Samstag, 30. Mai 2020

[Updatepost] Lesemarathon zum Sommeranfang ~ Samstag



Hallo und herzlich Willkommen zu dem ersten Tag des Lesemarathons zum Sommeranfang, den ich gemeinsam mit Anna an diesem Wochenende ausrichte! ♥

Gemeinsam mit euch wollen wir ein Wochenende lang lesen und austauschen - und ihr könnt natürlich immer später einsteigen, deswegen hier jetzt auch noch mal ein paar Worte zum Ablauf:


Wie läuft der Lesemarathon ab?

  • Jede*r, der*die Lust hat, kann teilnehmen. Ihr könnt auch später einstiegen, früher aufhören, zwischendurch pausieren, Fragen nachholen, nur heute dabei sein, nur morgen ... Das Ganze soll locker und zwanglos sein, der Spaß am Lesen und am Austausch steht im Vordergrund!
  • Anna und ich werden alle anderthalb Stunden zwischen 10 und 22 Uhr eine Frage/Aufgabe posten. 
  • Ihr könnt auf eurem Blog einen eigenen Updatepost erstellen (hier und hier findet ihr meine vom letzten Mal, wo auch die der anderen Teinehmerinnen verlinkt sind), in denen ihr diese dann beantwortet und generelle Updates postet, falls ihr möchtet. Den Link schickt ihr uns dann bitte, wir erstellen dann eine Teilnehmer*innenliste, damit ihr auch bei den anderen stöbern könnt. 
  • Ansonsten könnt ihr natürlich auch gerne nur in den Kommentaren teilnehmen und die Fragen/Antworten dort beantworten. ^^
  • Den Banner dürftet ihr natürlich gerne übernehmen!
  • Zwischen den Fragen/Aufgaben könnt ihr lesen, andere Blogs besuchen, quatschen, ganz viel kommentieren, die Weltherrschaft übernehmen ... Wie viel ihr tatsächlich lest, ist vollkommen euch überlassen, und wenn zwischendurch die Wohnung geputzt oder eine Bachelorarbeit (ah, empfindliches Thema) fertiggeschrieben werden muss, ist das natürlich voll okay!

Teilnehmer*innen:


Anna (Annas Bücher)
Kate (Kateastrophy)
Barbara (My Book & Serie & Movie Blog)
Petrissa (Hundertmorgenwald)
Julia (Julias Sammelsurium)
Mel (Between the lines)
Jacquy (Jacquy's Thoughts)
Marina (Bücherpfötchen)
Aileen (Die Welt ist wie ein Buch)
Fina (Buchlabyrinth)
Liv/Miss Duncelbunt (in den Kommentaren)
Cata (in den Kommentaren)
Alica (Crashies Wonderland)
Lea (in den Kommentaren)
Sarah (Buchblume)

Fragen/Aufgaben:


~ 10.00 Uhr ~
Mit welchem Buch startest du, worum geht's, auf welcher Seite bist du und wie gefällt es dir bisher?

~ 11.30 Uhr ~
Sommerfeeling – Welches Buch in deinem Regal schreit förmlich nach Sommer? Hast du es bereits gelesen?

~ 13.00 Uhr ~
Urlaub – Wo befindest du dich in deiner aktuellen Lektüre? Wäre es ein Ort, an dem du gerne Urlaub machen würdest?

~ 14.30 Uhr ~
Abtauchen – Lies 45 Minuten ohne Ablenkung. Wie viele Seiten hast du geschafft?

~ 16.00 Uhr ~
Freibad  – Wenn du in fremde Welten abtauchst, was ist dir beim World Building wichtig?

~ 17.30 Uhr ~
Sommertyp – Wäre der Sommer eine Jahreszeit für deine*n Protagonist*in? Wenn ja, warum? Wenn nein, was wäre seine*ihre Lieblingsjahreszeit und warum?

~ 19.00 Uhr ~
Sonnenbrand – Zeige uns ein rotes Buch, das dir gefallen hat, und eines, das dir nicht gefallen hat.

~ 20.30 Uhr ~
 Eis – Bei welcher Liebesgeschichte bist du zuletzt dahingeschmolzen?

~ 22.00 Uhr ~
Laue Sommerabende – Welches Buch jagte dir einen leichten Schauer über den Rücken?


Meine Updates:


0.01 Uhr

So, der Updatepost für den ersten Tag ist erstellt und ich freu mich schon mega auf das Wochenende mit euch! *o* Schlaft schön und wir sehen uns im Tageslicht!

9.17 Uhr

Oh, ich sehe, einige von euch sind schon wach - einen wunderschönen guten Morgen euch allen und auf geht's in den ersten Tag des Lesemarathons! (Stellt euch einfach vor, wie ich hier freudig auf- und abspringe, ja? ^^)
Und wie immer gilt: Ihr könnt natürlich auch den ganzen Tag über noch später einsteigen, Pausen machen, ... Es geht einfach nur darum, gemeinsam Spaß am Austausch und Lesen zu haben! ♥

10.00 Uhr

Erste Frage! (Ja, mit die unkreativste, aber ist früh, wir steigen langsam ein. :D)

Mit welchem Buch startest du, worum geht's, auf welcher Seite bist du und wie gefällt es dir bisher?

Ich habe letzte Woche angefangen, die "The Heroes of Olympus"-Reihe von Rick Riordan zu re-readen und bin mittlerweile beim zweiten Band, "The Son of Neptune", angelangt. Hier bin ich jetzt aktuell auf Seite 151 und ... hey, ich liebe diese Reihe! Und Percy Jackson, und überhaupt! :D
Es ist auch einfach totale Wohlfühlliteratur und macht unheimlich viel Spaß beim Lesen. ^^ Inhaltlich will ich jetzt auch nicht zu viel verraten, um niemanden für die "Percy Jackson"-Reihe zu spoilern, aber im ersten Band geht es um einen Jungen, der ohne Erinnerung im Schulbus aufwacht und kurz darauf herausfindet, dass er ein Halbgott ist. ^^

Vielleicht wechsel ich aber im Verlauf der nächsten Stunden zu "Magie" von Trudi Canavan, die High Fantasy-Vorgeschichte zu "Die Gilde der schwarzen Magier" (auch eine meiner Lieblingsreihen), die sich darum dreht, dass eine junge Frau magische Kräfte erhält. Auch das wäre ein Re-Read, allerdings ist es ewig her, dass ich das Buch gelesen habe, und ich kann mich kaum noch an die Geschichte erinnern.

10.24 Uhr

Ich werde übrigens die 11.30 Uhr-Frage etwas früher leaken und selbst später nachholen, weil ich in der Zeit Ballett habe, aber danach bin ich den Rest des Wochenendes voll und ganz dabei und werde dann auch hoffentlich intensiv stöbern können. Also nicht wundern, wenn ich die Teilnehmer*innenliste dann auch erst gegen Mittag wieder aktualisiere. ^^

13.00 Uhr

Okay, bin wieder da ... irgendwie hat das Ganze länger gedauert als erwartet. :D (Und ich werde morgen fürchterlichen Muskelkater haben ...) Ich werde dann gleich mal die beiden Fragen nachholen und dann bei euch stöbern, und vielleicht komme ich dann auch endlich mal zum Lesen. xD Tut mir leid, dass ich jetzt einfach mal zwei Stunden verschwunden bin. :x

13.17 Uhr

Sommerfeeling – Welches Buch in deinem Regal schreit förmlich nach Sommer? Hast du es bereits gelesen?

