Samstag, 20. Februar 2021

[Updatepost] Lesemarathon zum Winterende ~ Samstag

 

 
Herzlich Willkommen zum zweiten Tag unseres Lesemarathons zum Winterende! ♥

Gemeinsam mit euch wollen Anna und ich heute und morgen zusammen lesen und uns über Bücher austauschen - natürlich könnt ihr auch jederzeit noch später einsteigen, früher aufhören oder nur zwischendurch mitmachen. Wir freuen uns auf alle, die dabei sind!
 

Wie läuft der Lesemarathon ab?

  • Jede*r, der*die Lust hat, kann teilnehmen. Ihr könnt auch später einstiegen, früher aufhören, zwischendurch pausieren, Fragen nachholen, nur heute dabei sein, nur morgen ... Das Ganze soll locker und zwanglos sein, der Spaß am Lesen und am Austausch steht im Vordergrund!
  • Anna und ich werden alle zwei Stunden zwischen 10 und 22 Uhr eine Frage/Aufgabe posten. 
  • Ihr könnt auf eurem Blog einen eigenen Updatepost erstellen (hier, hier, hier und hier findet ihr meine vom letzten Mal, wo auch die der anderen Teilnehmer*innen verlinkt sind), in denen ihr diese dann beantwortet und generelle Updates postet, falls ihr möchtet. Den Link schickt ihr uns dann bitte, wir erstellen dann eine Teilnehmer*innenliste, damit ihr auch bei den anderen stöbern könnt. 
  • Ansonsten könnt ihr natürlich auch gerne nur in den Kommentaren teilnehmen und die Fragen/Antworten dort beantworten. ^^
  • Den Banner dürftet ihr natürlich gerne übernehmen!
  • Zwischen den Fragen/Aufgaben könnt ihr lesen, andere Blogs besuchen, quatschen, ganz viel kommentieren, die Weltherrschaft übernehmen ... Wie viel ihr tatsächlich lest, ist ganz euch überlassen. ^^ Ich für meinen Teil werde auf jeden Fall zwischendurch für eine Klausur lernen müssen, aber hoffentlich auch ein bisschen zum Lesen kommen.

 

Teilnehmende:

 
Lea (in den Kommentaren)


Fragen/ Aufgaben:


~ 10 Uhr ~
Es schneit! - Mit welchem Buch startest du, worum geht's, auf welcher Seite bist du und wie gefällt es dir bisher?

~ 12 Uhr ~
Schneeglitzern - Zeige uns dein funkelndstes Buch!

~ 14 Uhr ~
Heiße Schokolade - Was sind typische Wohlfühlbücher für kalte Abende, eingekuschelt in warme Decken, für dich?

~ 16 Uhr ~
Kuscheldecke - Lies 60 Minuten ohne Ablenkung. Wie viele Seiten hast du geschafft? 

~ 18 Uhr ~
Winterpoesie - Schreibe ein Akrostichon über dein aktuelles Buch, bei dem die Anfangsbuchstaben der Zeilen "Winterende" ergeben. (Ein Akrostichon ist ein Gedicht, das sich nicht zwangsläufig reimen muss, bei dem die ersten Buchstaben aber ein Wort ergeben - hier findest du eine kurze Erklärung.) 

~ 20 Uhr ~ 
Schlittenfahren - Mit welchem Charakter aus deiner aktuellen Lektüre würdest du gerne Schlitten fahren? 

~ 22 Uhr ~
Kaminofen - Für welche Buchreihe brennst du? 


Meine Updates:


0.07 Uhr

Der Update-Post ist online, morgen um 10 Uhr kann es also losgehen - ich freu mich schon! Jetzt werde ich noch ein bisschen überarbeiten und dann nach Möglichkeit auch nicht allzu spät schlafen gehen, damit ich morgen wach genug bin und nicht die Zeiten verschlafe. :D

8.30 Uhr

Einen wunderschönen guten Morgen! ♥ Wer von euch ist denn schon wach? Habt ihr gut geschlafen? Seid ihr bereit für den Lesemarathon? Ich hibbel hier schon ganz begeistert! 

10.00 Uhr

Es schneit! - Mit welchem Buch startest du, worum geht's, auf welcher Seite bist du und wie gefällt es dir bisher?
 
Ich bin aktuell auf Seite 288 von "Les Disparus du Clairdelune" von Christelle Dabos. Das Buch heißt auf Deutsch "Die Verschwundenen vom Mondscheinpalast" und ist der zweite Band der Spiegelreisenden-Saga, die sich um Ophélie dreht, die auf der Arche Anima aufgewachsen ist, die Vergangenheit von Gegenständen lesen und durch Spiegel wandern kann. Sie wird mit dem abweisenden Thorn von der eisigen Pol-Arche verheiratet und wird schon auf der Reise dorthin von ihm vor ihrer neuen Heimat gewarnt ...
 
Hier kommt ihr zu meiner Rezension zum ersten Band - den zweiten spoiler ich natürlich nicht -, falls ich euer Interesse geweckt haben sollte. ^^ 
Ich mochte den ersten Band sehr gerne und die winterliche Atmosphäre des eisigen Pols passt auch perfekt zu einem Winterlesemarathon. Und ich mag es, dass es keine stereotypisierter Insta Love gibt und dass die Geschichte überhaupt eher ungewöhnlich und ausgefallen ist. Ich bin mir zwar manchmal nicht so sicher, ob ich alles verstehe, weil mir das Lesen auf Französisch doch nicht so leicht fällt wie auf Englisch oder Deutsch und ich nicht immer alle Vokabeln kenne, aber ich gebe mir Mühe. xD
Was sind denn so die außergewöhnlichsten Sprachen, auf denen ihr bisher gelesen habt? ^^

10.48 Uhr

Ich werde gleich ein bisschen Sport machen und natürlich habe ich bisher noch keine einzige Seite gelesen - ich hoffe, bei euch sieht das anders aus! 

