Sonntag, 21. Februar 2021

[Updatepost] Lesemarathon zum Winterende ~ Sonntag

 


Gemeinsam mit euch wollen Anna und ich auch heute wieder zusammen lesen und uns über Bücher austauschen - natürlich könnt ihr auch jederzeit noch später einsteigen, früher aufhören oder nur zwischendurch mitmachen. Wir freuen uns auf alle, die dabei sind!
 
 
~ Hier kommt ihr zu meinem Update-Post von Samstag. ~
 

Wie läuft der Lesemarathon ab?

  • Jede*r, der*die Lust hat, kann teilnehmen. Ihr könnt auch später einstiegen, früher aufhören, zwischendurch pausieren, Fragen nachholen, nur heute dabei sein, nur morgen ... Das Ganze soll locker und zwanglos sein, der Spaß am Lesen und am Austausch steht im Vordergrund!
  • Anna und ich werden alle zwei Stunden zwischen 10 und 22 Uhr eine Frage/Aufgabe posten. 
  • Ihr könnt auf eurem Blog einen eigenen Updatepost erstellen (hier, hier, hier und hier findet ihr meine vom letzten Mal, wo auch die der anderen Teilnehmer*innen verlinkt sind), in denen ihr diese dann beantwortet und generelle Updates postet, falls ihr möchtet. Den Link schickt ihr uns dann bitte, wir erstellen dann eine Teilnehmer*innenliste, damit ihr auch bei den anderen stöbern könnt. 
  • Ansonsten könnt ihr natürlich auch gerne nur in den Kommentaren teilnehmen und die Fragen/Antworten dort beantworten. ^^
  • Den Banner dürftet ihr natürlich gerne übernehmen!
  • Zwischen den Fragen/Aufgaben könnt ihr lesen, andere Blogs besuchen, quatschen, ganz viel kommentieren, die Weltherrschaft übernehmen ... Wie viel ihr tatsächlich lest, ist ganz euch überlassen. ^^ Ich für meinen Teil werde auf jeden Fall zwischendurch für eine Klausur lernen müssen, aber hoffentlich auch ein bisschen zum Lesen kommen.

 

Teilnehmende:

 
Lea (in den Kommentaren) 


Fragen/ Aufgaben:


~ 10 Uhr ~
Eiskristall - Bei welchem Buch bist du vor Spannung wie erfroren gewesen?

~ 12 Uhr ~
Schneemann - Baue einen Schneemann aus Büchern.

~ 14 Uhr ~
Kuscheldecke - Lies 60 Minuten ohne Ablenkung. Wie viele Seiten hast du geschafft?  

~ 16 Uhr ~ 
Schneeballschlacht - Wenn die Protagonist*innen der letzten fünf Bücher, die du gelesen hast, eine Schneeballschlacht veranstalten würden, wie würde die aussehen? Wer würde die gewinnen?

~ 18 Uhr ~
Rundschal - Welche Geschichte kannst du immer und immer wieder lesen?

~ 20 Uhr ~  
Schlittschuhfahren - Welche Bücher sind zuletzt von der Buchhandlung in dein Regal geschlittert?

~ 22 Uhr ~
Es taut! - Der Lesemarathon ist vorbei. Wie viel konntest du lesen? Bist du zufrieden? Falls du sonst noch was schreiben möchtest, wäre hier der Platz dafür! :)


Meine Updates:


0.01 Uhr

Das Buch ist durchgelesen, der Update-Post für den zweiten Tag ist online und ich freue mich schon auf einen weiteren Tag mit euch - bis dahin schlaft schön! ♥

9.44 Uhr

Einen wunderschönen guten Morgen! ♥
Ich hoffe, es ist schon jemand wach und bereit, in einer Viertelstunde mit uns in den zweiten Tag zu starten! Ich habe gerade schon ein bisschen Sport gemacht und sitze jetzt etwas erschöpft vor meinem Laptop. :'D

10.00 Uhr

Eiskristall - Bei welchem Buch bist du vor Spannung wie erfroren gewesen?
 
Wer denkt sich eigentlich immer diese Fragen aus? o.O
 
"Red Rising" (Pierce Brown) hat mich spannungs- und plottwisttechnisch ziemlich mitgenommen - für alle, die Lust auf Science Fiction haben, definitiv eine Empfehlung! Von der "Starborn"-Trilogie von Lucy Hounsom (High Fantasy mit genialem Plot), die ich bei unserem ersten Lesemarathon gelesen habe, konnte ich mich auch kaum lösen. Die "Vampire Academy"-Reihe (Richelle Mead) habe ich mit 15 innerhalb weniger Tage durchgesuchtet, also sollte die auch relativ spannend gewesen sein. xD Und definitiv die "Scythe"-Trilogie von Neil Shusterman, davon habe ich den dritten Teil an einem Tag durchgelesen. :x

11.01 Uhr

Ich hab jetzt geduscht, Wäsche abgenommen und abgewaschen und genieße gerade die Sonne, die durchs offene Fenster scheint - kommen bei euch so ein bisschen Frühlingsgefühle auf? ^^