Ich stelle gerade fest, in dem Regal in meiner Wohnung habe ich nichts, das nach Sommer schreit. (Winter. Winter hätte ich anbieten können. Für den Lesemarathon zum Winteranfang bin ich schon mal gewappnet!) Wenn ich bei meinen Eltern gucke, finde ich da immer ein paar sommerliche Geschichten - "Herzmuschelsommer" von Julie Leuze oder "Amy on the Summer Road" von Morgan Matson. Ich glaube, hier merkt man einfach, dass ich kaum noch Liebesgeschichten lese. xD

Ich entscheide mich aber trotzdem für ein anderes Buch - "Toter Sommer" von Kat Rosenfield, das allerdings mehr die dunkle Seite des Sommers zeigt. Es ist ein Jugendthriller und ich weiß noch, dass ich nicht hundertprozentig begeistert war, aber ich kann mich immer noch an den sehr einnehmenden Schreibstil erinnern, der eine sehr dichte Atmosphäre erzeugt hat, die dieses Gefühle von erdrückender Schwüle extrem gut vermittel hat.
Es geht darin um einen schwülheißen Sommer, den letzten, den die Protagonistin in ihrer Heimatstadt verbringen will. Dann trennt sich ihr Freund von ihr und eine Leiche wird gefunden ...

Urlaub – Wo befindest du dich in deiner aktuellen Lektüre? Wäre es ein Ort, an dem du gerne Urlaub machen würdest? 

Momentan befinde ich mich in Kalifornien. (Das ist nicht mal ein Spoiler, weil alle, die ein bisschen was von den Bücher kennen, dürften wissen, wie viel die Charaktere durch die Gegend reisen. xD) Kalifornien klingt warm und fancy, aber irgendwie reizt es mich trotzdem nicht so hundertprozentig. :D

13.56 Uhr

Es freut uns mega, dass so viele dabei sind! ♥

14.30 Uhr

So, ich hab jetzt geduscht und werde für die nächste Aufgabe dann wohl erstmals an diesem Tag mein Buch in die Hand nehmen. xD

15.21 Uhr

Ich bin jetzt auf Seite 232, hab also 81 Seiten geschafft.

16.00 Uhr

Freibad  – Wenn du in fremde Welten abtauchst, was ist dir beim World Building wichtig?

Wer hat sich eigentlich diese schweren Fragen ausgedacht? xD

Ähm, ja, stumpf gesagt: Tiefgründigkeit. Ich mag es super gerne, wenn andere Welten oder Konzepte eine Vergangenheit haben, auf die dann auch angespielt wird, weil es das ... realer wirken lässt. Also klar, bei Reihen lässt sich mehr ausbauen als bei Einzelbänden, aber je länger eine Geschichte ist, desto mehr möchte ich wissen, wie die Gesellschaft funktioniert, ob es andere Gesellschaften gibt, wer bevorteilt wird, wer benachteiligt.
Abgesehen davon finde ich aber auch Diversität wichtig und dass sie eben in das World Building eingebunden wird. Dass es auch dort BIPoC und queere Charaktere gibt, und Charaktere mit Behinderungen.

Eine Reihe, bei der ich das World Building zuletzt richtig gut fand, war die "Starborn"-Trilogie von Lucy Hounsom, die ich beim letzten Lesemarathon "angefangen" habe (ich habe stolze fünfzehn Seiten geschafft, kann man das überhaupt zählen lassen? xD). Und jetzt freue ich mich ein bisschen darauf, "Magie" anzufangen, da mochte ich das World Building auch echt gerne. ^^

16.47 Uhr

Ich bin ja richtig fasziniert davon, dass ich tatsächlich lese. Und jetzt hab ich mir erst mal Eis geholt und Tee für nachher gemacht - ich bin bereit für die nächsten Stunden!

17.30 Uhr

Sommertyp – Wäre der Sommer eine Jahreszeit für deine*n Protagonist*in? Wenn ja, warum? Wenn nein, was wäre seine*ihre Lieblingsjahreszeit und warum?

Ich nehm jetzt mal Percy, und ja, definitiv. Ganz abgesehen davon, dass er, glaube ich, eh die Sommer liebt, weil das meistens bedeutet, dass er die Zeit im Camp mit seinen Freund*innen verbringt, ist er schließlich der Sohn des Meeresgottes und Meer macht meistens im Sommer mehr Spaß. :D Zeit am Strand verbringen zu können ... yep, definitiv. Davon abgesehen hat er am 18. August Geburtstag und ist sowieso ein Sommerkind. ^^ (Habe ich mich gerade als Fangirl geoutet? Ich fürchte schon.)

19.18 Uhr

Ich hab gerade noch meinen Eltern telefoniert und hol dann die Aufgabe gleich nach, um dann noch mal zu stöbern ... und vielleicht noch ein paar Seiten zu lesen.

19.33 Uhr

Sonnenbrand – Zeige uns ein rotes Buch, das dir gefallen hat, und eines, das dir nicht gefallen hat.  

Ich stelle fest, ich habe einige rote Bücher, die mir gefallen haben, aber ich wähle mal ein eher unbekanntes aus: "In the Shadows" ist ein Buch von Kiersten White und Jim Di Bartolo, das aus einem Textteil von ersterer und dazwischengeschobene Bildergeschichten von letzterem besteht, die so zusammen eine düstere Fantasygeschichte erzählen.
Die Bilder sind also keine Illustrationen des Textes, sondern erzählen eine eigene, ergänzende Story, und ich liebe diesen Stil, die Bilder, die Details, und auch das Konzept, weil es funktioniert. Auch ohne Text versteht man die Bilder, kann sie aber lange nicht mit der Handlung des Textes in Verbindung bringen, bis es dann am Ende klick macht, was einfach eine sehr ungewöhnliche und coole Art ist, eine Story zu erzählen - weswegen ich das Buch auch sehr gerne mochte.

Ein rotes Buch, das mir nicht gefallen hat, war "Bad Romeo & Broken Juliet - Wohin du auch gehst" (Leisa Rayven), eins meiner ersten Versuche mit dem New Adult-Genre, das mir damals einfach viel zu klischeehaft war. Man könnte mir natürlich vorwerfen, dass ich mit 16 zu jung war, aber ich bin auch null mit der Protagonistin klargekommen. :D

20.30 Uhr

Eis – Bei welcher Liebesgeschichte bist du zuletzt dahingeschmolzen?