12.00 Uhr

Schneeglitzern - Zeige uns dein funkelndstes Buch! 
 
Nachdem ich kurz etwas ratlos vor meinem Bücherregal stand, sind das die drei Bücher, die ich gefunden habe. (Ja, drei, weil ich unfähig bin, mich auf eins zu beschränken.)
 
"Nacht ohne Sterne" von Gesa Schwartz (hier kommt ihr zu meiner Rezension) hat so wunderschöne glitzernde Details auf dem Cover, weswegen es mir direkt ins Auge gefallen ist bei dieser Aufgabe. Das Buch habe ich, als ich es vor vier Jahren gelesen habe, übrigens sehr geliebt, auch wenn ich mich gerade an erstaunlich wenig erinnern kann - vielleicht wird es mal wieder Zeit für einen Re-Read.
"Die 5. Welle" von Rick Yancey (hier findet ihr meine Rezension) hat auch ein wundervoll funkelndes Cover, auch wenn man das auf dem Bild nicht so gut erkennt. Die Reihe mochte ich auch sehr gerne, auch wegen des Stils, der Protagonistin und den aufgeworfenen Überlegungen.
Und auch "The Wicker King" von K. Ancrum (hier gelangt ihr zu meiner Rezension) schimmert sehr schön, was ich einfach mal auch unter Funkeln verstehe. Dieses Buch über eine toxische Beziehung zwischen zwei Jungen fand ich auch toll geschrieben.

13.00 Uhr

Ich finde es wirklich fabelhaft, wie dieses Buch mit der Erwartung einer Insta Love Story bricht. (Ja, ich lese tatsächlich. Man glaubt es kaum.)

13.02 Uhr

Mir sagt auch keine*r, dass ich den Rezensionslink zu "The Wicker King" vergessen habe. xD Ist nachgeholt. Wunderbares Buch.

13.38 Uhr

Wie auch beim ersten Band mag ich es, wie unvorhersehbar die Handlung wirkt, vielleicht auch, weil sie so von den typischen Erzählmustern abweicht, die ich kenne, und ich merke gerade, wie wenig ich es gewohnt bin, nicht immer den groben Verlauf antizipieren zu können.

14.00 Uhr
 
Heiße Schokolade - Was sind typische Wohlfühlbücher für kalte Abende, eingekuschelt in warme Decken, für dich?
 
Ich glaube, meine typischen Wohlfühlbücher sind Percy Jackson und die Edelsteintrilogie - Bücher, die ich unzählige Male gelesen habe und die bei mir immer das Gefühl von nach Hause kommen hervorrufen und die beide einen wundervollen Humor haben. "Silber" von Kerstin Gier habe ich lange nicht so oft gelesen, aber in meiner Rezension damals tatsächlich auch mit heißer Schokolade verglichen - auch wegen dieses Gefühls einer Wohlfühlstory.
Aber ansonsten ist High Fantasy generell immer mein Genre, um mich an kalten Abenden in warme Decken zu kuscheln und in eine andere Welt abzutauchen - weitere Beispiele wären da "Six of Crows" (Leigh Bardugo) und "Sorcery of Thorns" (Margaret Rogerson). Generell re-reade ich meine Lieblingsbücher sehr gerne und liebe es, in die vertrauten Welten zu den vertrauten Charakteren zurückzukehren!
 
17.41 Uhr
 
Kuscheldecke - Lies 60 Minuten ohne Ablenkung. Wie viele Seiten hast du geschafft?  
 
Ich habe 55 Seiten geschafft und stelle damit fest, dass ich auf Französisch etwa halb so schnell lese wie sonst. :o

18.00 Uhr

Winterpoesie - Schreibe ein Akrostichon über dein aktuelles Buch, bei dem die Anfangsbuchstaben der Zeilen "Winterende" ergeben.
 
Selbstverständlich ist es unsere Intention, euch zu lyrischen Ergüssen zu zwingen. Und wehe, ihr kneift wieder alle - das, was ich anzubieten habe, ist auch kein Meisterwerk. xD
 
Weit entfernt von Zuhause 
In die Fremde zieht Ophélie 
Niemand Bekanntes, doch nur ihre 
Tante als Anstandsdame 
Eisige Kälte 
Regiert in der Arche des Pols 
Eiskalt ist auch ihr Verlobter 
Nie hätte sie ihn heiraten wollen 
Doch bleibt ihr keine Wahl und was 
Erwartet sie nun dort?
 
19.38 Uhr
 
Ob ihr's glaubt oder nicht, ich lese tatsächlich und bin mittlerweile auf Seite 460. Und wow, nimmt die Handlung gerade Fahrt auf. :o  

20.00 Uhr
 
Schlittenfahren - Mit welchem Charakter aus deiner aktuellen Lektüre würdest du gerne Schlitten fahren? 
 
Diese Frage ist tatsächlich gar nicht so einfach zu beantworten. Thorn ist sehr strikt und genau und lässt keine Gefühle zu, außerdem ist er sehr regelbetont, ich glaube, das würde nicht so viel Spaß machen. Ophélie und ihre Familie sind aber alle Animist*innen, das heißt, die Gegenstände in ihrer Umgebung erwachen so ein bisschen zum Leben, das könnte Schlittenfahren auch etwas ... aufregend gestalten. Ich weiß nicht, ob ich will, dass der Schlitten unter mir ein Eigenleben entwickelt. xD 

20.04 Uhr

Mimimimi, schon wieder Lyrik, jammern sie. Wir wollen keine Lyrik schreiben, sagen sie. Wir können keine Lyrik schreiben, behaupten sie.
Und dann schreibt ihr alle unfassbar gute Akrosticha.