Nachdem ich gestern den zweiten Band der Spiegelreisenden-Saga tatsächlich noch beendet habe (die letzten Seiten waren so spannend, dass sie quasi dahingeflogen sind), möchte ich jetzt "Licht und Schatten" von Zoran Drvenkar anfangen, das seit gefühlten Ewigkeiten auf meinem SuB liegt.
Ich habe von dem Autor vor ziemlich langer Zeit mal seine "Der letzte Engel"-Dilogie gelesen, die ich damals ziemlich cool fand, vor allem auch wegen der eher ungewöhnlichen Erzählweise und dem - meiner Meinung nach - gelungenen Verbinden mehrer Erzählstränge über verschiedene Orte und Zeiten hinweg.
Da ich auch keine Ahnung mehr habe, was in dem Buch passiert, kopier ich euch mal den Klappentext hierhin:

Es ist der Winter 1704 und der Tod sitzt auf dem Wipfel einer Tanne und wartet geduldig auf die Geburt eines Kindes. Er ist nicht der einzige – ein Raunen wandert um die Welt und die Schatten lauschen mit gespitzten Ohren. Schon in jungen Jahren macht sich Vida auf den Weg, um die Wahrheit zu finden. Sie hört den Ruf der Toten und begegnet ihrer eigenen Zukunft. Mit dreizehn lehren ihre Tanten sie die Mudras der Verbannung und sich ohne Waffen zu verteidigen. Denn Vida wurde geboren, um das Licht auf die Welt zurückzubringen. Aber niemand rechnet damit, dass sie ihren eigenen Weg geht und selbst dem Tod die Stirn bietet. (Quelle)
 
12.00 Uhr

Schneemann - Baue einen Schneemann aus Büchern.

Von unten nach oben: 
 
15.28 Uhr

Kuscheldecke - Lies 60 Minuten ohne Ablenkung. Wie viele Seiten hast du geschafft? 

Oh, gut, dass wir diese Aufgabe haben, irgendwie bin ich heute nämlich noch nicht wirklich zum Lesen gekommen und jetzt habe ich mir mal eine Stunde Zeit genommen und dabei 120 Seiten geschafft. ^^ Bisher stelle ich vor allem fest, dass ich den poetischen Schreibstil gerne mag, und wie alles Mögliche personifiziert wird. Und so langsam kommt die Handlung ins Rollen ...

16.00 Uhr

Schneeballschlacht - Wenn die Protagonist*innen der letzten fünf Bücher, die du gelesen hast, eine Schneeballschlacht veranstalten würden, wie würde die aussehen? Wer würde die gewinnen?
 
Das wären dann Ophélie aus der Spiegelreisenden-Saga, Amelie aus "The Places I've Cried in Public" von Holly Bourne und Scout aus "To Kill a Mockingbird" von Harper Lee. Die Anthologie, die ich im Januar gelesen habe, überspringe ich mal, allerdings haben sowohl "One of Us Is Lying" von Karen McManus als auch "Tell it to the Bees" von Fiona Shaw mehrere Protagonist*innen ... Hm, ich nehme aus Ersterem mal Bronwyn und aus letzterem Charlie, der ist tendenziell auch am ehesten der Hauptcharakter.
Charlie und Scout sind Kinder, die hätten also bestimmt ihren Spaß, und ich glaube, die anderen Mädchen würden sich schnell davon anstecken lassen, würden aber am Ende von den Kindern besiegt werden. ^^

17.34 Uhr

So, habe eben mit meinen Eltern telefoniert und was gegessen und bin jetzt wieder da. ^^
 
18.00 Uhr
 
Rundschal - Welche Geschichte kannst du immer und immer wieder lesen?  

Generell eigentlich alle Lieblingsbücher, weil ich sehr gerne Bücher re-reade, die ich toll fand. Am häufgsten gelesen habe ich vermutlich die Edelsteintrilogie. Sowohl "Percy Jackson" als auch "The Heroes of Olympus" könnte ich auch jederzeit wieder lesen. Die "All for the Game"-Reihe (wie oft will ich sie bei diesem Marathon eigentlich noch erwähnen?) wollte ich direkt nach dem Lesen am liebsten noch mal lesen und muss mich seitdem konstant davon abhalten, das zu tun (bald!). Aber ansonsten eigentlich alle Bücher, die ich toll fand.
 
19.19 Uhr
 
Ich habe jetzt noch dreißig Seiten gelesen und das Ganze liest sich so ein bisschen wie ein Märchen. Ich mag es, wie die Geschichte durchzogen ist von Symbolik, von moralischen Ratschlägen udn Metaphern, Die Protagonistin ist aktuell neun Jahre alt und meiner Meinung nach wird ihre Naivität authentisch dargestellt. Ich bin auf jeden Fall gespannt, was noch kommt.

19.36 Uhr

Es ist ja auch schön, wie ich bei der Schneemannaufgabe für alle Bücher die Rezensionslinks rausgesucht habe, die Links aber dann nicht funktionieren. xD Jetzt sollte es aber gehen. :D

20.00 Uhr

Schlittschuhfahren - Welche Bücher sind zuletzt von der Buchhandlung in dein Regal geschlittert?
 