Ah, das ist tatsächlich mal einfach - ich habe die Liebesgeschichte in "Sorcery of Thorns" (Margaret Rogerson), das ich beim Osterlesemarathon gelesen habe, geliebt. ♥ Auch weil sich die beiden respektvoll und auf Augenhöhe begegnet und sich das Ganze relativ langsam entwickelt. (Und der Rest des Buches ist auch toll. ^^)

21.44 Uhr

Ich hab jetzt insgesamt 215 Seiten heute geschafft, mal sehen, wie viele es noch werden. Aber ich merke mal wieder, wie sehr ich diese Reihe liebe und wie gut geschrieben sie einfach ist. Wie gut die Charaktere ausgearbeitet sind. Und auch die kleinen Dinge - dass zum Beispiel das Alter der Jugendlichen keine Rolle spielt, wenn sie Freundschaften schließen, was ich eine tolle Message finde!

22.02 Uhr

Laue Sommerabende – Welches Buch jagte dir einen leichten Schauer über den Rücken?

Ich lese tatsächlich kein Horror - sollte ich vielleicht mal ändern, "Carrie" (Stephen King) steht immerhin schon auf meiner Wunschliste. Mit am gruseligsten waren vielleicht Teile von "Angelfall" (Susan Ee) und "Anna Dressed in Blood" (Kendare Blake) - beides tolle Bücher. Das erste spielt in einer postapokalyptischen Welt, die von Engeln zerstört wurde, das zweite handelt von einem jungen Geisterjäger, der auf einen eher ungewöhnlichen Geist trifft.

22.16 Uhr

Und damit neigt sich der erste Tag unseres Lesemarathons tatsächlich schon dem Ende zu. :o Irgendwie ist die Zeit erstaunlich schnell vorbeigegangen, aber es hat wieder richtig viel Spaß mit euch gemacht (und ich habe zur Abwechslung auch mal ein bisschen gelesen xD) und ich freue mich schon auf morgen!
Vielen Dank euch allen, dass ihr dabei wart! ♥ ... und Anna, dafür, dass du das gemeinsam mit mir organisierst!!

Ich werde dann noch ein bisschen lesen, zwischendurch stöbern und schon mal den Update-Post für morgen vorbereiten. Nicht wundern - dafür gibt's dann wieder einen getrennten Post, damit das Ganze hier ein bisschen übersichtlich bleibt. ;) Ihr könnt das natürlich so handhaben, wie es euch am besten passt!

~ Hier kommt ihr zum Updatepost vom Sonntag. ~

113 Kommentare

  1. Hallo Dana
    Hier ist mein Update Beitrag zu eurem Lesemarathon. Ich werde erst richtig am Abend vor bei schauen können. Weil ich davor noch 8 Stunden arbeiten muss. Also bis später.

    Gute Nacht alle zusammen :)
    Bleibt gesund!
    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara,

      oh je, dann hoffe ich, dass du einen einigermaßen entspannten Arbeitstag hast!

      Bis heute Abend ;)

      Löschen
  2. Guten Morgen Anna und Dana,

    ich bin dabei. Hier ist mein Beitrag: https://morgenwald.eu/lesemarathon-zum-sommeranfang/.
    Ob ich schon gleich um 10 h mit dabei bin, weiß ich nicht. Kein Stress, ist mein Motto für das Wochenende. :)

    Liebe Grüße und bis dabb!
    Petrissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, Petrissa,

      ich finde, das ist ein wundervolles Motto! Und eins, das durchaus auch für den Lesemarathon gelten darf. :D

      Bis später! :)

      Löschen
    2. Rick Riordan!! ♥ Du und Anna habt einen ausgezeichneten Lesegeschmack. :'))
      Ich habe mir gerade letzte Woche die illustrierte Ausgabe von Percy Jackson gekauft. Die Bilder sind aber ganz schön brutal...

      Löschen
    3. Haha, danke. :D
      Aber schön zu lesen, dass du auch ein Rick Riordan-Fan bist! *o* Welche Reihen hast du bisher von ihm gelesen? ^^
      Und echt, sind die Bilder so krass? :o Hätte ich jetzt nicht erwartet, angesichts des Tatsache, dass es sich ja eigentlich eher an Kinder richtet ...

      Löschen
    4. Percy Jackson habe ich gelesen. Von den Kane-Büchern nur den ersten Band, der hat mir nicht so gefallen. Aber ich weiß gar nicht mehr warum.
      Apollo hatte ich Band 1 gelesen, Band 2 angefangen, aber bin zu dem Zeitpunkt nicht reingekommen. Das will ich aber noch nachholen.
      Helden des Olymp steht hier noch ungelesen. (Da habe ich mal die ganze Reihe von Carlsen gewonnen. Aber *mit den zähnen knirsch* eine ganz hässliche Ausgabe. Vom Buchrücken her sehen alle genau gleich aus. Daher sind sie in die zweite Reihe gewandert und ich habe sie vergessen. )
      Die griechischen Sagen habe ich, glaube ich, mal Band 1 gehört. Aber das sind so Bände, die man eigentlich lesen muss, damit man es sich besser behält. Also ich jedenfalls. ;)
      Ja, ich war über die Bilder auch sehr erstaunt. Ich wollte es demnächst eh vorstellen oder vielleicht mache ich morgen paar Fotos.

      "Wer hat sich eigentlich diese schweren Fragen ausgedacht? xD"
      Das habe ich mich auch gefragt. *rofl

      Ich warte jetzt noch auf die nächste Frage und dann lege ich mich mit meinem Phönix Buch ins Bett und lese, ohne mich erstmal stören zu lassen. Denn es ist sooo toll. Die restlichen Fragen werde ich dann wohl eher morgen beantworten.
      Zum Sachbuch komme ich heute wohl nicht mehr. xD

      Falls wir uns heute nicht mehr lesen, dann noch viel Spaß beim Lesen. :)))

      Löschen
    5. Die Kane-Chroniken mochte ich eigentlich ganz gerne. :x
      Oh, du hast Apollo gelesen, ohne Helden des Olymp zu kennen und das ging vom Verständnis? Apollo fehlt mir auch tatsächlich noch, mal schauen, wann ich schaffe, das zu lesen. Und die Götter- respektive Heldensagenbände stehen bei mir auch noch auf der Wunschliste ...
      Okay, wow, das überrascht mich mit den Bilder!