21.36 Uhr

Ich habe mit meiner Mitbewohnerin Tee getrunken und noch ein paar Seiten gelesen, und ich muss sagen, ich mag die Entwicklung, die Ophélie durchläuft.

22.00 Uhr

Kaminofen - Für welche Buchreihe brennst du?  
 
Falls ihr euch wundert, ich habe gerade verzweifelt mit Anna diskutiert, wie wir diese Frage eigentlich auslegen, und weil das uns allen offen steht, lege ich das jetzt im Sinne von Fangirlen aus. (Nur dass ihr wisst, dass wir auch mit unseren eigenen Fragen struggeln. ^^)
 
Also: Definitiv Percy Jackson, sowieso und immer (Nennung Nr. 2 heute - check). Mittlerweile ebenso "Six of Crows" (ebenfalls Nennung Nr. 2). "The Raven Cycle" und eigentlich alles von Maggie Stiefvater. Die "All for the Game"-Trilogie von Nora Sakavic, sehr zum Leiden meiner Mitmenschen, weil "das ist düster und kaputt, aber ich find's toll" Menschen irgendwo nur so semi überzeugt, ich aber selten so sehr über eine Buchreihe obsessed habe wie bei dieser. Und natürlich noch viele andere Buchreihen, aber dann würden wir noch die ganze Nacht hier sitzen und irgendwann müssen wir auch mal schlafen. xD

22.11 Uhr

Damit ist der erste Tag des Lesemarathons tatsächlich auch schon vorüber - es hat mir wieder sehr viel Spaß gemacht mit euch und ich freue mich auf alle, die morgen dabei sind! ♥ Danke für eure Antworten, eure tollen Gedichte und eure vielen Kommentare!

Aktuell bin ich übrigens auf Seite 492 und hoffe, das Buch innerhalb dieses Marathons noch zu beenden - mir fehlen jetzt noch etwas mehr als fünfzig Seiten. ^^

Gute Nacht euch allen! ♥


~ Hier kommt ihr zu meinem Updatepost vom Sonntag. ~

85 Kommentare

  1. Hallo Dana
    Ich mache bei euren Lesemarathon mit. Ich freue mich schon darauf :)
    Update Post

    Bleibt gesund!
    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen :)

    meinen Beitrag habe ich schon vorbereitet. Ich erledige jetzt noch ein bisschen Papierkram und dann freue ich mich auf 10.00 Uhr :)

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön, dass du wieder dabei bist, Julia! ♥

      Und viel Erfolg bei deinem Papierkram! ^^

      Löschen
  3. Guten Morgen liebe Dana :)
    ich freue mich auch schon sehr auf den Lesemarathon und den Austausch mit euch. Ich bin gespannt, welche Bücher dieses Wochenende gelesen werden.
    Meinen Update Post gibt es hier.

    Liebe Grüße
    Filo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe Filo! Ich freue mich wirklich sehr, dass du dabei bist! *o*

      Löschen
    2. Ich finde es so bewundernswert, dass du "Die Spiegelreisenden" tatsächlich auf Französisch liest! Ich würde vermutlich nur Bahnhof verstehen :D
      Die außergewöhnlichste Sprache, in der ich bisher gelesen habe, ist vermutlich Latein^^ Aber wenn wir mal die tollen Kriegsgeschichten aus dem römischen Reich vergessen, dann ist es bei mir wohl auf Französisch. Da habe ich mich bisher aber abseits von Schullektüren nur an Kinderbücher gewagt.

      Löschen
    3. Die Hälfte der Zeit habe ich tatsächlich auch das Gefühl, nur Bahnhof zu verstehen, aber ich würde gerne mehr auf Französisch lesen können, und Übung macht den*die Meister*in oder so. xD
      Oh, fancy, Latein. :o Ich glaube, Kinderbücher sind auch sinnvoller als 500 Seiten Fantasy. xD

      Löschen
    4. Das stimmt, würde ich mehr auf Französisch lesen, wäre es um meine Französischkenntnisse bestimmt besser bestellt :D Vielleicht ist das ja ein guter Vorsatz für 2021.

      Deine funkelnden Bücher kenne ich bis jetzt alle nicht, aber "The Wicker King" spricht mich von deiner Kurzbeschreibung schon mal an. Das werde ich mir genauer anschauen.

      Löschen
    5. Ich nehme mir gefühlt jedes Jahr insgeheim vor, mehr Bücher auf Französisch zu lesen, und scheitere jedes Jahr wieder. xD

      "The Wicker King" kann ich dir nur sehr empfehlen, es ist sehr düster, aber toll geschrieben!

      Löschen
    6. Ich fürchte, der Lesemarathon wird tödlich für meine Wunschliste. Ich habe mir jetzt schon mehrere Bücher vermerkt, die ich bei euch gesehen habe^^

      Die Edelsteintrilogie ist bei mir auf jeden Fall auch Wohlfühlbuch :) Und stimmt, Percy Jackson gehört bei mir definitv auch dazu.

      Die Spieglreisenden wird mir jetzt immer sympathischer, von Insta Love bin ich auch kein Fan^^

      Löschen
    7. Das finde ich wundervoll. *diabolisches Grinsen*

      Ich glaube, ich hab beim letzten Marathon "Helden des Olymp" gelesen und da einfach so sehr gemerkt, wie sehr diese Welt für mich eine Wohlfühlgeschichte ist. ♥

      Es gibt tatsächlich bisher nicht mal wirklich eine Liebesgeschichte und ich bin sehr begeistert davon. ^^

      Löschen
    8. Eine Liebesgeschichte ohne Liebesgeschichte? :D

      Dein Akrostichon dazu ist jedenfalls richtig schön geworden! :) Ihr hattet aber auch den Vorteil, dass ihr euch schon mental auf die Aufgabe vorbereiten konntet^^

      Löschen
    9. Hat wer was von einer Liebesgeschichte gesagt? :D (Also, ich glaube, es kommt noch eine, aber nicht, was man erwartet.)

