^^

      Löschen
  3. Hallo Dana, erstmal Danke für deinen Hinweis zu meinem Bookish Sunday Beitrag...hab die Verlinkung gleich berichtigt :) Ich muss auch nun endlich mal was von Stephen King lesen, weiß gar nicht, warum ich das bisher noch nicht getan habe. Jane Austen kenne ich gar nicht, ich wird gleich mal schauen was es von ihr so für Bücher gibt. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Thema, dann weißt du wenigstens, wo du die Fragen ab sofort findest. ;)
      Mal sehen, wann ich es schaffe, mich an ein Buch von ihm heranzuwagen. ^^

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Huhu Dana! ♥

    Oh, von Stephen King möchte ich nichts lesen. Horror ist so gar nicht meins (AiK war echt an der grenze xD) und außerdem sind die Bücher so unendlich dick. :D
    Stolz und Vorurteil steht auch noch auf meiner Liste. Das ist irgendwie so ein Klassiker, den man gelesen haben sollte. Von Asuka Linora (?) habe ich noch nie was gehört. Die werde ich gleich erstmal googlen!
    Und die Bücher von Jennifer Estep (zumindest die zwei, die ich bisher gelesen habe) kann ich dir nur empfehlen. Sind jetzt nicht die allertollsten Bücher, aber auf jeden Fall sehr gut zu lesen :)

    Liebste Grüße! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anna ♥,

      ja gut, Horror ist ja auch etwas ... spezieller. :D Wobei AibK bei gutem Kopfkino auch nicht ohne ist. xD
      Ups, da hab ich mich vertippt und das mal korrigiert - Asuka Lionera meinte ich. Ines hat "Fenrir" total gehypt, seitdem will ich das unbedingt lesen. :D
      Irgendwann schaff ich das auch noch mal. xD

      Liebste Grüße ♥

      Löschen
    2. Eben! Und ich habe da doch ein ziemlich gutes Kopfkino xD
      Ah, okay, dann habe ich doch die richtige gefunden! Die Bücher haben mich aber nicht so wirklich angesprochen. Mal sehen, wenn du total begeistert bist, steckst du mich ja vielleicht damit an? :P

      Löschen
    3. Ja gut. xD
      Mal sehen. :D Ich schleich nur noch so ein bisschen um "Fenrir" herum, weil es trotz TB knapp 20€ kostet. :x

      Löschen
  5. Charlie is back und nimmt sich endlich mal wieder die Zeit zum Kommentieren! Stell dich also auf haufenweise Kommentare zu uralten Posts ein, die ich erst jetzt abarbeite :D.

    Von Stephen King möchte ich auch unbedingt mal etwas bzw, mehr lesen. Bisher kenne ich von ihm nur eine Novelle und den Auftakt zu seiner „Der dunkle Turm“-Reihe, aber ich möchte mich gerne mal an seine Horrorklassiker „Es“, „Carrie“ und so wagen. Vielleicht könnten wir ja eins davon Social Reading-mäßig zusammen lesen :)?

    Jane Austen kann ich dir nur ans Herz legen. Ihre Bücher sind zwar sehr ruhig und natürlich nach heutigen Maßstäben altmodisch, aber sie hat einen klasse bösen Humor und arbeitet ihre Figuren super aus. „Stolz und Vorurteil“ ist wohl ihr bekanntestes Buch und auch eines meiner liebsten von ihr.


    Liebe Grüße :)
    Charlie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich immer über Kommentare zu uralten Posts und jetzt gerade vor allem über deine vielen Kommentare! ♥

      Oh ja, das klingt nach einer super Idee! :D Ich würde dann ganz klassisch mit "Carrie" anfangen. ^^ Wir können uns ja dann mal über Mail oder so austauschen?

      Ich suche noch nach der schönsten Ausgabe. xD Es gibt zwar einen richtig hübschen (und teueren *HUST*) Schuber, aber der enthält all ihre Bücher und ich überleg noch, ob ich mich damit nicht zu sehr unter Druck gestellt fühle. xD

      Liebe Grüße ♥

      Löschen

Nachrichten zaubern ein Lächeln ins Gesicht! ♥
Ich freue mich über jeden Kommentar, gebt einfach eure Meinung/ Kritik/ etc. zu dem Post ab. Ich antworte in der Regel auch. :)

-- Datenschutz: Mit dem Abschicken deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass Daten (Name, E-Mail-Adresse und deine IP-Adresse) zwecks der Zuordnung des Kommentares verarbeitet und gespeichert werden. Für weitere Informationen zur Datenverarbeitung s. Datenschutzerklärung. --