      Ich würde ja auf unschuldig plädieren, aber ... :'D

      Dann wünsche ich dir auf jeden Fall ganz viel Spaß beim Lesen! :)

      Löschen
  3. Hallo Dana,

    ich bin sehr gern wieder dabei, werde allerdings erst irgendwann heute Mittag einsteigen, da ich vorher Besuch bekomme.
    Mein Beitrag

    Ich freu mich sehr auf eure Fragen/Aufgaben und den tollen Austausch.
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,

      wir freuen uns sehr, dass du wieder dabei bist! <3

      Viel Spaß mit deinem Besuch und dann bis nachher! :)

      Löschen
    2. Bei dir und Anna ist es schon mal sehr Fantasylastig. Das ist normalerweise nicht so mein Genre. Aber sowohl Percy Jackson, auch als die Reihe von Anna habe ich mir mal als Einstieg ausgeguckt. Keine Ahnung, ob ich es jemals wagen werde, aber immerhin die Ideen sind da :D

      Ich habe mich bei der Sommerfrage für ein Jugendbuch entschieden, aber wo ich deine Antwort so lese, fällt mir direkt "Der Erdbeerpflücker" von Monika Feth ein. Ist auch eher was für Leute, die den Sommer nicht romantisch finden :D

      Löschen
    3. Ich gebe zu, ich lese generell sehr fantasylastig. :x Aber als Einstieg und überhaupt würde ich "Percy Jackson" definitiv empfehlen, einfach auch, weil es super unterhaltsam ist. :D

      Stiiiimmt, "Der Erdbeerpflücker"! Da bin ich überhaupt nicht draufgekommen, aber ja, dabei muss ich auch direkt an den Sommer denken ... und die düsteren Seiten davon. :D Vielleicht hätte ich dann dann auch eher noch "Der Sommerfänger" gewählt, das war auch mein liebster Teil der Reihe. xD

      Löschen
    4. "Sommerfänger" habe ich auch gelesen, kann mich aber ehrlich gesagt nicht mehr dran erinnern. Wollte die Reihe irgendwann mal rereaden, da ja jetzt auch ein neuer Teil erschienen ist. Und ich kenne den Libellenteil auch noch nicht.

      Löschen
    5. Ich habe Angst, mittlerweile aus der Reihe rausgewachsen zu sein und trau mich deswegen nicht, den neuen zu lesen ... Den Libellenteil kenne ich tatsächlich auch nicht.

      Löschen
    6. Deswegen möchte ich die vorherigen Teile nochmal lesen. Ich habe nämlich den Teil vor der Libelle (der Bilderwächter?) vor kurzem gelesen und war nicht mehr so richtig drin. Ich weiß aber nicht ob ich zu alt bin, oder einfach nur zu viel von der vorherigen Geschichte vergessen habe. Deshalb will ich nochmal von vorn anfangen und dann ggf. bis zum aktuellen Teil lesen.

      "In the Shadows" hat wirklich ein interessantes Konzept. Klingt sehr gut.
      "Bad Romeo und Broken Juliet" habe ich mir auch öfter mal angesehen. Eigentlich ist das mein Genre, aber ich habe die Befürchtung, dass mir die Charaktere wie bei After Passion fürchterlich auf den Zeiger gehen werden, daher hab ich es mir doch nie gekauft.

      Löschen
    7. Oh, dann drücke ich dir die Daumen, dass es dir gefällt!
      Ich kann mich auch kaum noch an die Details erinnern, aber ja, wie gesagt, ich hätte ein bisschen Angst, meinen Eindruck von der Reihe jetzt zu ruinieren, immerhin habe ich erstmals ein Buch aus der Reihe (ich bin witzigerweise mit dem Sommerfänger eingestiegen) mit 11 oder so gelesen. :x

      Ich fand das Konzept von "In the Shadows" toll, gerade weil es so absolut ungewöhnlich, aber auch sehr gut umgesetzt ist!
      Ich kann gar nicht beurteilen, wie typisch das Verhalten der Charaktere für das Genre ist, weil ich mit dem Genre generell auch meist einfach nicht klarkomme. :x

      Löschen
  4. Hach Dana, ich freu mich so! ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen! Ich bin gleich auch bereit loszulegen, hier mein Updatepost: https://jacquysthoughts.wordpress.com/2020/05/30/lesemarathon-zum-sommeranfang-updatepost-samstag/
    Schon jetzt vielen Dank fürs veranstalten, ich freue mich total :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll, dass du auch wieder dabei bist, Jacquy!!! *o*

      Und sehr gerne, mit euch macht das auch einfach richtig Spaß! :)

      Löschen
  6. Hallo Dana, :)
    ich bin dabei. :) Und ich freue mich, mitzulesen und sich auszutauschen. :) Ein Wochenende ganz im Zeichen von Büchern und Lesen ist doch das beste, was es gibt. :)

    Mein Updatepost.

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, Marina,

      wie schön, dass du auch wieder dabei bist! *-*
      Haha, stimmt. ;)

      Löschen
  7. Allein dass du abstimmen lässt, was du lesen sollst und dich dann gegen das Ergebnis wendest. Kann das immernoch nciht verstehen xD Viel Spaß mit Percy ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, ich nenne es das Prinzip der rhetorischen Abstimmung. xD Außerdem habe ich nicht damit gerechnet, dass ihr euch alle gegen HdO entscheiden würdet. Und ich rebelliere gerne. :p

      Löschen
  8. Der Sohn des Neptun habe ich vor kurzem erst gelesen und ich mochte es sehr. :) Ich habe mir auch für den Juni vorgenommen, den dritten Band zu lesen. :)
    Percy Jackson ist wirklich Wohlfühllektüre. :) Viel Spaß damit. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Es freut mich, dass es dir auch gefallen hat und ich hoffe, du schaffst es bald, den dritten Teil zu lesen! :)

      Löschen
  9. Hallo Dana

    Ich wollte gerade Bescheid geben, dass ich auch wieder teilnehme, sehe aber, dass ich bereits in der Liste stehe. Sehr gut :D Ich werde wahrscheinlich nicht alle Fragen/Aufgaben beantworten, weil mir der 1.5h Zyklus etwas zu schnell ist. Da komme ich vor lauter Fragen beantworten gar nicht zum Lesen, und das steht bei mir bei einem Lesemarathon im Vordergrund :D Ich freu mich aber, wieder dabei zu sein.

    Dein ausgewähltes Buch ist die "klassische" Percy Jackson Reihe, oder? Es gibt inzwischen gefühlt so viele Ableger und mir sind die englischen Namen nicht so geläufig :D Falls ja: Dann habe ich die Reihe auch gelesen bzw. als Hörbücher gehört. :D

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, Mel! ♥

      Ich hab das bereits gespürt. *teuflisches Grinsen* .... Nein, ich habs bei Anna gesehen. xD Aber ich freue mich sehr, dass du es geschafft hast! *o* Und klar, mach dir keinen Stress, wenn du nicht alle Fragen schaffst, ist das auch nicht schlimm. ;)

      Genaugenommen ist es die Spin Off-Reihe, also zu Deutsch "Helden des Olymp". :D

      Löschen
    2. Ah okay, dann habe ich sie nicht gelesen :D Ich dachte mir doch, dass das Risiko gross ist, dass es eine andere Reihe ist, als die, die ich meine :D

      Löschen
    3. Ja, ich kann die Verwirrung verstehen. :D So geht es mir bei Büchern von Cassandra Clare auch immer. xD

      Löschen
    4. Ja, das kann ich verstehen. Da habe ich allerdings die meisten gelesen, deshalb fällt es mir da leichter, den Überblick zu behalten :D

      "Amy on the Summer Road" habe ich auch mal gelesen, aber es konnte mich gar nicht packen. Das bestätigt meinen Verdacht einmal mehr, dass diese YA Liebesgeschichten auch nicht mehr so meins sind :D
      "Toter Sommer" hört sich ja bereits düster an, kein Wunder, dass sich da ein Thriller dahinter versteckt. Aber von deiner Beschreibung her hört sich die Story spannend an.