      Ich würde gerne sagen, dass ich mich mental auf unsere Aufgaben vorbereite, aber tatsächlich guck ich mir dir auch erst zehn Minuten vorher an und seufze darüber, wer sich das jetzt wieder ausgedacht hat. xD

      Löschen
    10. Wow, du hast ja heute richtig viele Seiten geschafft! Das spricht eindeutig für eine gute Buchwahl!

      Ein Schlitten, der ein Eigenleben entwickelt, klingt wirklich sehr abenteuerlich. Ich denke, das wäre mir auch zu gefährlich :D

      Ich habe das Gefühl, auch bei der letzten Frage für heute zeichnet sich ein Trend mit Percy Jackson ab. Kann man auch kaum verübeln :D Von Maggie Stiefvater möchte ich auch unbedingt noch mehr lesen, insbesondere die Ravenboys Reihe.

      Löschen
    11. Ich glaube tatsächlich, so viel habe ich seit Wochen nicht mehr an einem Tag gelesen. xD

      Und dann einen steilen Hügel runter ... Nee, lieber nicht. ^^

      Das finde ich wunderbar, diesen Trend unterstütze ich! :D Und waaas, du hast die Raven Cycle-Reihe noch nicht gelesen? :o Ich kann sie dir nur allerwärmstens empfehlen!

      Löschen
    12. Das geht mir genauso :D

      Nein, schande über mein Haupt. Bisher habe ich nur "Nach dem Sommer" und "Rot wie das Meer" gelesen. Aber ich gelobe Besserung und hole die Ravenboys hoffentlich bald nach :)

      Löschen
    13. Sehr vorbildlich. Ich will sie eigentlich unbedingt mal wieder re-readen, aber ich wills jetzt im Original lesen und dafür müsste ich die englischen Ausgaben erst kaufen und arggh, the struggle is real. xD

      Löschen
  4. Dana, ich freue mich so! ♥ Habe jetzt schon richtig gute Laune :D

    Die Spiegelreisenden (so heißt doch die Reihe?) sehe ich so oft, aber irgendwie weiß ich nicht, ob ich sie mögen würde. Hm. Schleiche seit Ewigkeiten drum rum, sie überhaupt auf die Wunschliste zu packen. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich auch! ♥ Bin auch gerade richtig motiviert, das kenne ich gar nicht mehr. xD

      Mhmmm, ich glaube, sie könnte dir gefallen? Aber ich will auch nicht Schuld sein, wenn sie dir nicht gefällt. xD

      Löschen
    2. Da muss ich mich jetzt mal einmischen, noch bevor ich irgendetwas anderes beitrage ^^ ich habe die Reihe diesen Monat beendet und glaube tatsächlich eher, dass Anna nicht so gut mit den Büchern klarkommen würde. So wirklich begründen kann ich es aber nicht...

      Löschen
    3. Okay, gut, ich hatte da diesen leisen Zweifel, war mir aber nicht sicher, ob ich mir den nur einbilde. xD

      Löschen
    4. Danke Lea, jetzt weiß ich, dass sie nicht auf meiner Wunschliste landet :D

      Löschen
    5. Es ist gut möglich, dass sie dank ReBuy irgendwann in meinem Regal landen, dann kannst du dich gerne selber davon überzeugen ^^

      Löschen
  5. Guten Morgen Dana,

    hier schon mal mein update-post: https://crashies-wonderland.blogspot.com/2021/02/lesemarathon-zum-winterende-mit-dana.html

    Mehr von mir später. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alica! ♥ Wie schön, dass du dabei bist! ♥

      Löschen
    2. So. Ich möchte irgendwann mal wieder mein Glück mit Spanisch versuchen, aber ich fürchte, das hab ich mittlerweile zu sehr verlernt...

      Und gelesen habe ich bisher auch nicht wirklich, das folgt gleich nach einer Stöberrunde. :)

      Löschen
    3. Spanisch ist auch sowas, was ich immer wieder in Erwägung ziehe, aber ich glaube, dafür kann ich definitiv zu wenig Spanisch. xD Hast du ein bestimmtes Buch in Aussicht? ^^

      Löschen
    4. Ne, bisher nicht. Es müsste für den Wiedereinstieg etwas kurzes, einfaches sein. Ein dünnes Kinderbuch oder so. Und dann am liebsten natürlich im Original und keine Übersetzung.

      Löschen
  6. Guten Morgen Dana,
    mein Update Post ist jetzt auch soweit :)
    Bisher habe ich tatsächlich auch noch keine einzige Seite gelesen. Die Spiegelreisende-saga möchte ich auch gerne noch lesen. Von daher bin ich da auf deine Rezi, die ich mir definitiv im Laufe des Tages noch durchlesen werde, gespannt, aber auch auf das was du während des Marathons sagen wirst :)

    Wünsche dir ganz viel Spaß beim lesen.

    Liebe Grüße
    Sarah

    Updatepost Lesemarathon zum Winterende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe Sarah,

      es freut mich sehr, dass du dabei bist! ♥
      Das Wochenende ist ja noch lang, wir haben noch viel Zeit zum Lesen. xD
      Bisher mag ich den zweiten Band ebenso sehr wie den ersten und bin gespannt, was die nächste Hälfte noch so bringt. :)

      Dir auch ganz viel Spaß beim Lesen!

      Löschen
    2. Das denke ich auch. Morgen wird auf jeden Fall sehr viel gelesen.