Von der Buchhandlung nicht, aber gestern Vormittag hat der Postbote bei mir geklingt und "The Invisible Life of Addie LaRue" von V. E. Schwab vorbeigebracht, das ich zusammen mit Aileen lesen möchte und auf das ich schon sehr gespannt bin. Wobei ich von der Autorin auch noch ihre "A Darker Shade of Magic"-Trilogie fortsetzen muss, davon liegen der zweite und dritte Band auch noch auf meinem SuB. ^^ 

20.19 Uhr

Hier ein Zitat für euch aus meiner aktuellen Lektüre:
Sie schaute in den Nachthimmel und war eine Wölfin, die die Welt wissen ließ, dass alles möglich ist und dass sie sich nie beugen würde.
Und so heulte sie die Welt an.
Und die Welt legte den Kopf in den Nacken und heulte zurück. (Seite 166)

22.00 Uhr

Es taut! - Der Lesemarathon ist vorbei. Wie viel konntest du lesen? Bist du zufrieden? Falls du sonst noch was schreiben möchtest, wäre hier der Platz dafür! :)
 
Ich konnte den zweiten Band der Spiegelreisenden-Saga, der etwa 550 Seiten dick ist, beenden, nachdem ich vorher bei Seite 288 war - trotz dass ich ihn auf Französisch gelesen habe. Vermutlich hätte ich das Buch ohne den Marathon erst im April beendet. xD Und ich habe die ersten 200 Seiten von "Licht und Schatten" heute gelesen. ^^ (Was ich nicht geschafft habe, ist für meine Klausur zu lernen. *hust* Das wird eine anstrengende Woche ...)

Ansonsten möchte ich mich bei allen bedanken, die dieses Mal wieder mitgemacht haben, und natürlich auch bei Anna, die das Ganze zusammen mit mir organisiert hat - es hat wieder unheimlich viel Spaß gemacht und ich hoffe, ihr seid auch beim nächsten Mal wieder dabei, denn das wird es definitiv geben! ♥

81 Kommentare

  1. Ey, warum kritisierst du immer meine Fragen? :D Wobei, ich weiß auch nicht, was ich mir dabei gedacht habe! Ich lese nichtmal Thriller :D

    Von Red Rising höre ich so viel Gutes. Und ich habe es trotzdem nicht geschafft, mir irgendwie mal den Klappentext durchzulesen. Schon bisschen dumm. :D

    Für verrückt erklärt, weil du MORGENS JOGGEN gehst (also morgens und joggen = zwei verschiedene Verbrechen), habe ich dich ja schon :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, guck, du bist von deinen eigenen Fragen verwirrt. xD (Außerdem überfordern mich meine auch manchmal.)

      Tbf, der Klappentext zu "Red Rising" spoilert etwas. Vielleicht musst du also auch einfach mir glauben, dass du es lesen solltest. Es ist düster und brutal und die Charaktere sind krass tiefgründig und der Plot unfassbar gut und ARGH LIES ES

      Äh ... #sorrynotsorry?

      Löschen
    2. Vielleicht sollten wir uns nächstes Mal einfachere Fragen ausdenken :D

      Spoilernde Klappentexte sind immer doof -.- Verstehe nicht, wie man sowas schreiben kann.

      Von deinen Schneemannbüchern habe ich einfach kein einziges gelesen. Ich fühle mich so schlecht!

      Löschen
    3. Abgelehnt.

      Ich auch nicht ... Hier geht's, aber einer der ersten Plottwists wird halt vorweggenommen und es ist so eine Story, bei der es Spaß macht, nicht vorher alles zu wissen.

      Echt? :o

      Löschen
    4. Ich bin dumm. Ich habe "Der kleine Prinz" einfach komplett ignoriert/übersehen. Das habe ich gelesen und fand es gut! :) Kennst du da eigentlich den Film zu (von 2015)? Der ist so schön gesellschaftskritisch. Hat mir richtig, richtig gut gefallen!

      Löschen
    5. Da gibt es einen Film zu? :o Nein, den kenne ich nicht. :o

      Löschen
    6. Ich glaube, da gibt es sogar mehrere. :) Musst dir mal den Trailer angucken. Wenn der dir zusagt, sollte dich auch der Film begeistern. :)

      Löschen
    7. Ich werde das mal auschecken. :D

      Löschen
    8. Und? Schon ausgecheckt? (Klingt als würde ich dich fragen, ob du aus dem Hotel ausgecheckt hast. :D)

      Löschen
    9. Ich weiß nach dem Betrachten des Trailers nicht, ob ich fasziniert oder verstört sein soll. o.O

      Löschen
  2. Guten morgen liebe Dana,

    ich bin beeindruckt, dass du gestern tatsächlich noch die Spiegelreisende beendet hast!