      Und aww Kalifornien. Da werde ich ja hoffentlich den letzten Drittel dieses Jahres verbringen, wenn Trump HOFFENTLICH den Travel Ban aufhebt bis im Herbst. :D

      Löschen
    5. Ich glaube, wenn man die meisten gelesen hat, ist es auch einfacher - so geht es mir auch mit Rick Riordan. :D

      Ich habe auch ehrlich gesagt nicht mehr wirklich Lust auf YA-Liebesgeschichten und mir ist erst letztens aufgefallen, dass ich die ja eine Zeit lang ganz gerne gelesen habe. :D Irgendwie verändert sich so ein Leseverhalten manchmal sehr schleichend. xD
      "Toter Sommer" ist auch eher düster. Ich fand es wie gesagt damals nicht überragend, aber die dichte Atmosphäre ist mir im Gedächtnis geblieben. ^^

      Dann drücke ich dir ganz fest die Daumen, dass das klappt! :o

      Löschen
  10. Guten Morgen Dana,

    ich bin diesmal auch wieder dabei und habe gerade meinen Updatepost geschrieben :)

    Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen und ich hoffe, ich kann auch bald anfangen! Erstmal ruft aber die Bachelorarbeit 😅

    Alles Liebe
    Aileen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, es freut mich mega, dass es geklappt und du dabei bist, Aileen! *o*

      Vielen Dank, ich wünsche dir auch ganz viel Spaß! ♥ Und I feel you, was die Bachelorarbeit angeht, an die sollte ich mich heute zwischendurch vielleicht auch noch setzen ... :x

      Löschen
    2. Jaaa *o* ich mich auch! Die Woche war so viel los, da bin ich froh, dass ich es geschafft habe, mir die Zeit zu nehmen!

      Danke ♥ ich drücke dir die Daumen (und die Motivation), dass das noch was wird! Als ich angefangen habe, habe ich versucht, eine Stunde am Tag daran zu arbeiten, um langsam reinzukommen. Vielleicht hilft dir das ja auch :)

      Oh, an "Amy on the Summer Road" habe ich gar nicht gedacht. Das habe ich auch vor Ewigkeiten gelesen! Aber das hätte auch echt gut gepasst. Dein Buch kenne ich nicht, aber Thriller, die im Sommer spielen, haben irgendwie noch einen besonderen Twist finde ich. (Könnte aber auch daran liegen, dass ich den Sommer einfach nicht mag :D)

      Löschen
    3. Ich mochte diese Woche auch nicht so wirklich. xD

      Ah, danke, guter Tipp. :D Ich mach mir zwischendurch super viel Stress und dann verdränge ich es wieder und, argh. :D

      Haha, ich mag den Sommer tatsächlich sehr gerne ... was wäre dann deine Lieblingsjahreszeit? ^^

      Löschen
    4. Ja, mal abgesehen vom Stress, war ja auch auf der Welt einiges los und das hat mich echt runtergezogen. (Tut es eigentlich immer noch.)

      Ha ha, ja, das ist glaube ich ganz normal :D vor allem im Moment, wenn man ja zu Hause ist, und theoretisch IMMER etwas machen könnte.

      Ah, das ist schön, dann kannst du dich ja auf die nächsten Monate freuen :D ich wünschte, ich könnte im Sommer rausgehen ohne sofort Sonnenbrand zu bekommen oder Kreislauf oder sonst irgendwas :D
      Meine Lieblingsjahreszeit ist der Herbst ♥ mit Abstand. Ich liebe Kälte und Regen und dass man wieder vernünftig schlafen kann und die Farben und Blätter und die Atmosphäre einfach <3

      Löschen
    5. Feel you. :x

      ... und stattdessen dann liest/durchs Internet scrollt/Sudoku löst/an die Decke starrt/ ... :D

      Kann ich aber auch verstehen, der Herbst ist mittlerweile in meinem Ansehen deutlich nach oben gerutscht. ^^

      Löschen
    6. Thanks ♥

      ... oder Animal Crossing spielt/ein Buch schreibt/die Marvelfilme noch mal von vorne anfängt :D

      Whoop whoop, das freut mich!

      Dass es beim Worldbuilding auch Diversität gibt, finde ich auch unglaublich wichtig! Ohne lese ich auch eigentlich gar nicht mehr.

      Ey, du machst mir jetzt voll Lust, "Sorcery of Thorns" zu lesen? Like how dare you? :D

      Löschen
    7. ... auf Bookstagram abhängt/Sport macht/spazieren geht .... :D

      Ich auch kaum noch. Ich merke auch, wie es mir fehlt, wenn es nicht da ist. :x

      Lies es! Es ist wundervoll! Divers! Toller Plot! Wundervolle Charaktere! Geniale Dialoge! Wunderschöne Liebesgeschichte! Fantasy! Dämonen! Bücher!

      Löschen
    8. Kommt auf meine "Kaufe ich, wenn ich wieder Zeit habe zu lesen"-Liste :)

      Löschen

  11. Guten Morgen! :)

    Mein erster Post:

    https://buchlabyrinth.blogspot.com/2020/05/lesemarathon-update-1.html?m=1

    Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß!
    Fina

    AntwortenLöschen
  12. Hello :)

    Wow, fühlt es sich seltsam an, wieder Blogkommentare zu schreiben, aber du hast gesagt, in den Kommentaren mitmachen ist okay :D

    Frage 1: Ich hab hier die Anthologie "Sehnsuchtsfluchten" (Seite 12) und "Dunkelgrün fast schwarz" (Seite 39). Bin also spektakulär weit.

    Frage 2: Help, ist mein Bücherregal unsommerlich. Ich glaube, Helden des Olymps ist tatsächlich das sommerlichste, was mir gerade in den Blick fällt :D

    Viel Spaß beim Ballett! :D

    Liebe Grüße
    Liv

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liv, du machst mit :o ♥

      So schön, hier wieder was von dir zu lesen ♥

      Wow, wenn HdO das sommerlichste ist, ist dein Regal ja echt recht düster xD

      Löschen
    2. Liv! *--------*

      Natürlich ist in den Kommentaren mitmachen okay. :D Aber ich schließe daraus, dass du noch nicht verlernt hast, Blogkommentare zu schreiben. :p

      "Dunkelgrün fast schwarz"! *o*
      Hey, da ist ganz viel Potenzial da, um viel zu schaffen. xD

      Hm, stimmt, ein bisschen sommerlich sind "Percy Jackson" und "Helden des Olymp" echt, jetzt, wo du das sagst ... :D

      Danke - in rückblickender Pespektive. xD

      Löschen
    3. Ja, ich dachte noch beim Abschicken, wenn du Pech hast, hat Anna genau jetzt dazwischengefunkt ... :'D

      Löschen
    4. Muhahaha, das habe ich gut gemacht xD

      Löschen
    5. Kannst du Gedankenlesen? Ich hab Angst vor dir. Erst willst du mich fesseln und jetzt das. :o

      Löschen
    6. Du solltest besser Angst vor mir haben. Das wird die Rache für die vielen getöteten hamster bei mir! MUHAHAHAHAA :D

      Löschen
    7. *versteckt das geschärfte Messer unter der Bettdecke* Ich weiß gar nicht, was du meinst, ich bin die Unschuld in Person!