      Ich finde die kleinen Challenges, die ihr einbaut übrigens total toll. Auch dein Gedicht ist mega und allgemein die Aufgabe finde ich total kreativ ^^

      Löschen
    3. Um dein Mimimimi zum Thema Lyrik zu unterschreiben: Ich kann keine Gedichte schreiben :D
      Ne hat nach langem nachdenken doch ganz gut geklappt, aber irgendwie war mein innerlicher Zwang reime schreiben zu wollen, was aber so gar nicht möglich war, um den Inhalt wieder zu geben. Nachdem mich von dem Gedanken dann frei gemacht habe, ging es überraschend gut :)

      Löschen
    4. Ich kann auch keine Gedichte schreiben. xD Wir erwarten hier ja auch keine lyrischen Meisterwerke. ^^

      Löschen
  7. Hey Dana,
    wow, auf Französisch wollte ich auch mal was lesen, bin aber noch nicht dazu gekommen. Irgendwie habe ich zu viel Angst davor :D

    Wünsche Dir ganz viel Spaß beim Lesen, die Reihe habe ich auf der Wunschliste.

    Liebe Grüße Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Melli,

      ich glaube, es hilft, es einfach zu probieren - ich hatte beim ersten vorher auch sehr viel Respekt, aber nach etwa hundert Seiten bin ich langsam reingekommen und ich versuche mir einzureden, dass es leichter wird, je mehr ich auf der Sprache lese. :D

      Dankeschön! ♥

      Löschen
    2. :D Ich glaube, ich versuche erstmal, öfter auf Englisch zu lesen :D

      Ah, Percy Jackson schon wieder. Irgendwann setze ich die Reihe hoffentlich auch mal fort. Gerade beschäftigen mich zehn andere Reihen :D

      Löschen
    3. Ich kanns definitiv empfehlen, irgendwann wird es flüssiger! <3

      Du musst sie unbedingt fortsetzen! :o

      Löschen
  8. Nacht ohne Sterne hat so ein unglaublich schönes Cover! *.* Und die 5. Welle steht schon seit Ewigkeiten auf meiner Wunschliste. Ah, nervt mich gerade voll :D

    Viel Spaß beim Sport machen. Ich kuriere hier immer noch meinen Muskelkater von Mittwoch aus. Aber immerhin kann ich fast humpelfrei wieder laufen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin von dem Mädchen nicht ganz überzeugt, aber ich bin nie von Mädchen auf Covern überzeugt. xD
      Ich finde, es wird an der Zeit, dass du es liest. :p

      Okay, wow, was hast du Mittwoch gemacht? :o
      War nur ein bisschen, alles ganz entspannt, keine Überlastung am frühen Morgen. xD

      Löschen
    2. Wir hatten Turntraining. Haben uns erst Aufgewärmt, dann Drehungen und Sprünge gemacht (was offensichtlich auf die Beine geht), uns gedehnt (Beine mit Yoga-Dehnung, die also gleichzeitig auch Kräftigung war) und dann das Training mit einem 10-Minütigen Beinworkout ausklingen lassen. Und dann war meine linke Wade hart xD

      Löschen
    3. Okay, jetzt habe ich sehr viel Mitleid mit deinen Beinen! :o

      Löschen
    4. Danke! Aber mittlerweile kann ich schon wieder fast schmerzfrei laufen *-* Freue mich schon auf morgen xD

      Löschen
    5. Weil morgen wieder Training oder weil morgen Lesemarathon? :p

      Löschen
    6. Weil wieder ganz schmerzfrei laufen xD

      Löschen
  9. Hey du :)

    Ich habe meinen Updatepost gerade auch online gestellt (bin aber noch nicht so ganz da, weil ich jetzt erstmal lernen muss) 😅

    Ich wünsche dir aber schon mal viel Spaß beim Lesen!
    Alles Liebe
    Aileen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich sehr, dass du dabei bist, Aileen! ♥

      Ein bisschen lernen sollte ich vermutlich auch noch, aber bisher konnte ich mich dazu noch nicht motivieren. :x

      Löschen
    2. So, ich bin jetzt mehr oder weniger durch mit Lernen (habe aufgegeben) und richtig dabei! Ich freue mich sehr :)

      Uh, du liest auf Französisch? Das ist ja cool! Dein Buch kenne ich nicht, aber das klingt auf jeden Fall sehr interessant. Ich habe bisher nur deutsch, englisch, französisch und spanisch gelesen, also ist alles nicht besonders außergewöhnlich :D aber mittlerweile kann ich französisch und spanisch leider nicht mehr so gut, dass ich irgendwas verstehen würde.

      Haha, an "The Wicker King" habe ich auch kurz gedacht, aber dann habe ich ein anderes Buch gefunden, was noch mehr glitzert :D aber ja, die Geschichte ist mir auch positiv in Erinnerung geblieben!

      Löschen
    3. Du erinnerst mich daran, dass ich eigentlich heute auch noch lernen wollte. xD

      Ich finde Französisch und Spanisch schon relativ außergewöhnlich. :D Spanisch hab ich auch mal verlernt, aber ich glaube, da habe ich auch super viel vergessen. :x

      Mir ist dabei erst mal wieder eingefallen, wie toll ich dieses Buch fand. xD

      Löschen
    4. Ups sorry :D

      Okay, na dann haha, mittlerweile schaue ich nur noch Serien dann mit Originalton, aber besonders viel verstehe ich leider nicht mehr. But I'm trying

      Ich muss gerade lachen, weil du auch die All for the Game-Reihe genannt hast :D und es mir da ganz genauso geht und ich auch immer nicht weiß, wie ich die Bücher empfehlen soll weil "das ist düster und kaputt, aber ich find's toll" die Leute einfach nicht überzeugt. Verstehe ich nicht :D

      Löschen
    5. Ich finds auch immer schwierig, Filme/Serien dann in der Sprache zu finden, die mich auch ansprechen. :x

      Ich fürchte leider, "dafür brennen" trifft es bei mir bei dieser Reihe ganz gut. xD Ich will sie immer allen empfehlen, aber ich glaube, nicht alle kommen mit ihr zurecht und wie zur Hölle empfiehlt man diese Reihe - also, mich hätte das auch überzeugt, aber gut. xD

      Löschen
  10. Hallo Dana
    Dein aktuelles habe ich gefühlt überall in sozialen Netzwerken gesehen. Aber habe es in näher angesehen. Keine Ahnung warum. Aber mir greizt es nicht.