    Dein morgen klingt sehr ähnlich wie meiner, ich habe vorher auch mit einer Runde Yoga gestartet und mich dann beim Frühstucken davon erholt :D

    Leider kenne ich bisher keine deiner spannenden Bücher. Ich kann mich Anna anschließen, von Red Rising hört man wirklich viel Gutes. Aber dennoch habe ich mich noch nicht wirklich damit beschäftigt :O

    Liebe Grüße
    Filo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und hier schon mal hier mein Update Post für heute. Ich mache mir jetzt Gedanken zu Frage 1^^

      Löschen
    2. Guten Morgen, liebe Filo! ♥

      Ich bin auch etwas beeindruckt. xD Eigentlich wollte ich Überarbeiten, aber dann war das Ende so spannend ... :x

      Ich frühstücke jetzt erst, ganz entspannt, während ich eure Posts und Kommenatre durchgehe. :D

      Ohhh, ich kann "Red Rising" sehr empfehlen, vorausgesetzt, du kommst mit etwas düsteren und brutalen Geschichten zurecht, aber ich habe es sehr geliebt! Und "Starborn" und "Scythe" waren eins meiner Highlights letztes Jahr, beide haben so tolle Plots! ♥

      Löschen
    3. Das kenne ich, auf den letzten paar Seiten kann ich das Buch dann meistens auch nicht mehr aus der Hand legen :D

      Dann muss ich mir die Bücher auf jeden Fall genauer anschauen :) Von deinem Schneeman kenne ich bis jetzt nur "Die Rebellin". Von Trudi Canavan habe ich mir damals einige Bücher aus der Bibilothek ausgeliehen. Mittlerweile kann ich mich aber kaum noch an die Handlung erinnern :O

      "Das Morgen ist immer schon jetzt" hört sich ja wahnsinnig interessant an. Das muss ich mir gleich mal merken. Und jetzt fällt mir auf, dass ich "Le Petit Prince" doch auch kenne, aber ich habe das als Hörspiel als Kind gehört und absolut gar nichts verstanden, weil ich viel zu jung dafür war :D Dem sollte ich vielleicht nochmal eine Chance geben (und vielleicht direkt mein Französisch üben^^).

      Löschen
    4. Ich habe "Die Gilde der schwarzen Magier" letztes Jahr re-readet, ansonsten wüsste ich vermutlich auch nur noch ein bisschen. :x Dafür kann ich mich kaum noch an die Handlung von "Le Petit Prince" erinnern. xD

      Löschen
    5. Manchmal kommt mir mein Gedächtnis auch vor wie ein richtiges Sieb^^ Für manche Fortsetzungen müsste ich daher erstmal die ersten Bände wieder lesen, bevor ich weiter machen kann, weil ich einfach nicht mehr genug von der Handlung weiß :O

      Deine Schneeballschlacht hört sich sehr lustig an. Kinder bringen da bestimmt noch viel mehr Elan mit als Erwachsene :D

      Löschen
    6. Ich habe den ersten Band der Spiegelreisenden-Saga vor noch nicht mal einem Jahr gelesen und war jetzt schon am Überlegen, was nochmal passiert ist. xD Oft geht es mir wie dir, dass ich dann erst die vorherigen Bände re-readen muss. :x

      Kommt auf die Erwachsenen an. xD

      Löschen
    7. Eigentlich müsste man einfach alle Bände an einem Stück lesen, aber so lange möchte ich meist nicht warten :D

      Toll, wie du Kerstin Gier und Rick Riordan einfach wieder genannt hast :D Ich habe es extra bei der Frage umgangen, aber natürlich zählen die für mich auch dazu^^ "All for the game" kenne ich bis jetzt gar nicht...

      Löschen
    8. Und wenn man alle Bände auf einmal kauft, besteht auch immer noch das Risiko, dass man schon den ersten nicht mag. :D

      Ich habe das Gefühl, ich nenne die ganze Zeit nur dieselben Bücher. xD Zu der All for the Game-Reihe habe ich bei der Schneemannaufgabe mit "The Foxhole Court" (dem ersten Band) meine Rezension verlinkt - ich habe die Reihe letztes Jahr im Sommer gelesen und bin seitdem ein wenig obsessed mit ihr. Was mich beruhigt ist, dass es anscheinend den meisten, die sie gelesen haben, genauso geht. xD

      Löschen
    9. ... sage ich noch ganz stolz und dann geht der Link nicht. xD Jetzt sollte es aber funktionieren. ^^

      Löschen
    10. Das stimmt wohl, das Risiko ist mir meist auch zu groß :D

      Vielen Dank für den Link zur Rezension, die werde ich mir später auf jeden Fall durchlesen! :)

      Dank dem Zitat verstehe ich, was du meinst, wenn du sagst dein Buch liest sich wie ein Märchen. Schon der kleine Ausschnitt liest sich richtig schön!