      Löschen
    8. Fesseln? Was? xD

      Hallo Anna! ♥♥♥ Mein Regal ist gar nicht soo düster (glaube ich zumindest xD), es ist nur sehr sehr leer :D

      Ich habs immerhin in der Anthologie 10 Seiten weiter geschafft, bei Dunkelgrün fast schwarz ... nun ja xD

      Frage 3: Dunkelgrün fast schwarz spielt ja in Österreich und wenn ich so zurückdenke, wie super die Internetverbindung da auf dem Berg war, wo wir im letzten Urlaub unsere Ferienwohnung hatten, dann würde ich da jetzt sehr gern Urlaub machen :D

      Frage 4: Hust. Was ist dieses ... Konzentration?

      Frage 5: Ich mag Wordlbuilding, das tatsächlich auch betrieben wurde. Wenn der:die Autor:in sich Gedanken gemacht hat, wo bestimmte Regeln, Traditionen, Verhaltens- uns Glaubensweisen herkommen und sich nicht darauf beschränken, zu sagen: "also irgendwie mittelalterlich inspiriert, aber nur so weit, wie es mir in den Kram passt, und dann gibts so Magie, die wirkt ... auch irgendwie so."

      Löschen
    9. Lies mal den Whatsappverlauf nach, als angekündigt wurde, dass PJO verfilmt wird. Da sollte dir einiges klarer werden xD

      Wuhu, 10 Seiten sind mehr, als wir in so mancher von Ines' Lesenächsten geschafft haben :D

      In Österreich wäre ich jetzt auch gerne!

      Und jup, das Worldbuilding unterschreibe ich ebenfalls!

      Löschen
    10. Anna hat mir angedroht, mich zu fesseln, damit ich die Percy Jackson-Serie sehe. :(

      Ich würde nicht ausschließen, dass es Lesenächte gab, in denen ich gar nichts gelesen habe. xD Ich verzeihe alles. :D

      Ich weiß nicht, ob ich JETZT GERADE so gerne in Österreich wäre, aber so generell wäre ich nicht zwingend abgeneigt. xD

      Konzentration ist so eine neue Verschwörungstheorie, habe ich gehört. ^^

      Ich unterschreib ebenfalls. Vielleicht benutzen die so Glücksräder, um das zusammenzuwerfen?

      Löschen
  13. 13 Uhr, neuer Post! *-*

    Bitteschön: https://buchlabyrinth.blogspot.com/2020/05/lesemarathon-update-2.html

    Das macht wirklich so einen Spaß! :)

    Alles Liebe
    Fina

    AntwortenLöschen
  14. Bei mir könnte es jetzt auch etwas ruhiger bzw. verspätet werden, weil ich an den See fahre :) Das Wetter ist toll und mein Buch natürlich dabei. Ich bin gespannt auf die nächsten Aufgaben! *-*

    Alles Liebe
    Fina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. See klingt wunderschön, da wünsche ich dir ganz viel Spaß! ♥

      Löschen
  15. Winterlesemarathon, ich bin dabei! xD

    Mich reizen die USA auch irgendwie so gar nicht. Außer für Sport: Papa und ich haben den Traum, einmal in den USA Urlaub zu machen und Eishockey, Basketball, Baseball, Football etc. zu gucken ♥
    In Kaliforien würde ich mich wohl auf die Spuren der drei ??? begeben :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay, sehr gut, ich sehe ganz viele tolle Lesemarathons kommen! *o*

      Ja, auch so generell ist die USA jetzt nicht gerade die Top 1 auf der Liste meiner Reiseziele. :D
      Football finde ich sehr verstörend. o.O

      Löschen
    2. Wieso findest du Football verstörend? :D

      Tiefgründigkeit ist übrigens auch eine sehr interessant Antwort beim World Building. Stimme dir da also zu :)

      Ich glaube, das war deine Frage, also bist du leider selbst Schuld :P

      Löschen
    3. Es wirkt auf mich so, als hätte jemand Prügeln als Sport bezeichnet. :D

      Ja, ich fürchte, ich hab beim Fragenausdenken nicht durchdacht, dass ich sie ja selbst beantworten muss. xD

      Löschen
    4. Dann solltest du dir lieber kein Rugby angucken o.O Oder Aussie Rules. Dagegen ist Football nämlich doch sehr harmlos :'D

      Machen wir nächstes mal besser xD

      Stimme dir übrigens zu, dass Percy definitiv ein Sommertyp ist! ♥

      Löschen
    5. Ja, Rugby habe ich genauso wenig verstanden. xD

      Ich könnte mir bei ihm gar nichts anderes vortellen. :D

      Löschen
  16. Huhu liebe Dana,

    Jetzt steige ich auch mit ein. Ausschlafen muss ja auch sein :D aber jetzt geht es ans Lesen.

    Mein aktuelles Buch ist "Die fünf Gaben" von Rebecca Ross. Derzeit bin ich ungefähr bei der Hälfte also knapp Seite 250. Vllt schaffe ich es heute sogar ^^ eigentlich bin ich nicht so der Freund von mittelalterlich angehauchten Geschichten, aber obwohl das Buch an sich recht ruhig ist, mag ich es bisher echt gerne. Mal sehen was noch kommt ^^

    Frage 2: Midnight Sun. Eine verhältnismäßig ernste Geschichte über eine seltene Krankheit. Ich hab es schon gelesen und für gut empfunden. Irgendwie hatte ich sofort die Wärme der Sonne beim Lesen gespürt.

    Frage 3: ich befinde mich in einer fiktiven Welt Namens Maevana. Ein Land mit viel Natur und schönen Städten. Ich denke hier kann ich mich gut aufhalten. Gerade die Städte an den Flüssen finde ich sehr schön. Also ja, absolut.

    Bin gespannt was ihr euch noch für Fragen überlegt. Da ich heute nicht unbedingt an den PC wollte, werde ich wohl nur über die Kommentarfunktion aktiv sein.

    Liebe Grüße,
    Cata

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass du dabei bist, liebe Cata! ♥

      Und Ausschlafen ist wundervoll. Wir wollen hier auch niemanden davon abhalten. :D

      Ich find's ein bisschen faszinierend, wie viele sommerlich wirkende Geschichten doch eher ernste Themen behandeln. Wie die beiden von mir erst genannten - "Amy on the Summer Road" und "Herzmuschelsommer" - oder auch "Mein bester letzter Sommer", ...