    Von deinen funkelndstes Bücher kenne eigentlich alle von sehen her. Außer das Buch "The Wecker King".

    Bleibt gesund!
    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bücher müssen ja nicht alle ansprechen, das ist auch vollkommen okay! :)

      Ich glaube, "The Wicker King" ist kurz nach dem Erscheinen auf Deutsch viel aufgetaucht, danach aber ein bisschen verschwunden - was eigentlich schade ist!

      Löschen
  11. Du hast Silber erwähnt! *Party hard* :D
    Finde es schön, wie wir zusammen gefühlt alle Jugendbücher von Kerstin Gier genannt haben als Wohlfühlbuch :D
    Percy Jackson habe ich tatsächlich absichtlich nicht genannt, weil ich das gefühlt immer nenne :D Aber im Herzen ist es natürlich dabei ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab doch gesagt, ich wollte es woanders noch nennen. xD Kerstin Gier hat aber auch so einen richtigen Wohlfühlschreibstil. ^^
      War ja schon ein bisschen enttäuscht von dir. :p

      Löschen
    2. Dana, habe ich in deinem Updatepost gesehen, dass du gelesen hast? Wie ist das denn passiert? :D

      Ich glaube, Schlittenfahren mit etwas zum Leben erweckten Schlitten ist super spaßig, kann aber auch schnell gefährlich werden, je nachdem wo man so ist und wie viele andere Menschen da noch sind :D

      Löschen
    3. Und ganz vergessen: Dein Akrostichon ist total toll geworden! ♥

      Löschen
    4. Ich bin auch ganz verwirrt, was da bei mir passiert ist, aber ich habe das Buch tatsächlich fast durch. o.O

      Ich glaube, ich möchte zum Leben erweckten Schlitten nicht mit meiner Tollpatschigkeit kombinieren. xD

      Ich saß Stunden dran, um das zu perfektionieren. Nicht.

      Löschen
  12. Hallo Dana, :)
    weil ich heute meine letzte Prüfung hatte und insgesamt bestanden habe, ist es ein perfekter Zeitpunkt, um wieder viel zu lesen und zu bloggen.
    Daher bin ich ab jetzt dabei:
    https://welcome-to-booktown.blogspot.com/2021/02/lesemarathon-zum-winterende-bei-dana.html

    Von der Spiegelreisenden-Saga habe ich den ersten Band zu Weihnachten geschenkt bekommen. Noch befindet er sich aber auf dem SuB.^^ Das klingt einfach so gut. :) Vor allem finde ich es toll, dass es nicht so vorhersehbar ist. Ich habe in letzter Zeit schon ein paar Bücher gelesen, bei denen ich vieles vorhersehen konnte.

    Diese dicke Schinken auf Französisch: Respekt. :) Ich habe in der Schulzeit mal ein dünnes Buch auf Französisch lesen (müssen). Das war schon anstrengend. :D Und das war dann auch die außergewöhnlichste Sprache bei mir.^^ Ich möchte jetzt erst mal (wieder) anfangen, mal was auf Englisch zu lesen.

    Alle drei Funkelnden kenne ich vom Sehen. Die fünfte Welle wollte ich eine Zeitlang lesen, nachdem ich den Film so gut fand und herauskam, dass die weiteren Teile nicht verfilmt werden… Aber passiert ist es nie. :D

    Witzig, dass du auch Kerstin Gier bei der Wohlfühlaufgabe nennst, aber ihre Bücher passen da auch einfach perfekt. Ich habe mich für Wolkenschloss entschieden, weil es eben auch in der Weihnachts- und Silvesterzeit spielt und für kalte, kuschelige Abende perfekt geeignet ist, finde ich. Aber die Edelsteintrilogie hat mir auch noch besser gefallen und passt auch total zu der Frage! :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Marina,

      es freut mich sehr, dass du einsteigst! ♥ Ich hoffe, deine Prüfung ist gut gelaufen?

      Dann bin ich auf jeden Fall schon mal sehr gespannt, wie du die Spiegelreisenden-Saga dann finden wirst!
      Ich muss sagen, ich hab auch nicht ganz durchdacht, WIE dick diese Bücher sind, weswegen ich die Bände jetzt auch mit ein wenig Abstand lesen werde. :D

      Ich finde es echt witzig, wie wir alle Kerstin Gier mit Wohlfühlliteratur verbinden. ^^ Die Edelsteintrilogie wird vermutlich auch immer eine meiner absoluten Lieblingsreihen bleiben, "Wolkenschloss" habe ich tatsächlich noch nicht gelesen. :x

      <3

      Löschen
    2. Meine Prüfung lief schon ganz gut, danke. :)

      :D Kann ich gut verstehen. Nach so viel Französisch braucht man wohl erst einmal eine Pause.^^ Übrigens finde ich 55 Seiten in einer Stunde auf Französisch echt viel. O.o

      Ja, das finde ich auch witzig. :D Aber ihre Bücher sind nun mal auch absolute Wohlfühlbücher. :)

      Mir gefällt dein Akrostichon. Was ihr da immer ausgrabt an lyrischen Möglichkeiten. :D Erst das Elfchen, jetzt Akrostichon. Habe da noch nie von gehört.^^

      Löschen
    3. Das freut mich! <3

      Ja, ich merke, dass ich das Buch nicht einfach durchlesen kann, sondern immer mal wieder Pausen machen, weswegen ich mir dann auch lieber die Bände aufteile. ^^

      Wir wollen auch ja auch lyrisch fortbilden. xD

      Löschen
  13. Wenn Latein zählt, kann ich das toppen, da ich in der Schule Altgriechisch gelernt habe, und wir da zumindest Teile der Odyssee "gelesen" habe. Ansonsten lese ich immer gerne dänische Bilderbücher, wenn wir bei meinem Ehrenamt welche reinbekommen, und merke dann, wie viele Vokabeln mir doch noch fehlen.