      Löschen
    11. Ungefähr in dem Stil ist ungefähr der Großteil der Geschichte und ich mags eigentlich sehr gerne. ^^

      Löschen
    12. Das klingt echt toll :) Und deine Seitenzahl dieses Wochenende ist echt beeindruckend! Keine Ahnung, wie du so schnell lesen kannst :O

      Vielen lieben Dank für die tolle Organisation, der Lesemarathon hat so viel Spaß gemacht ♥ Ich hoffe, beim nächsten mal kann ich auch wieder dabei sein :)

      Und viel Erfolg für die Klausuren! Das entspannte Wochenende sorgt bestimmt dafür, dass du dich nächste Woche viel besser konzentrieren kannst :)

      Löschen
    13. Ich kombinier das Schnelllesen immer mit Seltenlesen, das hält sich dann ganz gut in Waage. xD

      Ohhh, ich würde mich sehr freuen, wenn du beim nächsten wieder dabei wärst! ♥ Und sehr gerne, Anna und mir macht das immer viel Spaß!

      Dankeschön, das hoffe ich. :x

      Löschen
    14. Haha das ist eine gute Kombination :D Ich lese immer so schubweise, wenn ich mal angefixt bin, dann lese ich gerne mehrere Bücher in kurzer Zeit und dann wieder lange gar nichts :D

      Ich hoffe es doch sehr, dass es wieder klaptp! :) Vielen Dank ♥

      Löschen
    15. Auch eine gute Strategie! :D

      Löschen
  3. Guten Morgen Dana, :)
    toll, dass du dein Buch noch beenden konntest. :)

    Scythe steht noch auf meiner Wunschliste. Ich kenne bisher nur Vollendet und da auch nur den ersten Band, möchte da aber inzwischen auch weiterlesen.^^

    Ich habe für den zweiten Tag auch einen neuen Post erstellt. Ist übersichtlicher.^^
    https://welcome-to-booktown.blogspot.com/2021/02/lesemarathon-zum-winterende-bei-dana_21.html

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe Marina! :)

      Ich habe bisher von Neil Shusterman auch nur "Scythe" gelesen, zumindest "Dry" steht aber eigentlich auch auf meiner Wunschliste. ^^ Die "Scythe"-Trilogie kann ich dir auf jeden Fall sehr empfehlen!

      Löschen
  4. Guten Morgen Dana,
    sehr löblich, dass du noch die Spiegelriesenden beendet hast.

    Auch sportlich bin ich wieder beeindruckt und kann mich dem anschießen. War heute morgen auch schon recht fleißig. Irgendwie war ich wieder recht früh wach und die Sonne ging gerade so schön auf, da habe ich mir direkt meine Inliner geschnappt und bin los gezogen. Mittags ist das sowieso immer schwierig, da dann die Trasse bei mir immer so voll ist. Im Moment sind ja immer recht viele Menschen draußen unterwegs :D

    Ich werde jetzt auch Mal ein wenig Lesen, bisher war ich doch noch mit dem kommentieren beschäftigt :)

    Liebe Grüße
    Sarah

    Mein Update Post

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe Sarah,

      oh, ich kann mir vorstellen, dass es mit Inlinern morgens auch extrem schön ist! *o*

      Haha, ich habe bisher auch noch keine Seite gelesen. :'D

      Löschen
    2. Mittlerweile habe ich 130 Seiten gelesen und komme auch recht gut voran in meinem Buch. Gleichzeitig lasse ich mich aber dann doch recht viel von Youtube ablenken :D

      Du bist ja in den 60 Minuten auch gut voran gekommen. Meine 60 Minuten, werde ich jetzt gleich auch nach holen und mal schauen wie weit ich kommen werde :)

      Den Schneemann finde ich auch total niedlich. Den muss ich auch immer noch bauen :D

      Löschen
    3. Ich lasse mich gefühlt heute aber auch vor ALLEM ablenken. :D

      Dann bin ich mal gespannt auf deinen Schneemann!

      Löschen
    4. Das ist echt schlimm mit den Ablenken lassen :D

      Vom englischen Titel sagt mir das Buch von V.E.Schwab gerade nichts gibt es da auch schon eine deutsche Übersetzung?
      Ich habe von der Autoren immer noch "Vier Farben der Magie" auf meinem SuB liegen.

      Löschen
    5. "Vier Farben der Magie" ist der deutsche Titel von "A Darker Shade of Magic", "The Invisible Life of Addie LaRue" ist auf Deutsch als "Das unsichtbare Leben der Addie LaRue" erschienen. :)

      Löschen
  5. Hallo Dana,

    "Wer denkt sich eigentlich immer diese Fragen aus?" frage ich mich auch regelmäßig bei euren Veranstaltungen. Wie kann das nur? :D

    Wie motiviert ihr alle mit Sport seid. Ich möchte irgendwann heute noch Yoga machen, aber Motivation habe ich dazu noch nicht.

    "Scythe" soll ja wirklich gut sein. Da werde ich mich irgendwann auch mal ranwagen. In ferner Zukunft.

    Von Zoran Drvenkar habe ich nur "Still" gelesen. Das mochte ich ganz gern, aber ob es mir beim zweiten Lesen nochmal gefallen würde... ich weiß nicht. Das Cover von "Licht und Schatten" finde ich ehrlich gesagt ultra hässlich, daher habe ich mir noch nie den Klappentext durchgelesen. Hört sich aber nicht schlecht an.