      Das klingt in der Tat nach einem recht entspannten Urlaubsort. :D

      Löschen
    2. Oh ja, gefühlt jedes zweite genannte Buch ist gar nicht so sommerlich, wie es scheint :O

      Löschen
    3. Jetzt ist die Frage: Was ist eigentlich sommerlich? xD

      Löschen
    4. So ich bin fleißig am Lesen. Hab jetzt auch immerhin 130 Seiten geschafft. Da wir aber nachher noch ins Autokino wollen, werde ich morgen den Rest lesen ^^

      Zu Frage 4: ich hab ca 50 Seiten in der Zeit geschafft. Aber kann es nicht genau sagen, da ich gerade im Leseflow war :D

      Frage 5: Tja World Building. Also für mich ist es eben wichtig, dass die Grundidee tiefgründig ausgearbeitet ist. Dabei muss einfach alles stimmen. Die Welt um mich herum muss bildhaft beschrieben sein so dass Kopfkino möglichst durchweg an ist. Es muss fesselnd sein und ich muss mit den Figuren mitfiebern können und vor allem das Gefühl haben, auf jeder Seite noch mehr entdecken zu können. Quasi der Drang nach mehr. Klingt irgendwie blöd, aber ehrlich im Kopf klang das gerade deutlich besser :D

      Ich werde morgen Nachmittag wieder dazustoßen ^^

      Löschen
    5. Oh, Autokino klingt sehr cool, jetzt bin ich ein bisschen neidisch. :D Was für einen Film wollt ihr gucken? ^^

      Ich fand jetzt nicht, dass das blöd klingt, im Gegenteil - ich finde, das ist eine sehr coole Beschreibung. ^^

      Löschen
    6. Ja mal sehen wie das wird. Hab ich auch noch nicht gemacht:D wir schauen 2012

      Löschen
    7. Oh, dann viel Spaß! :)

      Löschen
  17. Huhu Dana,

    hier ist mein Beitrag.
    Mehr vermelde ich später. ;)

    Liebe Grüße
    Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass du dabei bist, Alica! ♥

      Löschen
    2. Freut mich auch, dass ich mehr oder weniger Zeit habe, am Lesemarathon teilzunehmen! :3
      Und jetzt hier zumindest schon mal mein erster ordentlicher Kommentar, bevor ich erst heute Abend wieder zu mehr komme. XD

      Du bist also nur mit re-reads dabei. :D "Die Helden des Olymp" muss ich ja auch noch lesen... Eine Schande, wie lange ich seit Percy Jackson kein Rick Riordan Buch in die Hand genommen habe... >.> "Die Gilde der schwarzen Magier" mochte ich damals btw gar nicht. XD Hab die ganze Trilogie gelesen und fand alle Bände soooo zäh. Keine Ahnung, warum ich überhaupt alle drei gelesen habe. O.o

      Ich finde auch, dass meistens Liebesromane sommerlich aussehen. XD Daher habe ich hier auch nicht sooo viele. :O

      Californien reizt mich für einen Urlaub auch nicht so sehr. Wobei ich schon Lust hätte, irgendwann für ein paar Wochen/Monate durch die USA zu reisen. :D Und immerhin ist Californien in den USA Vorreiter in Sachen Erneuerbare Energien. Finde ich auch nice. :D

      Und dein Ballet-Unterricht erinnert mich gerade daran, dass ich heute eigentlich noch Joggen gehen wollte...

      Löschen
    3. Da auf meinem SuB momentan nur so drei Bücher liegen und ich es immer noch nicht geschafft habe, neue Bücher zu bestellen (ja, auch One True Queen 2!), bleibt mir zurzeit auch nicht viel anderes übrig. xD
      Aber ich finde, es wird definitiv Zeit, dass du "Helden des Olymp" liest! Es ist wundervoll!
      Hmmm, kann ich aber verstehen, es kann schon ein bisschen langatmig werden. :D

      Ja, ich halt auch nicht. xD

      Vielleicht, weil sie die Folgen selbst mit am meisten abbekommen. :D

      MOTIVATION!

      Löschen
    4. Die Motivation tauchte gestern leider nicht auf, aber heute zwinge ich mich dann zum Joggen. XD Meine Nackenschmerzen rufen auch sehr deutlich, dass ich mehr Bewegung brauche. :'D

      "In the Shadows" klingt ja cool! Solche Konzepte in Büchern mag ich auch sehr gerne! :3
      "Carrie" habe ich vor zwei Jahren als Hörbuch gehört und es ist nicht gruselig, aber sehr bedrückend, weil Mobbing der übelsten Sorte. :(
      Und ja, "Sorcery of Thorns" steht auf der WuLi weit oben... ^^

      Löschen
    5. Oh je, dann hoffe ich, dass du das gut überstehst. :/

      "In the Shadows" fand ich toll und kann es nur empfehlen - dieses Konzept IST einfach unheimlich cool und ich liebe es. *o*
      Das glaube ich. :/
      Sehr gut. :D

      Löschen
  18. Hallo Dana, :)
    ich bin zurück aus der Sonne und komme jetzt zum Kommentieren. :)

    Oh, wie cool, dass du Ballett machst. :) Da kann ich mir den Muskelkater gut vorstellen. >.< Ich hoffe, er wird nicht so schlimm wie befürchtet.

    Bücher zum Winter finde ich ehrlich gesagt auch einfacher zu finden. :D Aber ein paar sommerliche Bücher hat man dann ja doch. Amy on the Summer Road wollte ich zuerst nehmen, aber das Cover war mir zu wenig sommerlich.^^ Aber ich habe die Geschichte geliebt.

    Dein Kalifornien ist aber wesentlich besser als mein Tunnelsystem. XD

    Das mit der Vergangenheit beim Word Building habe ich auch genannt. Das finde ich auch super wichtig. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, es war schön. :)

      Ahh, ich glaube, er wird furchtbar. xD Es würde mich jedenfalls überraschen, wenn das nicht der Fall wäre. ^^

      Ich hätte allerding gedacht, es wäre einfacher, Sommerbücher zu finden, aber ich habe einfach früher mehr solcher Bücher gelesen. :D

      Okay, guter Punkt, da lieber Kalifornien. xD

      Löschen
    2. Ja, es war sehr schön. :)

      Oje. >.<

      Percy und Sommer: Das ist sehr eindeutig.^^

      In the Shadows hat ja ein tolles Cover und Kiersten White kenne ich von der Lebe lieber übersinnlich-Reihe, die ich sehr mochte. :)

      Löschen
    3. Das freut mich! :)

      Ja, das Cover ist toll, aber die Zeichnungen von Jim Di Bartolo sind schlichtweg genial - so schön. *o* Die "Lebe lieber übersinnlich"-Reihe habe ich auch geliebt, wobei ihr Stil hier in eine ganz andere Richtung geht. ^^

      Löschen
    4. Jetzt machst du mich noch neugieriger auf die Zeichnungen. :)

      Und auch auf Sorcery of Thorns machst du mich neugierig. Mir ist es schon beim Osterlesemarathon aufgefallen und jetzt habe ich es mir endlich auf die Wunschliste geschrieben. :)

      Löschen
    5. Ich mag Jim Di Bartolos Zeichenstil ehrlich gesagt auch sehr, sehr gerne ... und hier war das so, dass es eigentlich keinen Text bei dem Bildtteil gab, die Bilder aber trotzdem Emotionen, Absichten ... transportiert haben, was echt cool ist. Hier findest du ein paar davon. ^^

      Oh, sehr gut, ich mochte dieses Buch wirklich unheimlich gerne und kann es nur empfehlen!