    Wicker King war ein total faszinierende Buch, aber irgendwie fällt es mir immer schwer, meine Begeisterung in Worte zu fassen und andere Menschen zum Lesen zu überzeugen, wenn sie meinen Buchempfehlungen noch nicht 100% vertrauen.

    Wie oben schon erwähnt, habe ich die Spiegelreisenden-Reihe (auf deutsch) diesen Monat beendet und obwohl sie zwischendurch doch eher langsam war, fand ich sie durchgehend toll. Ich würde nicht mal sagen, dass es deutlich bessere oder schlechtere Bände gab, vielleicht, weil es mir einfach schwer fällt, die Bände so direkt miteinander zu vergleichen, da ja jeder unter ganz anderen Bedingungen anfängt. Ich bin gespannt, wie dir der zweite weiterhin gefällt. Die nicht vorhandene insta-love-story hat mich auf jeden Fall überzeugt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wow, Altgriechisch, das klingt krass. :o Vokabular ist auch bei allen Sprachen mein Endgegner, es nervt mich hier auch schon, wie viel ich nachgucken muss. xD

      Gerade bei so Büchern wie Wicker King finde ich es auch noch mal schwerer, weil sie nicht unbedingt jeden Geschmack treffen? Aber eigentlich toll sind? :D

      Stimmt, das pacing ist nicht sonderlich schnell, wobei mich das tatsächlich auch nicht stört. Bisher mag ich die Geschichte auf jeden Fall immer noch sehr gerne!

      Löschen
    2. Wicker King hat mich vor allem aufgrund der Aufmachung angesprochen, ich liebe ja so mixed media books, aber die düstere Story kann man den Menschen dann ja leider doch nicht vorenthalten.

      Ich bin echt beeindruckt von deinem Lesetempo, wenn du in einer Fremdsprache mit Vokabel-nachgucken 55 Seiten in 60 Minuten liest!
      Mir würden da so ein paar Charaktere zum Schlittenfahren aus deiner Reihe einfallen, aber die würden dich fast alle spoilern, also schlage ich dir einfach mal Ophelias kleinen Bruder vor, der hatte vermutlich noch nie einen Schlitten in der Hand, also wird er ihn auch noch nicht genug beeinflusst haben, so dass der Schlitten sich nicht selbstständig machen kann ^^

      Löschen
    3. Oh ja, der mixed media Aspek war echt toll!

      Ich habe im Verlaufe des Tages mangelns Motivation immer weniger Vokabeln nachgeschlagen. xD
      Ich hab tatsächlich auch als Erstes an ihren Bruder gedacht, aber ich hatte gerade die Szene mit dem Karneval gelesen, wo er ständig weg ist, das wär mir dann auch etwas zu anstrengend. :D

      Löschen
    4. ja, das verstehe ich sofort, direkt danach hätte ich ihn wohl auch nicht mitgenommen.
      Ich bin schon sehr gespannt, was du von den anderen beiden Bänden hälst!

      Löschen
    5. Ich stell mir gerade vor, wie er mit dem Schlitten abhaut ... lieber nicht. xD

      Löschen
  14. Hallo liebe Dana :)

    Zu einem Updatepost komme ich heute leider nicht mehr, aber ich habe heute immerhin schon fleißig in "Her Wish So Dark" geschmökert. Allgemein bin ich leider eher der Typ für Lesesprints, nach ein bis zwei Stunden lesen nimmt meine Aufmerksamkeitsspanne ziemlich ab und ich muss erst einmal etwas Anderes machen :D

    Liebe Grüße
    Lisa von Prettytigers Bücherregal (Blog & Instagram)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Lisa,

      schön, dass du trotzdem vorbeischaust! :)

      Haha, ich müsste lügen, wenn ich sagen würde, dass ich die ganze Zeit lesen würde - bei mir sind es auch eher zwischenzeitliche Lesesprints, zwischen denen ich auch mal was anderes mache. ^^

      Liebe Grüße! ♥

      Löschen
  15. Hey Dana,

    das ist doch ein tolles Akrostichon geworden :-) Meins ist auch kein Meisterwerk xD

    Liebe Grüße Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist sehr spontan entstanden, ich habe da jetzt keine tiefe Metaphorik eingebaut. xD

      Löschen
  16. Von der Spiegelreisenden-Saga habe ich schon einiges gehört und sie soll ja wirklich gut sein. Ich glaube, meins ist aber nicht so wirklich.

    Französisch habe ich sehr lang in der Schule gehabt und wir haben im Unterricht einige Bücher gelesen. Ich kann aber nicht mehr so viel von der Sprache. Einerseits finde ich das sehr schade, weil ich doch viel Zeit mit der Sprache verbracht habe. Aber andererseits mochte ich es zum Schluss einfach nicht mehr.

    Ich hab mal den ersten Harry Potter Band auf niederländisch gelesen. Das hat Spaß gemacht, war aber auch zum Teil echt anstrengend.