    Dein Schneemann sieht hübsch aus. Ist aber ein bisschen schief :D Ein Schneeball und er fällt in sich zusammen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte auch leichte Panik, dass ihr Schneemann umfällt. Der sieht nicht so stabil aus :D

      Löschen
    2. Hallo, der Schneemann war super stabil, ja?! xD
      Konnte ich ja nicht ahnen, dass ich von Schneemanbauexpert*innen umgeben bin. xD

      @ Julia:

      Es wird auf ewig ein Rätsel bleiben. ^^

      Sollen wir dich motivieren? :D

      "Scythe" kann ich dir auf jeden Fall sehr empfehlen!

      Ja, das Cover von "Licht und Schatten" haut mich jetzt auch nicht gerade vom Hocker, aber ich bin mal gespannt. ^^

      Löschen
    3. Ich bin ein Experte! :O Krass! Kann ich mir das Diplom ausdrucken und aufhängen? :O

      Löschen
    4. Lesetechnisch war das ja ein erfolgreicher Marathon für dich. Auf Französisch hätte ich wie gesagt gar nichts geschafft und wenn ich auf Englisch gelesen hätte, wäre bei mir wohl auch nicht viel rumgekommen.

      Das Zitat aus dem Buch ist ja richtig schön ♥

      Und zum Schluss danke für den tollen Lesemarathon :)

      Löschen
    5. Ich hätte tatsächlich auch nicht gedacht, dass ich das Buch am Samstag noch beenden würde. :D

      Ich mag den Stil generell sehr gerne. *o*

      Danke, dass du mitgemacht hast! ♥

      Löschen
  6. Ich habe tatsächlich fünf von deinen Schneemannbüchern gelesen, eins steht hier angefangen im Regal und zwei weiter auf meiner Wunschliste :D

    Bewundernswert, dass du nicht einfach alle AFTG-Bücher eingebaut hast, vor der Wahl stand ich im Dezember bei dem Schneemann auch, den ich für unsere Reading Challenge gebaut hatte ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darf ich fragen, welche Bücher du gelesen hast und zu lesen planst? :D

      Ich habe kurz drüber nachgedacht, aber dann wollte ich ein wenig Abwechslung reinbringen. xD

      Löschen
    2. Klar, gelesen habe ich Foxhole Court, Wallflower, Der Pfau, Die Rebellin und Der kleine Prinz, angefangen steht bei mir seit zwei (oder drei? vier?) Jahren Nevernight im Regal und Evelyn Hardcastle und Vom Ende der Einsamkeit würde ich gerne lesen, sobald ich die Bücher irgendwo auftreibe.

      Der Pfau wäre auch auf meinem Schneemann gelandet, aber das war da schon bei meiner Großtante...

      Löschen
    3. Oh, wieso hast du "Nevernight" abgebrochen? :o

      Löschen
    4. Weil ich mich nicht wirklich drauf konzentrieren konnte. Aber irgendwann werde ich in der richtigen Stimmung dafür sein. Oder meine Bücherei kauft die Hörbücher :D

      Auch Scythe stand lange angefangen und wieder weggestellt im Regal, bis ich dann letztes Jahr nochmal nach gegriffen habe und alle drei hintereinander weg gelesen habe

      Löschen
    5. Ah, okay, verständlich tatsächlich. :x

      Ich glaube, wenn ich alle Bände da gehabt hätte von Anfang an, hätte ich gar nicht mehr geschlafen. xD

      Löschen
  7. Hey Dana
    Du es geschafft das ich heute wenn ich mein aktuelles Buch beendet. Das Buch "Das Lied der Krähen" lesen werde. Ich hoffe nur das Buch ist wirklich gut.

    Die ersten drei Bücher von "Grisha" habe ich schon gelesen. Die Bücher fand schon gut. Aber nicht so mega. Hast du die Reihe auch gelesen?

    Da gebe dir recht die Reihe "Vampire Academy" richtig gut. Die habe ich auch richtig durch gesuchtet. Hast du die Spin Off "Bloodlines" Reihe auch gelesen?

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara,

      "Das Lied der Krähen" habe ich geliebt, ich mochte die Dilogie auch ein bisschen mehr als die Grischa-Trilogie, aber die fand ich auch toll. ^^

      "Bloodlines" habe ich dagegen nicht gelesen, ich bin bei Spin Offs meist eher skeptisch. :x

      Löschen
  8. Heey Dana,

    ich habe gerade meinen Post für heute online gestellt, muss mich jetzt aber leider erstmal wieder zum Lernen verabschieden 😭

    Ich melde mich dann später wieder, hoffentlich ein bisschen früher als gestern!

    Alles Liebe
    Aileen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Aileen,

      es freut mich, dass du heute wieder dabei bist! ♥ Viel Erfolg beim Lernen!

      Löschen
    2. Sooo, ich hab's jetzt auch endlich mal geschafft! Ich habe das Lernen wirklich so satt D:

      Hast du die Reihe von Sabaa Tahir schon mal angefangen? Um die schleiche ich auch schon seit Jahren rum.

      Löschen
    3. Fühle ich sehr. :x

      Ich habe die ersten beiden Bände vor langer Zeit mal gelesen, fand Laia im ersten band anstrengend und im zweiten das Liebesdreieck, den Rest aber damals zumindest ziemlich gut ...