      Löschen
    6. Wow, die Bilder sind wirklich beeindruckend. :) Großartig!

      Horor ist auch nicht meins. Daher habe ich dann auch einen Thriller gewählt.^^

      Ich freue mich auf morgen! Vielen Dank schon mal an euch beide für eure großartige Organisation! :)

      Löschen
    7. Oder? *o*

      Ich finde Horrorfilme eigentlich immer ganz witzig, aber irgendwie reizen mich Horrorgeschochten in Büchern selten. :D

      Ich freue mich auch schon! :)) Und sehr gerne, danke dir, dass du dabei bist! ♥

      Löschen
  19. Hallo Dana!

    Ich habe jetzt auch die Zeit gefunden und bin nun beim Lesemarathon dabei. Die Fragen habe ich nachbeantwortet. Jetzt beginne ich zu lesen ^^

    Hier geht es zu meinem Update Post:
    https://buchblume.blogspot.com/2020/05/lesemarathon-zum-sommeranfang_30.html

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut uns, dass du dabei bist, Sarah! <3

      Ich schau gleich mal bei dir vorbei. ;)

      Löschen
    2. 45 Minuten ohne Ablenkung zu lesen ist wirklich eine Herausforderung, das hätte ich nicht gedacht. Aber immerhin komme ich überhaupt zum lesen :)

      Löschen
    3. Ich bin bei Lesenächten auch sehr oft an solchen Aufgaben gescheitert, aber heute habe ich das tatsächlich mal geschafft. xD

      Löschen
  20. Was möchtest du uns beim Eis am Ende sagen? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass "<3" dazu führt, dass HTML alles zerschießt, und musste es erst beheben. xD War natürlich klar, dass du das trotzdem entdeckst. :p

      Löschen
  21. Ich habe mal alle Fragen, die ich verpasst habe, nachgeholt 🥰

    https://buchlabyrinth.blogspot.com/2020/05/lesemarathon-update-3.html?m=1

    AntwortenLöschen
  22. Soooo, mein letzter Post für heute:
    https://buchlabyrinth.blogspot.com/2020/05/lesemarathon-update-4.html?m=1

    Morgen habe ich etwas mehr Zeit, da bin ich auch mehr in den Kommentaren unterwegs :)
    Danke für heute!

    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  23. Guten Abend Dana
    Nach endlich schaffe ich erst das ich bei Teilnehmer vorbeischauen zu schauen.
    Die Reihe "Percy Jackson" habe über Hörbuch angehört. Und die zwei Filme habe ich auch angeschaut. Ach ja Dana weißt du das du schon das der Streaming Anbieter Disney Plus über "Percy Jackson" eine Serie geplant ist für nächstes Jahr.

    Ich kenne das Buch "Magie" von Trudi Canavan von sehen her.

    Bleibt gesund!
    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend!

      Ja, ich bin schon super gespannt auf die Serie. :)

      Liebe Grüße ^^

      Löschen
  24. Nach dem Osterlesemarathon habe ich tatsächlich auch Sorcery of Thorns gehört und stimme dir da bei der Liebesgeschichte total zu. Ich war dann bei An Enchantment of Ravens ein bisschen enttäuscht, da hat mir irgendwie ein bisschen Chemie gefehlt.

    Ich fand eure Fragen heute auf jeden Fall ganz wunderbar-großartig-fantastisch und freue mich auf morgen <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, das freut mich, dass du es gehört hast und es dir anscheinend auch gefallen hat?
      Hm, schade, bei "An Enchantement of Ravens" überlege ich noch, ob ich es lese. ^^

      Vielen Dank, ich freue mich auch schon! <3 Danke, dass du dabei bist!

      Löschen
    2. Ja, SoT hat mir gefallen :D man möchte irgenwie mehr von der Geschichte, aber es ist auch mal nett, ein Fantasy-Standalone zu haben.
      Enchantment hat eine super interessante Feen-Welt, aber man merkt auch, dass es ihr erstes Buch war.

      Löschen
    3. Ich weiß voll, was du meinst. :D Ich fand, die Geschichte war perfekt erzählt, aber gleichzeitig habe ich mir gewünscht, einfach mehr Zeit mit den Charakteren verbringen zu können. ^^
      Hmm, Feen klingt eigentlich nicht schlecht. :D

      Löschen
  25. So. Ich versuche nochmal mein Glück. Ich habe am Samstag schon ein wenig gelesen (allerdings nur ein paar Seiten).
    Ich habe "Göttlich verdammt" weiter gelesen und habe im zweiten Kapitel angefangen und zu meiner Schande nicht einmal das zweite Kapitel beenden können, unteranderem weil ich mich nicht richtig auf das Buch konzentrieren konnte.

    Liebe Grüße

    Marianne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Endlich hat es geklappt. Ist ja nur ein ganzer Tag zu spät.

      Löschen
    2. Dafür kannst du ja dann heute einsteigen! <3

      Löschen
  26. Da habt ihr euch wirklich schwere Fragen ausgedacht :D Mein Gruselbuch ist auch ein Stephen King geworden, aber Anna dressed in blood wäre dafür auch als Kandidat infrage gekommen, stimmt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist das gut oder schlecht, dass die Fragen schwer sind? :D
      Ahh, irgendwann schaffe ich es auch endlich mal, "Carrie" zu lesen. :D

      Löschen
  27. Hallöchen,
    nochmal danke, dass ihr diesen Lesemarathon organisiert! ♥
    Hach, das Cover von "Sorcery of Thorns" sieht so toll aus! Das schreit schon seit Monaten nach mir :D
    Liebste Grüße, Kate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne! ♥

      Ahh, lies es, ich habe das Buch geliebt! :D

      Löschen

Nachrichten zaubern ein Lächeln ins Gesicht! ♥
Ich freue mich über jeden Kommentar, gebt einfach eure Meinung/ Kritik/ etc. zu dem Post ab. Ich antworte in der Regel auch. :)

-- Datenschutz: Mit dem Abschicken deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass Daten von dir zwecks der Zuordnung des Kommentares verarbeitet und gespeichert werden. Von dir eingegebene Formulardaten (und ggf. personenbezogene Daten wie deine IP-Adresse) werden dabei an Google-Server übermittelt. Für weitere Informationen zur Datenverarbeitung s. Datenschutzerklärung und die Datenschutzerklärung von Google. --