    Die Edelsteintrilogie habe ich nur einmal gelesen, als ich sie damals aus der Bücherei ausgeliehen habe. Ehrlich gesagt sind die Filme, vor allem der erste, für mich so Wohlfühlfilme (geworden, nachdem mein ursprünglicher Wohlfühlfilm "Step up to the streets" seinen Reiz verloren hat). Silber habe ich letztes Jahr gelesen und ich war eher enttäuscht, muss ich sagen.

    55 Seiten auf französisch in einer Stunde ist mega gut. Ich würde auf englisch wahrscheinlich nicht so viel in einer Stunde schaffen. Auf Französisch sowieso nicht.

    Ich sehe die 18.00 Uhr Aufgabe gerade erst, weil ich beschäftigt war. Ich hab ja nur drauf gewartet... ich glaube, ich bin gerade spontan ganz krank geworden und muss den Lesemarathon abbrechen :D Ich mag dein A...dings sehr gern ♥ Diesmal versuche ich mich auch an der Lryrik. Versprochen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann mir auch vorstellen, dass es nicht jeden Geschmack trifft, da der Erzählstil schon etwas eigen ist. :)

      Ich verlerne Sprachen aber auch super schnell, mit Französisch hatte ich zum Glück in den letzten Jahren genug zu tun, dadurch geht das. :x

      Die Filme zu der Edelsteintrilogie habe ich nicht gesehen, bei meiner generellen Skepsis gegenüber Buchverfilmungen fände ich sie aber vermutlich furchtbar. xD
      Ich glaube, von "Silber" waren manche enttäuscht, ich mochte damals aber den Humor echt gerne.

      Ich skippe mittlerweile auch viele Vokabeln, die ich nicht verstehe, um nicht ständig was nachgucken zu müssen und dadurch aus dem Lesefluss zu kommen, aber ich glaube, so gehen vor allem ein paar Beschreibungen verloren. :x

      Bei der Lyrik steht doch auch der Spaßfaktor im Vordergrund, Anna und ich sind da ja auch nicht besser als ihr. xD

      Löschen
  17. Hey
    Oh stimmt die Percy Jackson Reihe ist auch wirklich gut. Aber sie gehört leider nicht meinen LIeblingsreihen. Meine Lieblingsreihen sind "Das Reich der Sieben HÖfe"; Throne of Glass; Crescent City" die alle sind von Sarah J. Maas.

    Und die Shadwowhunters Reihen von Cassandra Clare gehören zu meinen Lieblingsreihen.

    Die Reihe "Six of Crows" will ich auch noch vor die Netflix Serie los geht lesen. Die Trailer sind von der Serie mega gut aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin jetzt ein bisschen traurig, dass Percy Jackson nicht zu deinen Lieblingsreihen gehört. xD Von Sarah J. Maas gehörte mal "Throne of Glass" zu meinen Lieblingsreihen, mittlerweile tue ich mich allerdings mit einigen Dingen, die sie in ihren Romanen tut, etwas schwer. :x

      Ich habe noch ein wenig Angst vor dem Trailer, aber kann dir die Reihe nur sehr empfehlen!

      Löschen
    2. Eigentlich hätte ich ja vor zumindest den erst Band "Das Lied der Krähen" in diesem Monat zu lesen wegen einer Monatsaufgabe. Vielleicht nehme ich das Buch noch in an Griff. Ich habe schon mal die Leserprobe auf meine Kindle App herunter geladen.

      Löschen
    3. Dann wünsche ich dir ganz viel Spaß damit! :)

      Löschen
  18. Guten Morgen! :)
    Ich war gerade leicht perplex, dass du auf Französisch in 60min 55 Seiten geschafft hast und das NUR HALB SO VIEL IST WIE SONST! D: Wie schnell liest du bitte????

    Dein Akrostichon ist gut geworden! :D Ich glaube aber auch, dass das eine eher einfache Form von Gedicht ist. Also bin ich gespannt, ob sich tatsächlich wer gedrückt hat...

    Auf die Raven Boys bin ich auch echt gespannt, ich hoffe, im März endlich zu Band 1 zu greifen. Vllt taucht es dann beim nächsten Mal bei mir als "Lieblingsreihe" auf. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich, ähm, etwas mehr als hundert Seiten in der Stunde? (Wo ist der Affe, der sich die Augen zuhält, wenn man ihn braucht?)

      Wir fordern von euch ja nicht, ganze Sonnette zu schreiben! (Obwohl ich kurz darüber nachgedacht habe ...)

      Ich hoffe doch. xD Ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Spaß damit!

      Löschen
  19. Huhu,
    ich konnte leider spontan doch nicht teilnehmen, weil ich vergessen hatte, dass mein halbes Wochenende schon verplant war. Richtig schade, ich hoffe beim nächsten Mal kann ich wieder dabei sein.
    Schön zu lesen, dass du tatsächlich gelesen hast. Ich finde es toll, dass du auf französisch liest und 55 Seiten in einer Stunde finde ich schon beeindruckend! Ich schaffe auf deutsch nicht viel mehr.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Jacquy,

      schade, aber ist ja nicht schlimm. Ich hoffe, dass du beim nächsten Mal wieder dabei sein kannst! ♥
      Es kam für mich auch unerwartet, tatsächlich gelesen zu haben. xD

      Liebe Grüße ♥♥

      Löschen

Nachrichten zaubern ein Lächeln ins Gesicht! ♥
Ich freue mich über jeden Kommentar, gebt einfach eure Meinung/ Kritik/ etc. zu dem Post ab. Ich antworte in der Regel auch. :)

-- Datenschutz: Mit dem Abschicken deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass Daten von dir zwecks der Zuordnung des Kommentares verarbeitet und gespeichert werden. Von dir eingegebene Formulardaten (und ggf. personenbezogene Daten wie deine IP-Adresse) werden dabei an Google-Server übermittelt. Für weitere Informationen zur Datenverarbeitung s. Datenschutzerklärung und die Datenschutzerklärung von Google. --