      Löschen
    4. Oh, nein D: ein Liebesdreieck, das hättest du jetzt nicht sagen dürfen :D

      Können wir einfach bald die AftG-Reihe zusammen nochmal lesen und uns einfach die ganze Zeit beim Lesen anschreien? :D Ich habe Redebedarf! Auch nach vier Jahren noch :D

      Und ich freue mich auch soo darauf mit dir The Invisible Life of Addie LaRue zu lesen. Da werde wahrscheinlich auch schreien oder weinen, maybe both :D es wird großartig :D

      Ich möchte mich auch einmal fürs Organisieren bedanken! Es hat echt wieder super viel Spaß gemacht :) ♥

      Löschen
    5. Sorry? :D Jedenfalls meine ich, das da eins war. xD

      Ich werde nie aufhören, Redebedarf bei dieser Reihe zu haben! Also gerne! Ich hatte eh vor, sie nach meiner Klausur Anfang März zu re-readen. ^^

      Und ich freue mich auch sehr darauf, "The Invisible Life of Addie LaRue" mit dir zu lesen! *o*

      Dankeschön, das freut mich! ♥

      Löschen
  9. Von Zoran Drvenkar habe ich damals mein erstes Buch mit nicht-heterosexuellen Charakteren gelesen (ich glaube, die Protagonistinnen waren lesbisch und bisexuell), da war ich 15 oder 16. Ich habe leider vom Inhalt kaum noch was im Kopf, irgendwas mit Raben und Todesblumen. :O Aber fand es damals sehr genial, keine Ahnung, was mit dem Buch passiert ist (oder wie es hieß *hust*). Außerdem habe ich von ihm "Du" und "Sorry" gelesen, zwei Thriller. Fand ich auch beide ganz spannend. Ich hoffe also, dass dir das Buch von ihm gefällt! :)

    Dein Schneemann ist ja sehr weiß geworden. :D Bin grad irritiert, dass deine "Nevernight"-Ausgabe dünner aussieht als meine, dabei ist meine auch Englisch. "Der kleine Prinz" habe ich in der 4. Klasse gelesen und es mir vor Kurzem nochmal für einen re-read gekauft. "Elias & Laia" ist noch auf meinem SuB...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Raben und Todesblumen klingt auf jeden Fall sehr fancy, schade, dass du den Titel nicht mehr kennst. :o
      Bisher mag ich es und bin gespannt, was noch kommt. ^^

      "Nevernight" liegt auch ganz unten, vielleicht sieht es deshalb so aus. xD

      Löschen
    2. Hab mir Zoran Drvenkars Bibliografie mal angesehen und es muss "Sag mir, was du siehst" gewesen sein, von 2002. Hat auch einen Raben auf dem Cover. :D Erklärt mir nur nicht, wo meine Ausgabe hin ist. XD

      "Licht und Schatten" klingt auf jeden Fall auch sehr gut! :)

      Und zum Abschluss vielen Dank für das schöne Lesewochenende! ♥ Meinen Post habe ich inzwischen auch abgeschlossen. :)

      Löschen
    3. Oh, ups. xD

      Ich bin mittlerweile fast durch und mags immer noch ganz gerne. ^^

      Danke, dass du mitgemacht hast! ♥

      Löschen
  10. Hey Dana,

    fein, dass Du Dein Buch beendet hast und krass - 120 Seiten. Wow!

    Liebe Grüße Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist tatsächlich mein normales Lesetempo, würde ich sagen. :x

      Löschen
    2. Und ich dachte immer, ich lese schnell xD

      Danke für die tolle Organisation, es hat mir echt Spaß gemacht, dabei zu sein ♥

      Löschen
    3. Vielen Dank dir, dass du dabei warst! ♥

      Löschen
  11. Hallo Dana, :)
    bin von draußen zurückgekommen und komme jetzt zum Stöbern. :) Und ja, es kommen definitiv Frühlingsgefühle auf. :D Habe auch schon gedacht, dass es fast ein Lesemarathon zum Frühlingsanfang sein könnte.^^

    Elias & Laia habe ich bis zum dritten Band gelesen und warte sehnsüchtig auf den vierten. Dann möchte ich die Reihe auch noch mal von vorne beginnen. Die Erinnerungen müssen beim Lesen schon sehr präsent sein. Hatte beim dritten Band schon ein paar Probleme alles zu verstehen. Daher verstehe ich deine Entscheidung, erst einmal zu warten, sehr gut.

    Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle fand ich auch total spannend. Und die Idee war großartig. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      als wir ihn angekündigt haben, lag noch Schnee. xD Konnte ja keine*r wissen, dass das gleich so frühlingshaft wird. :D

      Jaa, ich kann mich eh schon kaum an die ersten beiden Bände von "Elias & Laia" erinnern, deswegen warte ich, bis alle erschienen sind, dann muss ich die nur einmal re-readen. ^^

      Ich auch, nur das Ende war nicht 100%-ig meins. :x

      Löschen
    2. War auch keine Kritik. :D Ich hätte am Anfang der Woche auch nie damit gerechnet, dass es dieses Wochenende so warm wird. Da lag noch Schnee. XD

      Wird bei mir auch so gemacht. :D

      Löschen
    3. Ich habs auch nicht als solche aufgefasst, ich bin auch noch ein bisschen ungläubig, dass es plötzlich so frühlingshaft ist - vor einer Woche dachte ich noch, das wird ein unfassbar winterhafter Winterlesemarathon, und jetzt erscheint es mir tatsächlich eher wie ein Abschied vom Winter. :D

      Löschen
    4. Dann ist ja gut. :)

      Ja, das hätte ich auch gedacht. Aber ich bin irgendwie auch bereit für den Frühling und freue mich, dass es heute schon so warm war. :)

      Löschen
    5. Geht mir genauso, ich freue mich gerade richtig auf den Frühling! :)

      Löschen
  12. Ich war gerade voll überrascht, dass ich nicht mitbekommen habe, dass du One Of Us Is Lying gelesen hast. Dann habe ich in meinem Gedächtnis gekramt und mir ist eingefallen, dass wir da sogar drüber geredet haben. Wieso habe ich das vergessen? :D Wollte gestern sogar noch kommentieren, dass du hoffentlich bald mal das Buch liest. xD

    Deine Schneeballschlacht klingt auf jeden Fall wirklich lustig! :)

    Ich finde es wirklich erstaunlich, wie oft die All for the Game Reihe bei diesem Lesemarathon erwähnt wird. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe dich persönich darüber informiert, dass ich dieses Buch gelesen habe. xD Dass du das vergessen konntest, obwohl du so darauf bestanden hast, dass ich es lese! :p

      Ääääähm. *hustet* Hoppla.

      Löschen
    2. Ja, ich weiß auch nicht, was da mit mir los war xD

      Löschen
    3. Manchmal setzt das Gehirn kurz aus. ^^

      Löschen
    4. Anna, wenn man diese Reihe einmal gelesen hat, dann lässt sie einen halt nicht mehr los. Allerdings ist wohl auch diese Reihe eher nicht so deins :/
      Eigentlich schade, dass sie nicht mehr für Danas Schneeballschlacht in Frage kam ^^

      Löschen
    5. Okay ja, bei AftG würde ich auch eher tippen, dass es nicht Annas Fall gewesen wäre. :D

      Oh, Hilfe, die Charaktere bei AftG bei einer Schneeballschlacht, ich würde RENNEN. xD

      Löschen
  13. Huhu Dana

    Ich konnte dieses Mal leider nicht dabei sein, wollte aber dennoch einen kurzen Kommentar da lassen. Ich hoffe ihr hattet ein schönes Lesewochenende. Ich bin dieses Wochenende mal ausnahmsweise nicht zum Lesen gekommen, sondern habe das tolle Wetter genossen und meine Familie besucht und war Ski fahren. :)) Vielleicht kann ich beim nächsten Mal wieder dabei sein. Danke noch für die Ankündigung auf meinem Blog! :)

    Liebe Grüsse
    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Mel,

      schön, dass du trotzdem vorbei geschaut hast! ♥
      Das klingt auf jeden Fall auch nach einem tollen Wochenende und vielleicht passt es ja beim nächsten Lesemarathon wieder! ♥

      Alles Liebe!

      Löschen
  14. Vielen Dank für den tollen Lesemarathon, liebe Dana. Der Austausch ist so schön und auch die Zeit, die man sich bewusst für das Lesen, die Fragen und Bücher allgemein nimmt.

    Du hast ja auch eine Menge gelesen und dann auch noch auf Französisch. Respekt! :)

    Das Zitat, das du mit uns geteilt hast, finde ich auch sehr schön. :)

    Gute Nacht und liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank dir, dass du mitgemacht hast, liebe Marina, es war uns eine Freude, ihn zu organisieren! ♥

      Ich deklariere das mal zu einem erfolgreichen Lesemarathon. xD

      Gute Nacht! ♥

      Löschen
  15. Es hat wieder einmal unglaublich viel Spaß gemacht! ♥
    Und erstaunlicherweise scheinen wir ja beide sogar auch ziemlich viel gelesen zu haben. Ich bin noch mehr begeistert :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das allerdings verwirrt mich auch ein bisschen, seit wann lesen wir denn bei unseren Lesemarathons? xD

      Löschen

Nachrichten zaubern ein Lächeln ins Gesicht! ♥
Ich freue mich über jeden Kommentar, gebt einfach eure Meinung/ Kritik/ etc. zu dem Post ab. Ich antworte in der Regel auch. :)

-- Datenschutz: Mit dem Abschicken deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass Daten von dir zwecks der Zuordnung des Kommentares verarbeitet und gespeichert werden. Von dir eingegebene Formulardaten (und ggf. personenbezogene Daten wie deine IP-Adresse) werden dabei an Google-Server übermittelt. Für weitere Informationen zur Datenverarbeitung s. Datenschutzerklärung und die Datenschutzerklärung von Google. --